Christian Korte



Alles zur Person "Christian Korte"


  • Silvester-Premiere des ThiK-Ensembles

    Do., 02.01.2020

    Ein wahnwitziges Lügengebäude

    Turbulenzen – nicht nur in dieser Szene mit (von links) Sergeant Slater (Maximilian Klimek), Jean Perkins (verdeckt, Elvira Sumin), Henry Perkins (Björn Kölling), Vic (Thomas Bongard) und Betty (Ute Hilder) – kommen immer wieder vor bei „Funny Money“.

    Mit einer turbulenten Komödie um einen unerwarteten Geldsegen hat das Ensemble des Theaters in der Klinik (Thik) das Zwerchfell der Besucher am Silvesterabend im Festsaal der LWL-Klinik unter Dauerfeuer genommen. Das „Funny Money“ des britischen Autors Ray Cooney entwickelte sich zu einer Gala-Vorstellung.

  • Neuer Fachbereichsleiter Bauen in Telgte

    Fr., 13.12.2019

    Viele Herausforderungen

    Christian Korte (l.) ist neuer Leiter des Fachbereiches Bauen. Bürgermeister Wolfgang Pieper gratulierte direkt nach der Wahl.

    Der 34-jährige Christian Korte ist neuer Leiter des Fachbereiches Bauen. Gewählt wurde er am Donnerstagabend vom Rat.

  • IHK-Studie zu Online-Präsenz des örtlichen Einzelhandels

    Di., 05.11.2019

    Online als Unternehmens-Säule

    Wie werden die Einkaufsstraßen in 15 oder 30 Jahren aussehen? Laut Referent Andreas Graunke beschleunigen sich die Veränderungen im stationären Einzelhandel weiter.

    Vergleichsweise viele Unternehmen im Stadtkern sind schon auf eigenen Internetseiten zu finden. Deren Nutzungsgrad hat allerdings teils noch Luft nach oben, sagt IHK-Referent Christian Korte.

  • City-Monitor der IHK: Nachholbedarf bei Online-Präsenz

    Mi., 04.09.2019

    Digitale Chancen schlummern noch

    Coole Location für eine „Fortbildungsveranstaltung“: Die Vorträge, zu denen IHK, Wirtschaftsförderung und Gewerbeverein Senden eingeladen hatten, fanden in der Fahrschule D 4 drive statt.

    Die IHK-Studie City-Monitor hat offenbart, dass viele Unternehmen in Senden noch Nachholbedarf bei ihrer Präsenz im Web haben. Welche Chancen dort aber auch für lokale Betriebe schlummern und welches Risiko eingeht, wer dort nicht zu finden ist, zeigte ein Vortragsabend mit Praxisbezug.

  • Grevener Innenstadt im Internet

    Fr., 30.08.2019

    Sichtbar – aber es geht viel mehr

    Christian Korte von der IHK (l.) und Stefan Deimann von der Grevener Wirtschaftsförderung mit einer Internetseite zum Markt.

    67 Prozent der Gewerbetreibenden in der Grevener Innenstadt haben eine eigene Website für Werbung, Verkauf und Service. Das hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen ermittelt.

  • IHK und Wirtschaftsförderung Senden stellen „City-Monitor“ vor

    Di., 27.08.2019

    Online-Präsenz noch ausbaufähig

    Stellten den „City-Monitor“ für Senden vor: IHK-Referent Christian Korte und Sendens Wirtschaftsförderin Melanie Baßenhoff

    In Sachen Online-Präsenz gibt es für die Betriebe im Sendener Ortskern noch eine Menge Nachholbedarf, wenn sie sich dauerhaft im Wettbewerb behaupten wollen. Das ist ein Kernaussage des „City-Monitors“, den IHK und Wirtschaftsförderung gemeinsam erarbeitet haben.

  • Lüdinghausen eine attraktive Einkaufsstadt

    Do., 16.05.2019

    IHK legt Zahlenwerk vor

    Nicht zuletzt der neu gestaltete Marktplatz trägt zur Attraktivität Lüdinghausens als Einkaufsstadt bei. Die IHK-Zahlen spiegeln ein positives Bild.

    Die Stadt Lüdinghausen ist eine attraktive Einkaufsstadt. Zu diesem Ergebnis kommt ein umfangreiches Zahlenwerk der IHK.

  • Jubiläumskonzert für den guten Zweck

    Di., 08.01.2019

    Kölsche Stimmung vom Feinsten

    Christoph Görges (Gesang), Steffen Serries (Gitarre), Andreas Meier (Bass), Fabian Hestermann (Keyboard) und Christian Korte (Schlagzeug), bewiesen mit ihrer Cover-Band, dass in so manchem Westfalen eine echte kölsche Frohnatur steckt.

    Mit Silber-Pailletten-Sakkos und dem Lied „Hey Kölle“ fing vor rund fünf Jahren alles an. Aus einer - wie sie selbst sagen - „Schnapsidee“ wurde der Beweis, dass auch in (manchen) Westfalen eine echte „Kölsche Frohnatur“ steckt. Inzwischen hat sich die „Kölsche Cover Band“ (KCB) aus Everswinkel von den Pailletten-Sakkos verabschiedet und die fünf Musiker sind dafür auf der Bühne inzwischen echte Profis geworden.

  • Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - TSG Dülmen

    So., 11.11.2018

    Schunkelstimmung am 11.11.

    Sein Treffer war der Dosenöffner: Florian Albers (2.v.l.) auf dem Weg zum 1:0 für Vorwärts Epe. Am Ende feierten die Gastgeber einen klaren 4:1-Erfolg.

    Keine Frage: Epe ist kein Epizentrum des Karnevals wie Köln oder Düsseldorf. Doch am 11.11., pünktlich zum Beginn der fünften Jahreszeit, sorgte die Bezirksliga-Partie zwischen Vorwärts Epe und der TSG Dülmen für närrische Schunkel-Stimmung am Wolbertshof. Für die Gäste wurden die Eperaner allerdings zum Spaßverderber.

  • IHK und LH-Marketing stellen Ergebnisse des City-Monitors vor

    Mi., 31.10.2018

    Ohne Internet-Präsenz keine Zukunft

    Präsentierten im „Lüdinghaus“ die Ergebnisse des City-Monitors (v.l.): IHK-Referent Christian Korte, LH-Marketing-Geschäftsführer Lars Werkmeister und Studentin Laura Bednarowicz.

    Mit einer Homepage alleine ist es nicht getan. Der stationäre Handel muss auch in den sozialen Medien vertreten sein, wenn er sich behaupten möchte. Wie gut diese Möglichkeiten genutzt werden, dazu hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen jetzt in Lüdinghausen eine Erhebung gemacht. Die Ergebnisse des City-Monitorings wurden jetzt zusammen mit LH-Marketing vorgestellt.