Christian Schulze



Alles zur Person "Christian Schulze"


  • Einbahnstraße wegen des Radwegebaus an der B 58

    Fr., 09.04.2021

    Klagen von den Ausweichstrecken

    Mehr Verkehr, der häufig zu schnell unterwegs ist – so wird die Lage von Anwohnern der Burgstraße beschrieben.

    Weil die Fahrt nach Lüdinghausen über die B 58 durch den Radwegebau ausgebremst wird, quält sich der Verkehr über Ausweichstrecken. Dort nimmt der Unmut über mehr und schnelleren Verkehr zu.

  • Schützenstraße

    Mi., 07.04.2021

    Kreis sieht keinen Spielraum

    Außerhalb der Ortschaft gilt auf der Schützenstraße Richtung Hohenholte Tempo 70. Lediglich ein Warnschild macht auf die kreuzenden Fußgänger aufmerksam. Der Kreis hat eine Tempo-50-Regelung abgelehnt.

    Der Kreis lehnt eine Temporeduzierung an der Schützenstraße von 70 auf 50 km/h ab. Die Gemeinde hatte sich diese zum Schutz der beiden dortigen Kitas gewünscht.

  • Scherenschnitt an der Amelsbürener Straße in Davensberg

    Di., 06.04.2021

    Radweg offiziell eröffnet

    Kreisdirektor Dr. Linus Tepe, Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Bürgermeister Thomas Stohldreier, Klimaschutzmanager Martin Wolf sowie Fachgruppenleiter Christian Scheipers durchschnitten gemeinsam das Band und eröffnen so symbolisch den Radweg.

    Die Arbeiten waren Mitte November erledigt. Jetzt wurde der erste von vier Abschnitten eines Radweges an der Amelsbürener Straße in Davensberg offiziell freigegeben.

  • Kritik von Landrat

    Fr., 19.03.2021

    Nach Corona-Ausbruch: 14 weitere Mitarbeiter positiv getestet

    Kritik von Landrat: Nach Corona-Ausbruch: 14 weitere Mitarbeiter positiv getestet

    Nun steht fest, dass 21 der 25 Mitarbeitenden eines Heeker Unternehmens, die von diesem in einem Verwaltungsgebäude in einem Gewerbegebiet der Stadt Billerbeck untergebracht wurden, mit dem Corona-Virus infiziert sind. Das Unternehmen produziert FFP2-Masken. Zwei Mitarbeitende befinden sich derzeit in stationärer Behandlung, bei vier Mitarbeitenden konnte der Virus nicht nachgewiesen werden. [mit Video] 

  • Krankheiten

    Mi., 17.03.2021

    Fast alle Mitarbeiter in Unterkunft in Billerbeck infiziert

    Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test-Einrichtung gehalten.

    Billerbeck (dpa/lnw) - In einer zweckentfremdeten Unterkunft einer Firma im Kreis Coesfeld hat sich ein Großteil der untergebrachten 25 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der Kreis am Mittwoch mit. Nach Tests stehe fest, dass 21 Mitarbeiter positiv seien. Landrat Christian Schulze Pellengahr kritisierte die Firma scharf: «Es ist mir völlig unverständlich, dass einzelne Unternehmer aus dem Ausbruchsgeschehen in fleischverarbeitenden Betrieben offensichtlich nichts bis wenig gelernt haben.» In einem Gewerbegebiet sei ein Verwaltungsgebäude illegal zu Wohnzwecken für ausländische Leiharbeiterinnen und Leiharbeitern genutzt worden.

  • Stohldreier beim Landrat

    Fr., 12.03.2021

    Mehr Zusammenarbeit

    Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (re.) und Linus Tepe (li.) empfingen Thomas Stohldreier und Helmut Sunderhaus.

    Von den Wänden in der Bauernstube blicken die Portraits der ehemaligen Landräte zum Tisch hinüber, an dem Dr. Christian Schulze Pellengahr und Kreisdirektor Dr. Linus Tepe Aschebergs Bürgermeister Thomas Stohldreier und Fachbereichsleiter für Allgemeine Verwaltung und Finanzen, Helmut Sunderhaus, begrüßen.

  • Allgemeinverfügung ab Donnerstag

    Di., 09.03.2021

    Shopping erst mit Termin, dann ohne

    Mit großer Vorsicht und besonnenem Verhalten kehren die Kunden in die Innenstadt zurück. Ab Donnerstag ist das Einkaufen auch ohne vorherige Terminvereinbarung wieder möglich

    Seit Dienstagnachmittag steht einheitlich fest: „Dank der nachhaltig niedrigen Inzidenzwerte ermöglicht der Kreis Coesfeld weitere Lockerungen im Einzelhandel“, teilt Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr mit. Einkaufen in Lüdinghausen ohne vorherige Terminvereinbarung ist somit ab Donnerstag (11. März) wieder möglich.

  • Wechsel der Extreme

    Fr., 12.02.2021

    Warum sind die Infektionszahlen in den Münsterland-Kreisen oft sehr unterschiedlich?

    Wechsel der Extreme: Warum sind die Infektionszahlen in den Münsterland-Kreisen oft sehr unterschiedlich?

    Coesfeld als Vorzeige-Kreis und der Kreis Warendorf mit dem Sorgenkind Ahlen - wie lassen sich die so unterschiedlichen 7-Tages-Inzidenzen erklären?

  • Drama «Spencer»

    Do., 11.02.2021

    Kristen Stewart dreht als Lady Diana in Potsdam

    Kristen Stewart dreht als Lady Diana in Potsdam.

    Hoher Besuch in Potsdam: Das Schloss Marquart dient als Filmkulisse für das letzte gemeinsame Weihnachtsfest von Prinz Charles und Lady Di.

  • Sportwagenhersteller Wiesmann in Dülmen

    Mo., 30.11.2020

    Kreis Coesfeld richtet Impfzentrum im Gecko ein

    Sportwagenhersteller Wiesmann in Dülmen: Kreis Coesfeld richtet Impfzentrum im Gecko ein

    Kreis Coesfeld. Das Impfzentrum des Kreises Coesfeld wird in den Veranstaltungsräumen des Sportwagenherstellers Wiesmann in Dülmen eingerichtet. Das gab die Kreisverwaltung am Montagnachmittag in einer Zoom-Pressekonferenz bekannt. Die zentrale Lage des Unternehmens im Kreisgebiet sowie die schnelle Anbindung an die A43 und den Öffentlichen Personennahverkehr waren letztlich ausschlaggebende Merkmale für die Entscheidung.