Carsten Rheker



Alles zur Person "Carsten Rheker"


  • Mit der Ahlen-App

    Sa., 23.09.2017

    „Wahl-Show“ in Echtzeit

    Letzte Stunden im Wahlbüro: Carsten Rheker, Ralf Grote, Denise Lillmanntöns und Sophie Paluch (v.l.).

    Wen die Wähler in Ahlen in den nächsten vier Jahren im Bundestag sehen wollen, können Interessierte am Sonntagabend bequem über die Ahlen-App erfahren.

  • Schon 6590 Briefwähler

    Sa., 09.09.2017

    Stadt muss Unterlagen nachordern

    Carsten Rheker, Leiter des Briefwahlbüros.

    Wann hat es das schon mal gegeben? Zum „Bergfest“ haben so viele Ahlener Briefwahl beantragt, wie sonst bei einer Wahl insgesamt.

  • Schleppender Start der Unterschriftenaktion

    Mo., 20.02.2017

    Bei „G 9 jetzt“ läuft es noch nicht rund

    Gemeinsam mit seinem Kollegen Carsten Rheker beaufsichtigte Thomas Gramatke (l.) die Unterschriftenaktion „G 9 jetzt“, für die am Sonntag das Rathaus für vier Stunden öffnete.

    An Wahlsonntagen ist eindeutig mehr los. Eher schleppend verlief am Sonntag der Besuch im Rathaus, wo sich interessierte Bürger in die Unterschriftenliste für das Volksbegehren „G 9 jetzt“ eintragen konnten.

  • Diesmal nicht geschlossen

    Fr., 30.12.2016

    Bürgerservice auch zwischen den Tagen

    Fröhlich nachgelegt: Wenn etwas immer geht, dann die gelben Säcke. Die gibt‘s in diesen Tagen auch zwischen den Jahren im städtischen Bürgerservice. Jörg Schubert ist erster Ansprechpartner an der Info. Drei der fünf Schalter sind hinter ihm besetzt.

    Bürgerservice geschossen? Diesmal nicht. Viele nutzen die Zeit zwischen den Weihnachten und Neujahr für den Behördengang. Und müssen Zeit mitbringen. Wartezeit!

  • Wer wird Bürgermeister in Ahlen?

    Mi., 16.09.2015

    Auf zur Stichwahl: Das Duell läuft

    Die erste Wahlwelle schwappt am Mittwochmorgen ins Briefwahlbüro des Rathauses. Carsten Rheker (l.) ist nun schon seit acht Wochen am Platz.

    Die Stichwahl läuft. Seit Mittwochmorgen haben Ahlens Stimmberechtigte nur noch die Wahl zwischen den Duellanten Ulla Woltering und Dr. Alexander Berger. Wahlmüdigkeit? Nichts da!