Christhard Lück



Alles zur Person "Christhard Lück"


  • Albachtener Professor gibt musikalische Tipps für die Corona-Zeit

    Fr., 03.04.2020

    Singen hilft auch bei Kontaktsperre

    Für Christhard Lück, in Albachten lebender Professor der Evangelischen Theologie im Ruhestand, sind die in Corona-Zeiten öffentlich gesungenen Lieder ein interessanter Forschungsgegenstand.

    Die Corona-Zeit schränkt die Freiheit der Menschen ein. fördert aber auch die Kreativität. So gibt es immer häufiger Aktionen rund um Musik und Gesang, ob kirchlich oder weltlich. Wie heilsam ist eigentlich das Musische in Zeiten einer Krise?

  • Albachtener Theologe erforscht Beziehungen zwischen Religion und Fußball

    Fr., 23.11.2018

    Wenn das Stadion zur Kirche wird

    Professor Christhard Lück schreibt ein Buch über die Wechselbeziehungen von Kirchen- und Fußballiedern.

    Rituale, Gesänge, Gruppenerlebnis - das gibt es in der Kirche. Und im Stadion. Wie hängen diese beiden Welten zusammen? Prof. Christhard Lück bereitet dazu aktuell ein Buch vor. Und begibt sich beim Weihnachtssingen auf Schalke am 23. Dezember auf Feldstudien.

  • Schmökern

    Sa., 07.07.2018

    Nachbarn killen gerne gemeinsam

    Das Autoren-Duo Andrea Timm und Christhard Lück hat gut Lachen: Gerade ist mit „Mord an der Klosterschule“ der zweite Inselkrimi der beiden Albachtener erschienen.

    Regionale Krimis sind nicht nur im Fernsehen der Renner, sondern auch auf dem Büchermarkt. Und in Münster sind ja einige Krimiautoren sehr umtriebig unterwegs. Neues Lesefutter (nicht nur) für den Urlaub kommt jetzt aus Albachten.

  • Autorenduo setzt auf Teamwork

    Sa., 05.11.2016

    Spagat zwischen Krimi und Wissenschaft

    Christhard Lück und Andrea Timm schreiben gemeinsam Inselkrimis. Aber Prof. Lück publiziert auch wissenschaftlich, während Timm gerade im Schwarzwald morden ließ.

    Akribische Wissenschaft und kriminalistische Fantasie - geht das zusammen? Zwei Albachtener Autoren beweisen es.

  • Insel-Lektüre

    Di., 26.04.2016

    Eine Insel sucht einen Mörder

    Stilecht im Strandkorb präsentieren die Albachtener Autoren Andrea Timm und Christhard Lück ihren Inselkrimi „Der Mond ist aufgegangen .

    Gute Nachbarschaft ist wichtig. Und im Strandkorb sitzen alle gerne. Vor allem, wenn man in guter Nachbarschaft einen Krimi schreibt, der auf einer geheimnisvollen Insel spielt.