Carsten Peters



Alles zur Person "Carsten Peters"


  • Fridays for Future

    Di., 22.09.2020

    Eine Bitte für den Koalitionsvertrag

    Aktivisten von Fridays for Future übergaben vor dem Rathaus an Vertreter der Ratsfraktionen eine Petition.

    Die Aktivisten von Fridays for Future haben die Ratsfraktionen aufgefordert, im künftigen Koalitionsvertrag das Ziel eines klimaneutralen Münsters bis 2030 festzuschreiben.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster

    Mo., 14.09.2020

    Die Wahlergebnisse aus den Bezirksvertetungen

    Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster: Die Wahlergebnisse aus den  Bezirksvertetungen

    Bei der Kommunalwahl wurden auch die neuen Bezirksvertretungen gewählt. Die Ergebnisse gehen jedoch weit auseinander. In Münster-Mitte dominieren die Grünen, in Münster-Ost siegt die CDU. 

  • Fall soll im Vorstand behandelt werden

    Do., 18.06.2020

    AfD-Ratskandidat teilt rechtsextreme Inhalte auf Facebook

    Auf dem Facebook-Profil des Handorfer AfD-Kommunalpolitikers Karl-Heinz Kramer finden sich eine Reihe fragwürdiger Inhalte. Bisweilen spielen sie sprach- und bildlich mit dem Ableben von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ein geteilter Inhalt stammt zudem sicher aus einer rechtsextremen Quelle.

    Ein AfD-Kommunalpolitiker aus Münster teilt auf seinem Facebook-Profil den Inhalt einer rechtsextremistischen Partei. Unwissenheit, sagt die AfD Münster, die den Fall im Vorstand thematisieren will. Ein weiteres Beispiel für die Linie der Partei, befinden dagegen linke Kräfte.

  • Hetze im Netz nach „Black lives matter“-Demonstrationen

    Mi., 10.06.2020

    Aufruf zum Anschlag: Polizei ermittelt

    Teilnehmer einer Kundgebung auf dem Alexanderplatz protestieren gegen Rassismus und Polizeigewalt. Anlass ist der Tod des Afroamerikaners George Floyd im Zuge eines brutalen Polizeieinsatzes in den USA.

    Hetze im Netz: Wegen des Aufrufs im Internet zu einem Anschlag gegen Demonstranten ermittelt jetzt die Polizei Münster. Der Verfasser hatte in einem Chat-Beitrag einer Telegram-Gruppe von münsterischen Coronamaßnahmen-Gegnern dazu ermutigt, mit dem Auto in eine Menschenmenge zu fahren.

  • Demo unter Einhaltung der Corona-Regeln

    Sa., 30.05.2020

    Rund 100 Menschen protestieren gegen AfD-Versammlung in Hiltrup

    Demo unter Einhaltung der Corona-Regeln: Rund 100 Menschen protestieren gegen AfD-Versammlung in Hiltrup

    Es hat im Stadtgebiet schon weitaus größere Proteste gegen die AfD gegeben – und genau so war es wohl auch gedacht, als die AfD am Samstag zur Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl in die Stadthalle Hiltrup geladen hatte: Das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ hatte im Vorfeld hinsichtlich der Einhaltung der Corona-Regeln sensibilisiert.

  • Kattentidt und Herbermann bilden das Spitzenduo

    So., 16.02.2020

    Überraschung an der grünen Spitze

    Sie wurden an die Spitze der GAL-Ratsliste gewählt (v.l.): Otto Reiners, Petra Dieckmann (hinten), Jule Heinz-Fischer, Robin Korte, Christoph Kattentidt, Anne Herbermann, Carsten Peters, Leon Herbstmann, Sylvia Rietenberg und Andrea Blome.

    Der Parteitag der münsterischen Grünen wurde zu einem Wahlmarathon. Mehrere Stunden wählten die Parteimitglieder die Kandidaten für die Ratsliste für die Kommunalwahl im September. Mit überraschendem Ausgang.

  • Grüne bringen Antrag in den Rat

    Fr., 14.02.2020

    Ein Festival rund ums Lastenrad

    Elmar Post (von links), Otto Reiners, Carsten Peters und Christof Weber wollen das Lastenrad-Festival nach Münster holen.

    Die Grünen und der ADFC wollen ein Festival für Lastenrad-Begeisterte nach Münster holen. Ziel sei es, „Alternativen zum Pkw-Verkehr erlebbar zu machen“.

  • Tausende demonstrieren in Münster

    Fr., 07.02.2020

    Wieder ein Zeichen gegen die AfD gesetzt

    Menschen aller Generationen setzten auf dem Prinzipalmarkt ein Zeichen gegen Hass und Hetze.

    Protest gegen die AfD in Münsters „guter Stube”: Tausende Menschen haben am Freitag auf dem Prinzipalmarkt de­monstriert, während die AfD im historischen Rathaus Münster ihren Neujahrsempfang abhielt. Die Polizei war mit mehreren Hundert Beamten im Großeinsatz.

  • Demonstrationen

    Fr., 07.02.2020

    Tausende demonstrieren gegen AfD-Neujahrsempfang in Münster

    Demonstranten stehen vor der Bühne am Historischen Rathaus auf dem Prinzipalmarkt. .

    Die Studenten- und Bischofsstadt Münster ist kein gutes Pflaster für die AfD. Hier holte sie bundesweit bei der vergangenen Bundestagswahl ihr schlechtestes Ergebnis. Zum Neujahrsempfang im Historischen Rathaus gab es wieder Proteste.

  • Diskussion um Radweg geht weiter

    Fr., 07.02.2020

    Entscheidung schon wieder vertagt

    Im Planungsausschuss gab es keine Einigung im Streit um die Radwegeführung auf der Roxeler Straße.

    Gievenbeck wächst, nicht zuletzt durch die zivile Nachnutzung des Areals der Oxford-Kaserne. Und da immer mehr Menschen aufs Fahrrad setzen, braucht es im Stadtteil ein gut funktionierendes Radwegenetz. Da ist es ratsam, in die Zukunft zu investieren. Zum Beispiel in einen zweiten Radweg an der Roxeler Straße. Der war jetzt auch Thema im Planungsausschuss der Stadt.