Christian Holtmann



Alles zur Person "Christian Holtmann"


  • Keine Tore zum Saisonauftakt der Matellia

    So., 06.09.2020

    Metelener mit ganz viel Herz

    Lenneat Van De Velde (r.) zirkelt den Ball an die Latte des Langenhorster Tores.

    Ohne Sieger und ohne Tore endete das Derby in der A-Liga zwischen dem FC Matellia Metelen und der SpVgg Langenhorst/Welbergen. In der ersten Hälfte stellten die Gäste aus Ochtrup die bessere Mannschaft. In der Schlussphase hatten sie dann aber das nötige Glück auf ihrer Seite.

  • Kreisliga A: Langenhorst duselt sich zum 2:2

    So., 08.03.2020

    Horstmar verschenkt zwei Punkte

    Benjamin Brahaj (hier gegen Frank Wesseling und Sven Ochse) erzielte nach Vorlage von Christopher Backhaus in der 40. Minute das 2:0 für Horstmar, spielte zuvor aber zu eigensinnig und hätte Philipp Ruhoff ein Tor ermöglichen können.

    60 Minuten lang sah Germania Horstmar wie der klare Sieger aus, führte gegen Langenhorst mit 2:0 und hatte darüber hinaus weitere Torchancen, um die Partie zu entscheiden. Doch die wurden ausgelassen – und das sollte sich rächen.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 01.12.2019

    SpVgg Langenhorst/Welbergen siegt mit 5:2

    Christian Holtmann erzielte vier von fünf Toren.

    Mit einem Überraschungscoup ist die SpVgg Langenhorst/Welbergen in die Rückrunde gestartet. Die Mannschaft des Trainergespanns Bäumer/Fraundörfer siegte bei Spitzenreiter SV Mesum II mit 5:2.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 29.09.2019

    Jannik Soller wendet Niederlage des 1. FC Nordwalde ab

    Langenhorsts Dominik Düker (2.v.l.) stoppt Jannik Soller (v.) unsanft. Dafür „revanchierte“ sich der Nordwalder in der Nachspielzeit mit einem verwandelten Foulelfmeter.

    Die SpVgg Langenhorst/Welbergen stand am Sonntag unmittelbar davor, die im Auswärtsspiel beim 1. FC Nordwalde die volle Ausbeute einzufahren. Nach einem späten Treffer von Christian Holtmann sahen die Ochtruper schon wie der sichere Sieger aus. Doch dann gab es einen Elfmeter – und die Nordwalde hatten einen ganz Eiskalten in ihren Reihen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 06.09.2019

    Die SpVgg Langenhorst/Welbergen und die Sehnsucht nach dem Siegen

    Johannes Schepers wird wahrscheinlich für Christian Holtmann in die Startformation rücken.

    Manchmal hat man kein Glück, und dann kommt auch noch Pech dazu. Die alte Fußballerweisheit beschreibt die Lage bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen ganz gut. Besser sieht es hingegen für Germania Horstmar aus – nicht zuletzt dank der jungen Dachse in der Deckung.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 01.09.2019

    Marcel Exner krönt die wahnsinnige Aufholjagd des TuS Laer

    Laers Marcel Exner (r.) zieht an Max Schulze Bründermann vorbei. Der Laerer Angreifer war mit zwei Toren und einer Vorlage die spielentscheidende Persönlichkeit.

    Am Sonntag hatte sich der TuS Laer die SpVgg Langenhorst/Welbergen zum Punktspiel eingeladen. In den ersten 45 Minuten erwiesen sich die Laerer als gute Gastgeber. Doch damit war nach dem Pausentee Schluss. Am Ende einer wahnsinnigen Aufholjagd jubelten die Hausherren.

  • Fußball: Kreispokal Steinfurt

    Do., 22.08.2019

    SpVgg Langenhorst/Welbergen verpasst im Elfmeterdrama eine Sensation

    Kapitän Alexander Holtmann (r.) organisierte die Langenhorster Verteidigung und war einer der ganz großen Aktivposten in Reihen des A-Ligisten.

    Was für ein Spiel, was für eine Spannung: Die SpVgg Langenhorst/Welbergen stand am Donnerstagabend vor der großen Überraschung. 3:1 führte der A-Ligist gegen die drei Klassen höher beheimateten Neuenkirchener. Am Ende rettete sich der Favorit in einem dramatischen Elfmeterschießen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 18.08.2019

    Nils Uphoff rettet Preußen Borghorst einen Punkt

    Mittelstürmer Nils Uphoff (M.) ging dahin, wo es weht tut. Der unermüdliche Einsatz des Borghorster Neuzugangs wurde am Sonntag mit zwei Toren belohnt.

    Einen unterhaltsamen Fußballnachmittag bekamen alle geboten, die sich am Sonntag für den Besuch des Spiels Preußen Borghorst gegen die SpVgg Langenhorst/Welbergen entschieden hatten. In einer Partie mit allerlei Wendungen gab es am Ende für beide Teams einen Punkt. Dabei verhinderte ein Neuzugang, dass die Preußen nicht auf der Verliererseite standen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 16.08.2019

    Preußens Kette ist auch gegen Langenhorst der Schlüssel

    Philipp Wierling (r.) war in Rheine für die Abwehrseite der Preußen verantwortlich.

    Das Spiel der Woche geht am kommenden Sonntag in Borghorst über die Bühne: Die gastgebenden Preußen erwarten die SpVgg Langenhorst/Welbergen. Beide Teams sind komplett unterschiedlich in die Saison gestartet, liegen aber leistungsmäßig dicht zusammen. Von daher ist völlig offen, wer am Ende die Nase vorne hat.

  • Fußball: Volksbank-Baumberge-Cup

    So., 28.07.2019

    GS Hohenholte startet mit mühsamem Remis

    Ferdinand Vogelsang (l.) von GS Hohenholte hält sich seinen Gegenspieler vom SV Langenhorst-Welbergen vom Leib. Am Ende hieß es 3:3 unentschieden.

    Der Start ins eigene Turnier ist für GS Hohenholte noch einmal glimpflich abgegangen. Nach einem 0:3-Rückstand erkämpften sich die Gelb-Schwarzen noch ein 3:3 gegen den SV Langenhorst-Welbergen.