Christian Poppenborg



Alles zur Person "Christian Poppenborg"


  • Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst Telgte

    So., 30.06.2019

    Birgit Peperhove gefeiert

    Der Hofstaat der Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst: (v.l.) Miriam und Thorsten Niebrügge, Karin und Mike Hoppe, Königin Birgit Peperhove mit Ehemann Michael (amtierender Kaiser), Verena und Christian Poppenborg, Martina und Andreas Lenzing.

    Ausgelassen feierte die Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst ihre neue Königin Birgit Peperhove.

  • Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst in Telgte

    So., 02.12.2018

    „Oberst“ bleibt in der Familie Baune

    Der Vorstand der Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst freut sich auf die nächsten Veranstaltungen.

    Bernhard Baune hat den „Job“ des Oberst’ der Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst bei der Mitgliederversammlung an seinen Sohn Michael weitergegeben.

  • Generalversammlung der Raiffeisen Lüdinghausen

    Mi., 27.06.2018

    „Landwirte benötigen Mutmacher“

    Die Mitglieder der Raiffeisen Lüdinghausen trafen sich zu ihrer Generalversammlung. Geschäftsführer Norbert Menge (kl. Bild, v.l.) , Aufsichtsratsvorsitzender Benedikt Selhorst und Geschäftsführer Christian Poppenborg zogen eine überwiegend positive Bilanz

    Bei der Generalversammlung der Raiffeisen Lüdinghausen zog Geschäftsführer Norbert Menge ein überwiegend zufriedenstellendes Fazit. Der Gesamtumsatz konnte um rund fünf Millionen Euro gesteigert werden. Auch die Wettbewerbsposition der acht Märkte sei gefestigt worden.

  • Versammlung der Rochus-Schützen

    Di., 23.05.2017

    Ein neuer Kaiser wird gesucht

    Christian Poppenborg (rechts) nutzte mit zahlreichen Schützenmitgliedern das Treffen als Einstimmung auf das Schützenfest.

    Christel Möllers dankt in diesem Jahr nach fünf Jahren als Kaiserin ab. Daher wird die Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst in diesem Jahr einen neuen Kaiser suchen.

  • Fest der Rochus-Schützen findet vom 28. bis 30. Juni statt

    Mo., 27.05.2013

    Feintuning am Programmablauf

    Der zweite Vorsitzende Christian Poppenborg erläuterte vor den Schützen die verschiedenen Änderungen im Programmablauf des Festes.

    Vom 28. bis 30. Juni richten die Mitglieder der Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst ihr Schützenfest aus. Um den Ablauf zu erläutern und letzte Aufgaben zu verteilen, trafen sich die Schützen am Freitagabend auf dem Hof von Albert Herbert.