Christian Britscho



Alles zur Person "Christian Britscho"


  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 18.08.2019

    Drepper packt den Drehschuss aus: RW Ahlen unterliegt TuS Ennepetal

    Der entscheidende Unterschied: TuS Ennepetal hatte in Dennis Drepper (links) einen Spieler, der traf. Rot-Weiß Ahlen nicht. Drepper besorgte das 1:0 per unhaltbarem Drehschuss in der 81. Minute.

    Richtig viele Tore sind am zweiten Spieltag der Oberliga gefallen. Ausgerechnet das nominelle Spitzenspiel zwischen dem Ersten TuS Ennepetal und dem Dritten Rot-Weiß Ahlen drohte, zu einer Nullnummer zu werden. Am Ende hätte es den Gästen aus Ahlen besser gefallen, wenn es dabei geblieben wäre.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 11.08.2019

    Der Neue schnürt den Doppelpack: RW Ahlen siegt zum Auftakt gegen Rheine

    Klarer Matchwinner: Neuzugang Pascal Schmidt (r.) schnürte in seinem ersten Pflichtspiel für Rot-Weiß Ahlen gleich einen Doppelpack und schoss seine Mannschaft damit zum Auftaktsieg.

    Sekt oder Selters? Was würde der Saisonstart gegen Eintracht Rheine für Rot-Weiß Ahlen bereithalten? Die Antwort: Nichts von beidem. Fußballerisch war es solide Hausmannskost, was die Britscho-Elf anbot. Ergebnistechnisch mit den ersten drei Punkten das Optimum, das zu holen war. Dafür sorgte ein Doppeltorschütze, der noch vor Kurzem bei der Konkurrenz kickte.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Fr., 09.08.2019

    Mit diesen Zielen startet RW Ahlen in die neue Saison

    Neu aufgestellt – RW Ahlen: (obere Reihe von links) Milan Sekulic, Niklas Frede, Sven Höveler, Robin Glinka, Rene Lindner, Luca Steinfeldt, Bennet Eickoff, Giuliano Nieddu und Marko Onucka; (mittlere Reihe von links) Trainer Christian Britscho, Co-Trainer Timo Janczak, Physiotherapeut Matthias Kunde, Stefan Kaldewey, Adrian Cieslak, Timon Schmitz, Sebastian Stroemer, Sebastian Mai, Lukas Berger, Ismail Budak, Betreuer Marcel Blomann, Betreuer Klaus Gerbsch und Annette Maack; (untere Reihe von links) Roman Zengin, Enes Güney, Akil Cömcü, Bernd Schipmann, Stephan Tantow, Rene Grabowski, Marvin Schurig, Pascal Schmidt und Mike Pihl.

    Vieles soll in der ab Sonntag beginnenden neuen Saison besser werden bei RW Ahlen. Trainer Christian Britscho und Manager Joachim Krug haben jedenfalls klare Vorstellungen davon, was sie künftig von ihrem Team verlangen.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Sa., 03.08.2019

    Saisoneröffnung bei RW Ahlen: Hövelers Versprechen an die Fans

    Angesichts einer spärlich besetzten Tribüne klatschten vor allem die Spieler einander Beifall beim Betreten des Rasens. So begrüßten die bisherigen die neuen Spieler, indem sie Spalier standen.

    Mit einem knappen Sieg gegen den Cronenberger SC ist die Generalprobe für Rot-Weiß Ahlen vor dem Saisonstart gelungen. Beim Test gegen den Niederrhein-Oberligisten stand auch ein neues Gesicht auf dem Platz.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 28.07.2019

    Ein bisschen was von allem: RW Ahlen wird beim Libapokal Vierter

    Roman Zengin (r.) ist nach einem Kreuzbandriss und einem Jahr Pause endlich wieder auf dem Platz. Im Rahmen des Libapokals in Gievenbeck erhielt er gegen Concordia Albachten die ersten Einsatzminuten.

    Was kann Rot-Weiß Ahlen in der kurz bevorstehenden Saison reißen? Das ist die große Frage. So richtig viel schlauer ist man auch nach dem Libapokal in Gievenbeck nicht, wo die Britscho-Elf einen ordentlichen vierten Platz erzielte. Gute mischten sich mit schlechten Ansätzen.

  • Fußball: Libapokal in Gievenbeck

    Di., 23.07.2019

    Hitze hin oder her: RW Ahlen startet beim Libapokal

    RWA-Trainer Christian Britscho (Mitte) verlangt seinem Personal derzeit eine Menge ab.

    Bislang absolvierten die Oberliga-Fußballer von RW Ahlen das strapaziöse Vorbereitungsprogramm ohne zu murren. Am Mittwoch starten sie beim Turnier in Gievenbeck – allerdings unter erschwerten Bedingungen.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 14.07.2019

    Ein Spiel auf ein Tor: RW Ahlen gewinnt Test in Wiescherhöfen klar

    Das Bemühen war da: Landesligist TuS Wiescherhöfen hatte Rot-Weiß Ahlen – rechts Bennet Eickhoff – aber nicht viel entgegenzusetzen. Die Gäste siegten klar mit 6:0.

    Da kann auch der eigene Trainer nur anerkennend nicken: Christian Britscho sah beim Test gegen den Landesligist TuS Wiescherhöfen eine Ahlener Mannschaft, die selbst nach sechs Treffern noch hungrig war.

  • Fußball: Testspiel

    Mi., 10.07.2019

    Wichtig fürs Selbstwertgefühl: RW Ahlen besiegt Fortuna Düsseldorfs U23

    Robin Glinka (rechts) im Zweikampf: RW Ahlen präsentierte sich gegen den Regionalligisten aus Düsseldorf in guter Verfassung und belohnte sich dafür mit einem 2:1-Sieg und einem damit verbundenen positiven Moment.

    Dieses Erfolgserlebnis macht Lust auf mehr. Rot-Weiß Ahlen hat die U23 von Fortuna Düsseldorf in einem Testspiel besiegt. Trainer Christian Britscho ließ dabei 20 Akteure zum Einsatz kommen, zwei von ihnen spielten durch.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Mo., 08.07.2019

    Spielplan 2019/20: RW Ahlen empfängt zum Auftakt Eintracht Rheine

    Schmerzliche Erinnerungen dürfte der FC Eintracht Rheine an die letzte Partie im Wersestadion haben. RW Ahlen setzte sich mit 2:1 durch (hier eine Spielszene).

    Der neue Oberliga-Spielplan beschert RW Ahlen einen machbaren Start: Erst ein Heimspiel gegen den FC Eintracht Rheine, dann die Auswärtsaufgabe beim TuS Ennepetal. Danach werden die Herausforderungen allerdings schlagartig höher.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Di., 02.07.2019

    RW Ahlen startet in die Saison-Vorbereitung

    RW Ahlens Neuzugänge: (obere Reihe von links) Torwart-Trainer Klaus Kühn, Stephan Tantow, Niklas Frede, Robin Glinka, Bennet Eickhoff, Adrian Cieslak, Sven Höveler, Pascal Schmidt; (untere Reihe von links) Lukas Berger, Sebastian Mai, Anil Cömcü, Marvin Schurig, Stefan Kaldewey und Mike Pihl.

    Rot-Weiß Ahlen hat den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Der Oberligist präsentierte sich zum Auftakt mit neun Neuzugängen in stark veränderter Belegschaft. Eine Personalie ist noch offen.