Christian Löbbering



Alles zur Person "Christian Löbbering"


  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 20.05.2019

    FC Nordwalde: Glückliches 1:1 in Mecklenbeck

    Mona Nefigmann stand am Sonntag im Tor.

    Ein 1:1 erkämpften sich die Fußballerinnen des 1. FC Nordwalde am Sonntag bei Wacker Mecklenbeck II. Für die Moral ist das ein sehr gutes Ergebnis, für die Tabelle aber leider zu wenig. Der Abstieg in die Kreisliga ist somit ein Stück mehr Realität geworden.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 06.05.2019

    Nordwaldes Anna-Maria Spieker feuert aus allen Rohren

    Anna-Maria Spieker ließ es richtig krachen.

    Der Sieg kommt wahrscheinlich zu spät. Doch beim 5:0-Erfolg gegen Borussia Emsdetten II zeigte der designierte Absteiger 1. FC Nordwalde, dass er durchaus bezirksliga-tauglich ist. Eine Spielerin trumpfte dabei ganz groß auf.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 29.04.2019

    Corinna Rüschoff besiegelt wohl das Nordwalder Schicksal

    Theresa Zumwalde und Co. können die Augen nicht vor der Wahrheit verschließen – der Abstieg steht wohl fest.

    Trainer Christian Löbbering hatte vor dem Spiel so ein Kribbeln im Bauch, schließlich ging es ja auch gegen seinen Ex-Verein. Aus dem Kribbeln wurden im Verlauf der Partie Bauchschmerzen, denn der 1. FC Nordwalde verlor sein Heimspiel gegen die SpVgg Langenhorst/Welbergen mit 0:2 (0:1). Damit scheinen zwei Entscheidungen festzustehen.

  • Bezirksliga: Nordwalde schlägt Epe

    Mo., 25.03.2019

    FCN verschafft sich ein wenig Luft

    Lena Grimme (r.) erzielte gegen Epe zwei Treffer.

    Die Fußballerinnen des FC Nordwalde haben sich im Kellerduell gegen Vorwärts Epe mit 4:1 durchgesetzt und schöpfen neue Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 18.03.2019

    Der 1. FC Nordwalde verliert Sechs-Punkte-Spiel in Hopsten

    Theresa Zumwalde steckte nie auf.

    Für die Fußballerinnen des 1. FC Nordwalde wird die Lage immer bedrohlicher. Nach der 0:2-Niederlage bei Westfalia Hopsten deutet vieles auf einen möglichen Abstieg hin. Dabei hatten die Blauen so gut angefangen.

  • Frauen-Fußball: Bezirksliga

    Mo., 11.03.2019

    Nordwaldes Fußballerinnen holen einen Punkt für die Moral

    Anna-Maria Spieker (r.) bewahrte den 1. FC Nordwalde vor einer Niederlage.

    Sturm, Wind, Regen, Rückstand – trotzdem waren die Fußballerinnen aus Nordwalde nicht klein zu kriegen. Im Heimspiel gegen SW Esch holten sie ein 2:2. Danach sah es bis weit in die Schlussphase nicht aus, doch dann zeigte eine Spielerin, dass sie das Toreschießen nicht verlernt hat.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 25.02.2019

    1. FC Nordwalde wacht zu spät auf

    Anna-Maria Spieker (re.) musste mit dem 1. FC Nordwalde eine bittere 0:2-Niederlage beim TuS Recke hinnehmen.

    Die Fußballerinnen des 1. FC Nordwalde gehen schweren Zeiten entgegen. Trotz einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit reichte es beim TuS Recke nur zu einer 0:2-Niederlage. Damit rückt der Klassenerhalt in weite Ferne.

  • Fußball: Frauen-Kreispokal Steinfurt

    Di., 05.06.2018

    Neuauflage des Endspiels im Langenhorster Vechtestadion

    Lea Holtmann (l.) und Co. müssen heute mehr Zweikampfhärte an den Tag legen.

    Die SpVgg Langenhorst/Welbergen und Borussia Emsdetten stehen sich am morgigen Mittwoch zum zweiten Mal innerhalb von sieben Tagen im Pokalwettbewerb gegenüber. An Fronleichnam wurde das Finale beim Stand von 3:0 für die Gäste abgebrochen. Vor der Neuauflage sieht SpVgg-Traainer Christian Löbbering sein Team besser aufgestellt.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 14.05.2018

    Christina Holtmann zündet beim Langenhorster 2:1-Sieg

    Klara Koers (l.) bereitete beide Langenhorster Treffer vor.

    Eine Premiere feierte Christian Löbbering am Sonntag: Zum ersten Mal führte der Trainer der SpVgg Langenhorst/Welbergen seine Mannschaft zu einem Sieg gegen Germania Hauenhorst II. Beim 2:1-Sieg erwies sich eine personelle Umstellung als geniale Idee.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 07.05.2018

    Langenhorster Damen nicht gut genug für einen Sieg

    Alina Röhe (r.) brachte die SpVgg mit einem schönen Direktschuss in Führung.

    Unter ihrer Normalform blieben die Bezirksliga-Fußballerinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen am Sonntag bei GW Steinbeck. Aus diesem Grund reichte es gegen den Abstiegskandidaten auch nur zu einem 2:2. Ärgerlich: Der Ausgleich fiel in der Schlussminute.