Carsten Haack



Alles zur Person "Carsten Haack"


  • Aktion „Handwerkstatt“ stellt eine Woche lang verschiedene Berufe vor

    Di., 17.09.2019

    Schüler entdecken praktische Talente

    Begeistern sich für das Handwerk (v.l.): Carsten Haack von der Handwerkskammer, Inga Zeisberg vom ZDI-Zentrum der Universität, Christian König von der Arbeitsagentur, Jan-Hendrik Schade von der Kreishandwerkerschaft sowie die beiden Teilnehmerinnen Yasmin Antepli und Vivien Bosompen von der Erich-Klausener-Realschule.

    Einmal selber ein Waschbecken reparieren, ein Dach decken oder einen Stromkreislauf schließen: Dazu haben über 500 Schüler aus Münster in dieser Woche die Möglichkeit. Im Rahmen der Aktion „Handwerkstatt“ erhalten sie Einblicke in die verschiedenen Handwerksberufe und dürfen vieles ausprobieren.

  • 630 Schüler schnuppern in Berufe

    Di., 19.09.2017

    Handwerker der Zukunft gesucht

    Millimetergenau müssen Ingenieure mit so einem Pantographen zeichnen können. Ob die Schüler die notwendige Präzision und Geduld besitzen, können sie im Talenthaus der Handwerkskammer ausprobieren.

    Auf der einen Seite wird Teig geknetet, auf der anderen Haare geflochten und daneben kommen millimetergenaue Zeichnungen zu Papier. Beim Talenthaus der Handwerkskammer und der Kreishandwerkerschaft Münster können diese Woche rund 630 Schüler ihre handwerklichen Talente und Fähigkeiten entdecken und ausprobieren, und Rausfinden, welcher Beruf zu ihnen passt.

  • Lehrstellenbörse des Handwerks

    Mi., 30.08.2017

    Betriebe nutzen Plattform kaum noch

    Noch sind zahlreiche Lehrstellen im Handwerk nicht besetzt. Die Handwerkskammer hofft, dass Betriebe künftig stärker die Lehrstellenbörse nutzen, um Nachwuchs zu finden.

    Die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Münster wird momentan kaum genutzt. Nach der Umstellung der Börse und ab dem Zeitpunkt, wo Betriebe ihre Angebote selbstständig einstellen und verwalten müssen, ist die Bewegung in dem Portal abgeflaut.

  • Mitarbeiter gewinnen und binden

    Fr., 17.03.2017

    Der Wettlauf um Fachkräfte ist entfacht

    Die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker ist bei den Jugendlichen immer noch gefragt.

    Der Fachkräftemangel ist in vielen Betrieben ein Thema. Die Handwerkskammer Münster bietet erstmals einen Personaltag an. Dabei bekommen Betriebe praktische Tipps, wie sie Fachkräfte gewinnen und als Ausbildungsbetrieb punkten können.

  • Berufsfelderkundung

    Fr., 17.02.2017

    Achtklässler sollen Einblicke in hiesige ­Unternehmen gewinnen

    Vertreter von Schulen und Unternehmen nahmen an der Infoveranstaltung teil.

    Jeweils einen Tag lang sollen die Ochtruper Achtklässler demnächst in Betriebe hereinschnuppern, um sich ein Bild von verschiedenen Berufsfeldern zu machen. So können sie besser entscheiden, wo sie ein Jahr später – in Klasse neun – ihr Praktikum absolvieren.

  • Berufsorientierung für Schüler

    Di., 13.09.2016

    Junge Talente für das Handwerk

    Ihre Fähigkeiten für einen späteren Beruf einfach mal ausprobieren können Jugendliche in dieser Woche am Handwerkskammerbildungszentrum. Jonas beispielsweise ging am Übungskopf der Friseur-Innung ziemlich radikal ans Werk und entschied sich später für die Holzverarbeitung.

    Vier Tage lang probieren 600 Schüler im Handwerkskammerbildungszentrum praxisnah an 15 Stationen aus, welche Talente in ihnen stecken und ob ein Handwerksberuf ganz oben auf dem Wunschzettel für ihre Zukunft steht.

  • Ungewöhnliche Ferienfreizeit: Noch freie Plätze

    Do., 04.06.2015

    In den Ferien den eigenen (beruflichen) Weg finden

    Diese acht Netzwerker freuen sich auf das „Betriebliche Theaterprojekt“: Dirk Münstermann, Carsten Haack, Magdalena Münstermann, Beate Trautner, Andreas Bäumer, Rita Niemerg, Michaela Kohls und Stefanie Pfennig (v.l.).

    Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren können zwei Wochen in den Sommerfeien an einem Theaterprojekt in Telgte teilnehmen, Firmen besuchen und gleichzeitig Berufe ganz praktisch im Handwerkskammer-Bildungszentrum in Münster kennenlernen.

  • Einblicke in die Arbeitswelt

    Do., 20.02.2014

    Realschule macht ihre Schüler fit für die Berufswahl

    Unterstützung bei der Berufswahl bekommen die Schüler der achten Klassen der Realschule. Berufswahlkoordinatorin Gabi Roth und Carten Haack von der Handwerkskammer Münster präsentierten jetzt ihr Konzept den Eltern und Schülern. Auf letztere warten in den nächsten Wochen und Monaten spannende Termine zum genannten Thema.  

  • Mit Lehre Karriere machen

    Mi., 01.05.2013

    Betriebe suchen gute Praktiker

    Mit Lehre lässt sich Karriere machen. So lautet die Botschaft von Dorothe Hünting-Boll (Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen) und Carsten Haack (Handwerkskammer Münster) an Studien- und Berufswahlkoordinatoren der Schulen im Kreis Warendorf.

  • Horstmarer Dialog:

    Mi., 17.04.2013

    Handwerk bietet Lebensqualität

    Mehrere Firmen warben bei den „Horstmarer Dialogen“ um Auszubildende.

    Eine Plattform, auf der sich vor Ort Meister, Auszubildende, interessierte Eltern und Jugendliche in lockerer Form austauschen konnten, so präsentierte sich der erste „Horstmarer Dialog“ in der Halle der Firma Sanitär- und Heizungstechnik Bernhard Robert.