Carolin Ott



Alles zur Person "Carolin Ott"


  • Zuchtschau der Teckelgruppe in Münster

    Mo., 22.07.2019

    Fliegende Ohren auf kurzen Beinen

    Die schwarze Nase vorn hatte beim Dackelrennen, wer sich nicht durch Zuschauer oder Kurzhaar-Konkurrenten ablenken ließ. Ob Harry von seinem langbeinigen Windhund-Freund Horst tatsächlich gute Renntipps bekommen hat, ist nicht überliefert.

    Die dreijährliche Zuchtschau der Teckelgruppe Münster-Ascheberg wurde erstmals bereichert durch ein Dackelrennen. Die Jux-Veranstaltung kam gut an beim Publikum auf dem Vereinsgelände am Wilhelmshavenufer in Nähe der Schleuse.

  • Münsteranerin in WDR-Sendung : Carolin Ott nimmt im TV Geld statt Liebe

    Do., 20.11.2014

    Carolin Ott bei „Geld oder Liebe“

    Moderator Lutz van der Horst (r.) mit den Kandidaten (v.l.) Carolin, Rebecca und Fabian.

    Die Spielshow „Geld oder Liebe“, einst mit Jürgen von der Lippe, feierte im WDR ein Comeback. Zum 25. Jubiläum der Sendung schnürte der Sender ein Geburtstagspaket: Drei neue Folgen des Showklassikers mit drei jungen Moderatoren. Am Mittwoch präsentiert Comedian und Moderator Lutz van der Horst die letzte Folge. Er begrüßt sechs neue Singles, darunter auch Carolin Ott aus Münster, mit außergewöhnlichen Hobbys, lädt zu turbulenten Spielen und stellt sie am Ende des Abends vor die Entscheidung: „Geld oder Liebe?“ Die Fernsehsendung wird am Mittwoch (19. November) um 20.15 Uhr im WDR gezeigt. Lutz van der Horst arbeitet als Autor und Reporter für die „heute-show“ (ZDF).

  • Münsteranerin in WDR-Sendung

    Do., 20.11.2014

    Carolin Ott nimmt im TV Geld statt Liebe

    Carolin Ott mit Moderator Lutz van der Horst.

    Die Münsteranerin Carolin Ott war Kandidatin in der Neuauflage der TV-Show „Geld oder Liebe“. Nach der Sendung ist sie zufrieden – auch wenn sie dort die große Liebe nicht fand.

  • Münsteranerin steht für Handwerkskalender vor der Kamera

    Sa., 07.12.2013

    Carolin Ott – das Mai-Mädchen

    Metallblasinstrumentenmacherin Carolin Ott wurde von einer Jury aus rund 100 Bewerbern ausgewählt und hat es mit zwölf weiblichen und zwölf männlichen Handwerkern in den Handwerkskalender 2014 geschafft. 

    Metallblasinstrumentenmacherin Carolin Ott aus Münster ist mit ihrer Tuba im Monat Mai im Handwerkskalender zu sehen. Aus rund 100 Bewerbern wählte eine Jury 36 Kandidaten für ein Fotoshooting aus. In den Kalender haben es zwölf weibliche und zwölf männliche Handwerker geschafft.