Caroline Masson



Alles zur Person "Caroline Masson"


  • Sportpolitik

    Mo., 04.11.2019

    NRW-Sportlerwahl: Boll und Klosterhalfen für Award nominiert

    Boll gehört zu den Nominierten bei der Wahl zu Nordrhein-Westfalens Sportler des Jahres 2019.

    Dortmund (dpa/lnw) - Tischtennis-Europameister Timo Boll, der Fechter Max Hartung, Tennisspieler Andreas Mies sowie die Kanuten Max Hoff und Max Rendschmidt sind bei den Männern für die Wahl zu Nordrhein-Westfalens Sportler des Jahres 2019 nominiert worden. Das gaben der Landessportbund NRW und die NRW-Staatskanzlei zum Beginn der Publikumswahl am Montag bekannt. Bis zum 1. Dezember kann per Online-Voting in mehreren Kategorien für die Sportlerinnen und Sportler abgestimmt werden. Die Verleihung der FELIX-Awards für die Preisträger soll am 13. Dezember in Düsseldorf stattfinden.

  • Kontinentalvergleich

    So., 15.09.2019

    Europas Golferinnen holen sich Solheim Cup von USA zurück

    Die Deutsche Caroline Masson vom Team Europa schlägt ab.

    Gleneagles (dpa) - Europas beste Golferinnen haben sich im Kontinentalvergleich mit den USA dank eines fulminanten Schlussspurts den Solheim Cup zurückgeholt.

  • Golf

    So., 11.09.2016

    Golferin Gal Dritte bei Heimspiel in Düsseldorf

    Die Golferin Sandra Gal.

    Düsseldorf (dpa) - Die Düsseldorfer Profi-Golferin Sandra Gal hat bei ihrem Heimspiel beim Ladies European Masters den dritten Platz erreicht. Mit einer 69er Schlussrunde kam die 31-Jährige am Sonntag im Golfclub Hubbelrath bei Düsseldorf auf insgesamt 277 (74+68+66+69) Schläge. Den Sieg sicherte sich die Koreanerin Kim In-Kyung mit 271 Schlägen. Eine Woche nach ihrem Triumph auf der US-Damen-Tour beendete Caroline Masson aus Gladbeck das Turnier mit 290 Schlägen auf dem geteilten 31. Platz. Ein Hole in One gelang der Finnin Noora Tamminen, die aus 130 Metern mit dem ersten Schlag direkt einlochte.

  • Golf

    Mi., 07.09.2016

    Golferin Masson freut sich auf Heimspiel in Düsseldorf

    Caroline Masson.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Profi-Golferin Caroline Masson freut sich nach ihrem ersten Titel auf der US-Damen-Tour auf das Heimspiel beim Ladies European Masters. Von Donnerstag bis Sonntag schlägt die europäische Elite mit 144 Spielerinnen im Golfclub Hubbelrath bei Düsseldorf ab. «Es ist ein Traum für mich, mit diesem Erfolg nach Hause zu kommen und in dem Club zu spielen, in dem ich schon Clubmeisterin wurde», sagte die 27 Jahre alte Gladbeckerin vor dem mit 500 000 Euro dotierten Turnier in ihrer Heimat.

  • Golf

    Mi., 07.09.2016

    Masson freut sich auf Heimspiel in Düsseldorf

    Caroline Masson schlägt in Düsseldorf ab.

    Düsseldorf (dpa) - Profi-Golferin Caroline Masson freut sich nach ihrem ersten Titel auf der US-Damen-Tour auf das Heimspiel beim Ladies European Masters. Von Donnerstag bis Sonntag schlägt die europäische Elite mit 144 Spielerinnen im Golfclub Hubbelrath bei Düsseldorf ab.

  • Golf

    Mo., 05.09.2016

    Caroline Masson mit Olympia-Schub zu erstem Tour-Titel

    Caroline Masson gewann ihr Turnier auf der LPGA-Tour.

    Zwei Wochen nach Olympia triumphiert Caroline Masson auf der US-Damen-Tour. Die 27-Jährige genießt die Bierdusche und freut sich auf ihren Start in Düsseldorf.

  • Olympia

    So., 21.08.2016

    Deutsche Bilanz in den beendeten Sportarten

    Die deutschen Becken- und Freiwasserschwimmer blieben in Rio gänzlich ohne Medaillen.

    Rio de Janeiro (dpa) - Die deutsche Olympia-Mannschaft wird das selbst gesteckte Ziel, wie 2012 in London 44-mal Edelmetall zu holen, in Rio de Janeiro knapp verfehlen. Immerhin: Mehr Goldmedaillen gab es zuletzt 1996 in Atlanta.

  • Olympia

    Sa., 20.08.2016

    Erstes Gold im Damen-Golf seit 1900 geht an Südkorea

    Inbee Park sicherte sich die Goldmedaille im Golf.

    Rio de Janeiro (dpa) - Die südkoreanerische Golferin Inbee Park hat die Goldmedaille im ersten olympischen Damenturnier seit 116 Jahren gewonnen.

  • Olympia

    Fr., 19.08.2016

    Deutsche Golferinnen verlieren Medaillen aus den Augen

    Caroline Masson hat ihre gute Ausgangslage verspielt.

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Golfprofis Caroline Masson und Sandra Gal haben vor der Abschlussrunde des ersten olympischen Damen-Turniers seit 116 Jahren kaum noch Chancen auf Medaillen.

  • Olympia

    Do., 18.08.2016

    Masson bestätigt gute Form - Gal verliert Anschluss

    Caroline Masson beim olympischen Golf-Turnier.

    Rio de Janeiro (dpa) - Golfprofi Caroline Masson hat ihren guten Start in das erste olympische Damen-Turnier seit 116 Jahren bestätigt.