Caroline Chepkwony



Alles zur Person "Caroline Chepkwony"


  • 51. Enschede Marathon

    Mo., 15.04.2019

    Spannung bis auf die Zielgerade

    Die Spitzengruppe etwa bei Kilometer 23: Dritter von links der spätere Sieger Geart Jorritsma, daneben im orange Trikot die Siegerin Caroline Chepkwony, im blauen Trikot die Zweite Rodah Jepkorir Tanui.

    „Loopzondag statt Koopzondag“, so kommentierte der Sprecher bei Start und Ziel. Nicht die Besucher zum Einkaufsbummel sorgten für Gedränge auf dem van Heekplein, sondern die Teilnehmer und Zuschauer des 51. Enschede Marathon. Und die erlebten einen Rekord.

  • Leichtathletik

    So., 13.04.2014

    Marathon-Tag: Kipsang siegt in London, Hahner in Wien

    Wilson Kipsang siegte auch beim London-Marathon. Foto: Facundo Arrizabalaga

    Selten hat die Leichtathletik-Welt mit so großer Spannung auf ein Marathon-Wochenende geblickt. In London gewann Weltrekordhalter Wilson Kipsang das vielleicht bestbesetzte Rennen der Geschichte, in Wien feierte Anna Hahner einen überraschenden Sieg.

  • Leichtathletik

    So., 13.04.2014

    Anna Hahner gewinnt Wien Marathon

    Anna Hahner feierte in Wien ihren Marathon-Sieg. Foto: Hans Punz

    Wien (dpa) - Die deutsche Lauf-Hoffnung Anna Hahner hat den größten Erfolg ihrer noch jungen Karriere gefeiert. Die 24-Jährige gewann den Wien Marathon in einer Zeit von 2:29:00 Stunden vor der lange Zeit führenden Caroline Chepkwony (2:29:18).