Christian Messing



Alles zur Person "Christian Messing"


  • Fußball: Westfalenliga

    Fr., 04.09.2020

    GW Nottuln kommt über ein torloses Remis beim TuS Hiltrup nicht hinaus

    Das Leder rollt wieder. Nach sechs Monaten Pause durfte GW Nottuln zum Auftakt in der Westfalenliga am Donnerstag beim TuS Hiltrup ran. Mehr recht als schlecht, der Gast hatte die besseren Chancen und hätte mit etwas Glück drei Punkte entführen können. Am Ende hieß es 0:0

  • Fußball: Westfalenliga

    Do., 03.09.2020

    GW Nottuln kommt über ein torloses Remis beim TuS Hiltrup nicht hinaus

    Tim Bröcking (rechts)

    Das Leder rollt wieder. Nach sechs Monaten Pause durfte GW Nottuln zum Auftakt in der Westfalenliga am Donnerstag beim TuS Hiltrup ran. Mehr recht als schlecht, der Gast hatte die besseren Chancen und hätte mit etwas Glück drei Punkte entführen können. Am Ende hieß es 0:0

  • Fußball: Westfalenliga

    Di., 07.01.2020

    Noch mehr Offensivpower für GW Nottuln

    Am 10. März des Vorjahres war Tim Bröcking (r.) zum letzten Mal im Baumberge-Stadion. Damals verlor der Stürmer mit Westfalia Gemen gegen Christian Warnat (l.) & Co. knapp mit 0:1.

    In der Offensive wird Fußball-Westfalenligist GW Nottuln in der nächsten Saison noch mehr Möglichkeiten haben. Zwei Spieler des aktuellen Kaders verlängerten nämlich, und zudem präsentierten die Grün-Weißen einen interessanten Neuzugang.

  • Fußball: Westfalenliga

    Mi., 18.12.2019

    Neun Spieler geben GW Nottuln ihr Ja-Wort

    Macht keinen Abflug, sondern bleibt GW Nottuln treu: Kapitän André Kreuz.

    Fußball-Westfalenligist GW Nottuln bastelt in diesen Tagen intensiv an seinem Kader für die nächste Saison. Jetzt gab es die ersten Erfolgsmeldungen.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 29.09.2019

    GW Nottuln bietet gegen SV Spexard beste Sonntagsunterhaltung

    Abdrehen zum Jubeln: André Kreuz traf für die Nottulner in der zweiten Halbzeit zum zwischenzeitlichen 4:1 gegen den SV Spexard. Insgesamt sahen die Zuschauer sieben Tore.

    Trotz nasskalten Wetters und Dauerregens wurde ein Großteil der 120 Zuschauer am Sonntagnachmittag im Baumberge-Stadion bestens unterhalten. Dafür verantwortlich waren die Westfalenliga-Fußballer von GW Nottuln. Die sorgten zusammen mit dem SV Spexard ein Torspektakel.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 15.09.2019

    Grün-Weiß spielt sich warm – 4:2-Erfolg gegen den Delbrücker SC

    Drei Treffer gegen Delbrück: Felix Hesker erwischte einen Sahnetag.

    GW Nottuln ist in der Liga angekommen. Nach dem Remis zum Auftakt und einer Niederlage am zweiten Spieltag legte das Team von Trainer Jens Niehues nun drei Siege in Folge hin. Am Sonntag wurde der Delbrücker SC mit 4:2 bezwungen.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 01.09.2019

    GW Nottuln: Eine lohnende Busfahrt nach Tengern

    Adenis Krasniqi (vorne) hatte gleich zwei Mal Grund zum Jubeln.

    Aufsteiger GW Nottuln hat seinen zweiten Sieg gefeiert. Beim TuS Tengern gewann er mit 3:1. Adenis Krasniqi traf gleich zwei Mal, dann machte GWN-Neuzugang Dickens Toka alles klar. Nun haben die Baumberge-Kicker sieben Punkte aus den ersten vier Partien der Saison gesammelt.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 25.08.2019

    GW Nottuln feiert ersten Dreier

    Rackerte und ackerte einmal mehr unermüdlich: Fabian Schöne (l.)

    Am dritten Spieltag feierte GW Nottuln den ersten Heimsieg: Der Westfalenliga-Aufsteiger bezwang den SC Herford mit 2:1.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 11.08.2019

    GW Nottuln und 1. FC Gievenbeck trennen sich torlos

    Beide Mannschaften agierten mit großem Einsatz. Hier kommt Nottulns Fabian Schöne (r.) vor dem Gievenbecker Janes Niehoff an den Ball.

    Aller Anfang ist schwer: Die Fußballer von GW Nottuln starteten am Sonntag mit einem torlosen Remis gegen Oberliga-Absteiger 1. FC Gievenbeck in die neue Saison.

  • Fußball: Kreispokal

    Mi., 17.07.2019

    GW Nottuln lässt bei Borussia Darup nichts anbrennen

    Kam nach der Pause und bedankte sich sogleich mit dem Tor zum zwischenzeitlichen 3:0 bei seinem Trainer: GWN-Stürmer Jan Ahrens (r.).

    Westfalenligist GW Nottuln erledigte die Aufgabe seriös: Mit 4:0 (2:0) setzten sich die Grün-Weißen am späten Dienstagabend im Kreispokal bei Borussia Darup durch.