Carsten Becker



Alles zur Person "Carsten Becker"


  • Fußballer des TuS Altenberge, Laer und Leer und ihre Beinamen

    Do., 10.12.2020

    „Otto“, „Killi“ und der „Schädel“

    Thomas Schwier, Abteilungsleiter Fußball des TuS Laer (M.) heißt seit Urzeiten bei den Nullachtern nur „Schädel“. Carsten Becker (kl. Bild, l.) bekam von Detlef Hunsche den Beinamen Otto; Christoph Arning (kl. Bild, M.) kennt man nur als „Killi“ und Tim Gödecke (kl. Bild, r.) benutzt Pommesschälchen als Schienbeinschoner.

    Beim BFC gibt es den Grabo, beim SV Burgsteinfurt den Schmerle – aber woher rühren Killi oder Pommes? Aufklärung, wie Fußballer in unseren Breiten zu ihren Bei- oder Spitznamen kommen, gibt es hier.

  • Fußball: Trainerfragen

    Sa., 05.12.2020

    Endgültige Klarheit nur in Gievenbeck, Wolbeck und Albachten

    Florian Quabeck

    Was Neues bei Westfalia Kinderhaus und beim VfL Wolbeck, vorzeitige Wachablösung bei Concordia Albachten und anstehende Verhandlungen zum Beispiel beim TuS Hiltrup, bei Borussia Münster oder GW Gelmer. Wir geben einen Überblick über die Trainerfrage bei den überkreislich aktiven Clubs der Stadt.

  • Fußball: Westfalenliga

    Fr., 06.11.2020

    Tristan Niemann verlässt den 1. FC Gievenbeck

    Tristan Niemann (M.) gibt im FCG-Trikot den Gegnern reihenweise das Nachsehen. Ab Januar ist das nur noch eine Erinnerung.

    Paukenschlag beim 1. FC Gievenbeck. Denn wenn es für den Westfalenligisten wieder um Punkte geht, wird Tristan Niemann seinen Teil nicht mehr beisteuern. Am 1. Januar verlässt der 26-Jährige seinen Heimatverein. Der Wechsel hat allerdings keine sportlichen Gründe.

  • Fußball: Tribünengespräch

    Mo., 21.09.2020

    Kein Benefizspiel für den FCG in ostwestfälischer Idylle

    So beschaulich die 3500-Seelen-Gemeinde auch anmutete, auf dem Rasenplatz in Peckeloh wehte ein

    rauer Wind. Was nicht die einzige Besonderheit für den 1. FC Gievenbeck im Rahmen der Westfalenligapartie beim Aufsteiger im Versmolder Ortsteil blieb.

  • Kommunen

    So., 13.09.2020

    Solingens Oberbürgermeister Tim Kurzbach wiedergewählt

    Solingen (dpa/lnw) - Der Solinger Oberbürgermeister Tim Kurzbach (SPD) ist wiedergewählt worden. Er erreichte bei der OB-Wahl am Sonntag nach Daten der Stadt 55,3 Prozent der Stimmen und damit die erforderliche absolute Mehrheit. Herausforderer Carsten Becker (CDU) landete mit 27,5 Prozent der Stimmen weit dahinter. Kurzbach ist seit 2015 Oberbürgermeister der Stadt, in der zuletzt fünf Geschwister getötet wurden.

  • Fußball: Westfalenliga

    Mo., 11.05.2020

    Gievenbecks Trainer Benjamin Heeke: „Wir hätten das Rennen gemacht“

    Nachdenklich: Benjamin Heeke hatte in seiner Zeit als FCG-Trainer ab und an Grund zum Grübeln, war aber immer mit Herz und Leidenschaft bei der Sache

    Es hätte ein sehr emotionaler Moment werden können für Benjamin Heeke. In wenigen Wochen wäre sein letzter Einsatz nach fast zwei Dekaden in Diensten des 1. FC Gievenbeck gewesen. Stattdessen endete die Ära abrupt. Corona bremste auch die Westfalenliga-Saison aus. Im bemerkenswert offenen Interview spricht der 35-Jährige über eine spezielle Karriere, über Zukunftspläne, eine große Enttäuschung und vieles mehr.

  • Fußball: Verband holt Meinungsbild bei Clubs ein

    Di., 21.04.2020

    Klares Votum der Amateurvereine für Saisonabbruch

    Preußen-Trainer Sören Weinfurtner sieht in der Annullierung der Saison die „einzige vernünftige Lösung“.

    Die Vereine des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) haben sich mit großer Mehrheit für einen Abbruch der Saison 2019/20 ausgesprochen. Das ergab eine Befragung der betroffenen Amateurclubs im Westen.

  • Fußball: Westfalenliga

    Di., 10.12.2019

    Reckels tritt Heekes Erbe beim 1. FC Gievenbeck an

    Florian Reckels

    Kurz nachdem bekannt wurde, dass der 1. FC Gievenbeck in der kommenden Saison nicht mehr auf die Dienste von Benjamin Heeke setzt, tauchte der Name Florian Reckels als möglicher Nachfolger auf. Nun ist diese Personalie perfekt, während der Noch-Coach Pläne für die Zukunft schmiedet.

  • Fußball: Westfalenliga

    Mo., 09.12.2019

    Florian Reckels ist heißer Kandidat in Gievenbeck

    Meldet er sich im Fußball zurück? – Vieles spricht dafür, dass Florian Reckels im Sommer den 1. FC Gievenbeck übernimmt.

    Einen Tag nach der Bekanntgabe der Trennung von Trainer Benjamin Heeke zum Saisonende wird beim 1. FC Gievenbeck ein heißer Kandidat gehandelt, der Name wird zumindest nicht dementiert. Florian Reckels, zuletzt beim TuS Altenberge, könnte seine Schaffenspause beenden und den Westfalenligisten übernehmen.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 20.11.2019

    Siegloses Schlusslicht Gievenbeck II zieht sich zurück

    Fußball: Bezirksliga: Siegloses Schlusslicht Gievenbeck II zieht sich zurück

    Mit sofortiger Wirkung hat der 1. FC Gievenbeck II sich aus dem Spielbetrieb der Bezirksliga 12 zurückgezogen. Damit werden alle Partien der durch Personalknappheit und einen kompletten Spielertausch im Sommer beeinträchtigten Truppe annulliert.