Christian Drosten



Alles zur Person "Christian Drosten"


  • Faktencheck

    Di., 07.04.2020

    Corona-Erkrankung: Erhöht eine Grippeimpfung das Risiko?

    Eine Patientin wird mit einer intramuskulären Injektion gegen Grippe geimpft.

    Berlin (dpa) - Während die Welt auf einen Impfstoff gegen das neue Coronavirus wartet, versuchen Impfgegner, aus der Krise Kapital zu schlagen. Jüngstes Beispiel: Der deutsche Arzt und Autor Ruediger Dahlke.

  • Wandern auf den Teutoschleifen

    Mo., 06.04.2020

    Mit Kindern den Schatz aufspüren

    Mit Schatzkarten unterwegs zu sein, das ist für die Kinder besonders spannend. So lässt sich eine Wanderung mal anders gestalten.

    Die Teutoschleifen bieten den Menschen im Tecklenburger Land die Gelegenheit, spazieren zu gehen und zu wandern. Sie haben einen besonderen Charme – auch für Familien.

  • Deutsche Forscher

    Mi., 01.04.2020

    Studie zeichnet Infektionsverlauf von Corona-Patienten nach

    Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie an der Charité in Berlin.

    Wie breitet sich die neuartige Coronavirus im menschlichen Körper aus und wie schnell wird Covid-19 ansteckend? Menschen die bereits im Januar erkrankt waren, sollen bei der Suche nach Antworten helfen.

  • «Fürchterliche Entwicklung»

    Mo., 30.03.2020

    Coronavirus grassiert in weiteren Heimen

    Pflegekräfte in Schutzkleidung vor einem Altenheim.

    Das Coronavirus grassiert derzeit in verschieden Alten- und Pflegeheimen Deutschlands, wo es auf besonders gefährdete Menschen trifft. Patientenschützer fordern strenge Maßnahmen in Heimen.

  • Schätzung

    Do., 26.03.2020

    Virologe Drosten: In Deutschland 500.000 Tests pro Woche

    Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie an der Charité in Berlin.

    Rund eine halbe Million PCR-Tests pro Woche - das dürfte nach Einschätzung des Berliner Vironlogen Christian Droste auch ein Grund für die vergleichsweise wenigen Todesfälle in Deutschland sein.

  • Coronavirus-Pandemie

    So., 22.03.2020

    Kompliziertes Termin-Puzzle im Fußball - Radikale Lösungen?

    Die Coronavirus-Pandemie bedroht auch das globale Fußball-Business.

    Renommierte Virologen prognostizieren dem Fußball eine lange Pause. Geisterspiele sind eine Lösung - dennoch wird das Saisonende in Liga, Champions League und Co. zum Termin-Puzzle. Mittlerweile sind daher auch radikale Vorschläge kein Tabu mehr.

  • Coronavirus-Pandemie

    So., 22.03.2020

    Virologen: Keine vollen Fußballstadien bis nächstes Jahr

    Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie an der Charité in Berlin.

    Hamburg (dpa) - Renommierte Virologen rechnen angesichts der Coronavirus-Krise nicht mehr mit einem regulären Sportbetrieb mit Zuschauern in diesem Jahr.

  • Faktencheck

    Sa., 21.03.2020

    Ist Luftanhalten ein Schnelltest auf das Coronavirus?

    Medizinisches Personal in Schutzkleidung nimmt bei einem Autofahrer einen Abstrich.

    Es klingt irgendwie logisch: Wer die Luft anhalten kann, hat keine Atemprobleme und damit auch kein Covid-19. Aber stimmt das wirklich?

  • Faktencheck

    Do., 19.03.2020

    Alles «Panikmache»? Thesen eines Lungenarztes im Faktencheck

    In einem Labor in Wuhan wird ein Corona-Test ausgewertet.

    Die Coronakrise ein «Hype» von unverantwortlichen Politikern und «Panikmacher»-Ärzten, die Geld machen wollen? Die Behauptungen eines Arztes und Ex-Politikers werden derzeit in sozialen Netzwerken weit geteilt. Fachleute widersprechen scharf.

  • RKI

    Mi., 18.03.2020

    Impfstoff gegen Coronavirus im Frühjahr 2021 realistisch

    Das RKI rechnet frühestens im Frühjahr 2021 mit einem Impfstoff gegen den Coronavirus.

    Die Suche nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus läuft auf Hochtouren. Doch bis zur Zulassung ist es ein langer Weg. Denn der Impfstoff muss eines unbedingt sein: sicher.