Christian Berger



Alles zur Person "Christian Berger"


  • Auto- und Motocross-Rennen beim AC Vellern

    Di., 27.08.2019

    Staub, Benzin und richtig viele PS

    Fast schon malerisch wirken die Motocross-Fahrer in der Abendsonne. Aber auch nur, weil Fotos keinen Ton transportieren. Die Maschinen machen richtig Krach.

    Ohrenbetäubendes Motorengeheul, Meter hoch aufspritzende Lehmbrocken und dazu atemberaubende Überholmanöver sowie der eine oder andere Überschlag: Der Auto- und Motocross-Renntag des AC Vellern avancierte im 50. Jubiläumsjahr des Vereins zu einer ganz besonderen Veranstaltung.

  • Mammutaufgabe steht an

    Mi., 01.05.2019

    Kommunen müssen für Kanalsanierung Milliarden aufbringen

    Ein Kanalarbeiter watet durch das knietiefe Abwasser in einem Düsseldorfer Kanal, wo sich das fettige Abwasser der Haushalte sammelt.

    Fast 600 000 Kilometer sind die öffentlichen Abwasserkanäle in Deutschland lang. Ein Teil muss dringend saniert werden. Zusätzliche Probleme verursacht der Starkregen.

  • Brok nimmt sich aus dem Rennen

    Mo., 21.01.2019

    CDU-Urgestein aus Ostwestfalen zieht Kandidatur zurück

    Elmar Brok war auch Gast beim Neujahrsempfang der NRW-CDU. In Europa wird er keine große Rolle mehr spielen.

    Nach 39 Jahren als Europaabgeordneter zieht CDU-Urgestein Elmar Brok einen Schlussstrich: Er will sich mit der auslaufenden Legislaturperiode im Sommer aus dem EU-Parlament zurückziehen. Bei der Europawahl am 26. Mai werde er nicht mehr antreten, kündigte der 72-Jährige am Montag an. 

  • Per Buzzerdruck fixes Internet

    Di., 25.09.2018

    Ab jetzt bis 120 Mbit pro Sekunde

    Das Netz liegt. An der Breiten Straße nahmen Dienstag Bürgermeister Axel Linke und Firmenvertreter symbolisch das Breitbandnetz in Betrieb.

    Seit Dienstagmittag ist es offiziell: In der Kernstadt gibt es schnelles Internet. Bürgermeister Axel Linke, Westnetz-Regionalleiter Thomas Wiedemann, Techniker Christian Berger, innogy-Regionalmanagerin Saskia Kemner und Timo Schade (innogy) trafen sich zum Freischalten an der Breiten Straße.

  • Tourismus

    Do., 05.03.2015

    Frankreich setzt noch bis 2018 auf Gedenktourismus

    Nationalfriedhof «Notre-Dame-de-Lorette»: Auf dem Hügel bei Vimy fand eine der blutigsten Schlachten des Ersten Weltkriegs statt.

    Erinnern an den Ersten Weltkrieg: Das will Frankreich mit zahlreichen Feierlichkeiten und Veranstaltungen in der kommenden Zeit. Was genau ansteht, erklärte der Botschafter Philippe Etienne auf der Reisemesse ITB.