Christian Schubert



Alles zur Person "Christian Schubert"


  • Angelverein befürchtet ein Leerlaufen der Dinkel

    Do., 23.07.2020

    Undichtes Wehr sorgt für Ärger bei Nienborger Anglern

    Die Angler beklagen, dass das Wehr an der alten Wassermühle bereits seit Langem nicht mehr ganz dicht sei. Der Bauhof stopfe zuweilen mit Stroh undichte Stellen.

    Christian Schubert ist sauer. „Es tut sich einfach nichts“, stellt der Vorsitzende des Angelvereins Nienborg (ASV) mit Blick auf das Wehr an der alten Wassermühle frustriert fest. Schon seit Jahren schließe das Wehr nicht vernünftig, werde aber immer nur kurzfristig geschlossen. Das hat Folgen.

  • Baden im Strönfeldsee ist ein Spiel mit dem Tod

    Fr., 29.05.2020

    Unterschätzte Gefahr

    Zahlreiche Rettungskräfte versuchten 2012 einen 22-Jährigen zu Retten, der im Strönfeldsee untergegangen war. Letztlich konnte er aber nur noch tot geborgen werden.

    Sonnenschein und angenehme Temperaturen – da lockt der Baggersee. Doch Achtung: Das Baden im Strönfeldsee ist verboten und lebensgefährlich. Das zeigt die Vergangenheit auf bedrückende Weise.

  • Kampfmittel

    Mi., 04.09.2019

    Ungeahnte Gefahr unter Wasser

    Dass in der Dinkel Munitionsreste aus den beiden Weltkriegen zu finden seien, ist laut Bezirksregierung nicht auszuschließen.

    Jüngst „angelten“ Magnetfischer in der Berkel Handgranaten aus dem Zweiten Weltkrieg. Ein lebensgefährlicher Fang, warnt die Polizei. Ist so etwas auch in der Dinkel möglich?

  • Gemeindesportverband

    Fr., 12.07.2019

    Bewährtes Spitzengremium führt weiter den GSV

    Der alte und neue Vorstand des Gemeindesportverbandes (GSV) Heek (v.l.): Bernd Loske (Kassierer/Geschäftsführer), Arnold Terliesner (erster Vorsitzender) und Christian Schubert (zweiter Vorsitzender).

    Der Gemeindesportverband Heek setzt auf Kontinuität, Gemeinschaft und Solidarität. Auf der Mitgliederversammlung im Vereinsheim des ASV Dinkeltreue Heek wurden der erste Vorsitzende, Arnold Terliesner, und Geschäftsführer/Kassierer, Bernd Loske, von den Delegierten der Sportvereine der Gemeinde Heek für die nächsten zwei Jahre einstimmig wiedergewählt.

  • Angelverein beklagt extreme Versandung der Dinkel

    Do., 21.03.2019

    Wehr funktioniert trotz Sand

    Die eine Seite des Wehrs ist zwar geschlossen, aber sie ist funktionstüchtig, wie Bauamtsleiter Herbert Gausling auf WN-Nachfrage sagte. Der Angelverein macht sich derweil weiterhin Sorgen wegen der Versandung der Dinkel.

    Der Sand in der Dinkel wird nicht weniger. Im Gegenteil. An der Mühle habe sich wieder tonnenweise Sand abgelagert, sagt der Vorsitzende des Nienborger Angelvereins, Christian Schubert. „Das hat es noch nie gegeben“, ist seine Einschätzung. Und das Phänomen sei überall entlang der Dinkel zu beobachten. „Der Sand aus Nienborg ist mittlerweile in Epe, jener aus Heek in Nienborg und der Legdener Sand in Heek“, sagt er.

  • Initiative des Angelvereins

    Di., 13.11.2018

    Naturlehrpfad erweitert: Schritt für Schritt die Dinkel entdecken

    Kamen zusammen, um gemeinsam den erweiterten Naturlehrpfad zu entdecken: Vertreter des Angelvereins, des Landesfischereiverbands, des Nabu, der Naturfördergesellschaft Kreis Borken sowie der Gemeinde. Entlang der Dinkel gibt es nunmehr 20 neue Schilder sowie drei große Hinweistafeln verteilt auf rund 800 Metern.

    An der Dinkel in Nienborg gibt es einiges zu entdecken – und nunmehr mit jedem Schritt entlang des Flusses etwas mehr. Seit einigen Wochen ist die Erweiterung des Naturlehrpfades fertig.

  • Trockenheit bereit Anglern wenig Sorgen

    Di., 23.10.2018

    Zu viel Sand in der Dinkel

    Ein schönes Panorama bietet die Dinkel bei dem vielen Sonnenschein im Herbst. Doch unter der Wasseroberfläche sammelt sich immer mehr Sand an.

    Der Blick von der Brücke stimmt die Angler zufrieden. Im Wasser der Dinkel an der Mühle tummelt sich die Fischbrut, das warme Wetter und die Trockenheit konnte den Tieren bislang kaum etwas anhaben. Dafür bereitet den Anglern etwas anderes in dem Fluss Sorgen: die Versandung.

  • Kraft für den Krisenfall

    Mi., 20.06.2018

    Warum Freunde gut für die Gesundheit sind

    Das Gespräch mit einer guten Freundin tut gut - das spüren die meisten instinktiv. Tatsächlich können uns Freunde vor Krankheiten schützen.

    Gesund essen, genug schlafen, regelmäßig Waldluft einatmen: Tipps für ein starkes Immunsystem gibt es viele. «Pflegen Sie doch mal ihr Sozialleben» gehört meist nicht dazu. Sollte es aber.

  • Feuchtigkeit verursacht Schimmel im Clubhaus

    Sa., 18.11.2017

    Neue Heizung fürs Anglerheim

    Der Vorsitzende des Angelvereins, Christian Schubert, schilderte die Probleme.

    Das Anglerheim in Nienborg ist in die Jahre gekommen. Und nicht nur das: Der Kaminofen im Gruppenraum kommt gegen die Feuchtigkeit, die über die Tür ins Gebäude gedrungen ist, nicht an. Die Folge: Schimmelbildung an den Wänden, abbröckelnder Putz und lose Wandfarbe.

  • Jubiläums des Angelvereins

    Mo., 22.06.2015

    Alles andere als einsam

    Angler am imaginären Teich: Berndfried Schröder und Bernhard Lösing erinnern sich an besondere Momente der Vereinsgeschichte.

    Angeln – für den hiesigen Verein kein Sport und weit mehr als nur Pillewürmer baden: Die Petrijünger feierten am Samstagabend ihr 50-jähriges Bestehen auf dem Festplatz in der Niestadt mit einem rauschenden Fest.