Christian Rohlfs



Alles zur Person "Christian Rohlfs"


  • Christian Rohlfs „Augenmensch“

    Di., 16.02.2021

    Verlängerung im Kunstmuseum

    Das Kunstmuseum im Dornröschenschlaf: Die aktuelle Ausstellung

    Die Ausstellung „Augenmensch“ mit Werken von Christian Rohlfs im Kunstmuseum wird bis zum 31. Mai verlängert.

  • Dr. Martina Padberg zieht Bilanz

    Do., 31.12.2020

    „Diese Unsicherheit ist anstrengend“

    Das Kunst-Museum Ahlen (KMA).

    Ihr Start im Jahr 2020 fiel anders aus als geplant. Aber dennoch ist Dr. Martina Padberg frohen Mutes, wie die Leiterin des Kunstmuseums Ahlen im Interview verrät.

  • Museumsleitungen über die Folgen der Lockdown-Verlängerung

    So., 06.12.2020

    Müssen lernen, zu improvisieren

    Alle Museumsleitungen versuchen, in Pandemie-Zeiten das Beste aus der Situation zu machen.

    Die WN haben mit einigen Leitern der im Kreis Warendorf ansässigen Museen über die Folgen des Lockdowns gesprochen.

  • Ausstellung „Augenmensch“ im Kunstmuseum

    Do., 03.12.2020

    Rohlfs in digitalen Appetithappen

    Dagmar Schmidt und Dr. Martina Padberg zeigen unterschiedliche Landschaften von Christian Rohlfs im Eröffnungsraum.

    Von Werk zu Werk wandeln? Erst einmal nicht. Aber ein digitaler Blick in die neue Ausstellung im Kunstmuseum ist möglich.

  • Museumsleitungen über die Lockdown-Verlängerung

    Sa., 28.11.2020

    „Wir müssen lernen zu improvisieren“

    Ein leeres Haus zurzeit: das Kunstmuseum in Ahlen.

    Es wird nicht leichter für die Museen und Kultureinrichtungen in diesen Tagen. Das machen die Statements von vier Museumsleitungen und dem Co-Vorsitzenden des Kunstvereins deutlich.

  • Sparkasse unterstützt Ausstellung

    Do., 26.11.2020

    „Herbstlandschaft“ begründete Sammlung

    Roland Klein ließ sich von Museumsdirektorin Dr. Martina Padberg (M.) und Kuratorin Dagmar Schmidt durch die Rohlfs-Ausstellung führen.

    Wann, wenn nicht jetzt, in diesen Coronazeiten, müssen Kunst und Kultur besonders unterstützt werden? Findet auch die Sparkasse.

  • Landtag

    Mo., 09.09.2019

    Expressionistische Bilder im Kunstdepot entdeckt

    Landtag: Expressionistische Bilder im Kunstdepot entdeckt

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Bei Aufräumarbeiten im Kunstdepot des nordrhein-westfälischen Landtags hat eine Kunsthistorikerin Bilder der Expressionisten Walter Ophey und Christian Rohlfs wiederentdeckt. Die beiden Ölgemälde von Ophey (1882-1930), ein Früchtestillleben und eine bunte «Landschaft mit Wolken», wurden restauriert. Sie sollen zur Parlamentsnacht am 27. September erstmals seit langem wieder öffentlich präsentiert werden, sagte die Kunstverwalterin des Landtags, Elfi Zimmerling. Der Landtag hatte die Werke bereits im Jahr 1949 angekauft. Die Bilder von Rohlfs (1849-1938) wurden an das Kunsthaus NRW Kornelimünster in Aachen ausgeliehen.

  • Landtag

    Mo., 09.09.2019

    Kunst im Keller: Die verborgenen Schätze des Landtags

    Landtag: Kunst im Keller: Die verborgenen Schätze des Landtags

    Der Landtag Nordrhein-Westfalens kann sich mit seinen Kunstwerken durchaus mit einem Museum messen. Werke berühmter Künstler hängen an den Wänden. Aber auch im Depot hat eine Kunsthistorikerin einige Schätze entdeckt.

  • Blick hinter die Kulissen

    Fr., 18.08.2017

    Kunstmuseum Bern restauriert Gurlitt-Nachlass öffentlich

    Die Restauratorin Dorothea Spitzanimmt eine Probe von einer Liebermann-Zeichnung, um zu prüfen, aus welchem Material die Klebereste sind.

    Staub, Klebstoff, Knickecken: Restauratorinnen nehmen die beschädigten Werke aus der Gurlitt-Sammlung in Bern jetzt unter die Lupe. Was schadet, muss weg, aber die Geschichte soll sichtbar bleiben.

  • Späte Rückkehr

    Di., 22.11.2016

    Gemälde von Christian Rohlfs zurück in Oldenburg

    Das Bild "Amaryllis" von Christian Rohlfs im Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Oldenburg.

    Ein Sammler ersteigert ein Bild des Expressionisten Christian Rohlfs. Später erfährt er, dass es einst von den Nazis beschlagnahmt worden war - und dass ein Museum in Oldenburg es unbedingt zurückhaben will.