Christian Serpé



Alles zur Person "Christian Serpé"


  • Digitale Lehre im Hochschulstudium wird gefördert

    Mo., 10.12.2018

    Rückmeldung per Smartphone

    Der Mathematiker Christian Serpé (großes Bild), der Ökonom Christian Müller (kl. Bild oben) und die Geografin Saskia Weitekamp werden mit ihren digitalen Konzepten für die Lehre nun gefördert.

    Dreifacher Erfolg für die Universität Münster: Im Rahmen des Programms „Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre“ fördern das Landes NRW und der Stifterverband drei Projekte an der WWU.

  • Bloß nicht durchdrehen

    Di., 28.11.2017

    Tischfußball ist mehr als nur ein Kneipenspiel

    Tischfußball im Vereinsheim der „Schovelkoten“: Obwohl in einer ehemaligen Kneipe gespielt wird, hat das Spiel nicht viel mit dem „Kickern“ unter Freunden zu tun. Christian Serpé (l.) und Luca Brauser (2.v.r.) spielen auch in den Ligen des Deutschen Tischfußballverbandes.

    Acht Mannschaften spielen aus Münster in den Ligen des Deutschen Tischfußballverbandes (DTFB). Anders als beim „Kickern“ in der Kneipe gibt es beim Tischfußball strenge Regeln. Tisch bewegen? Verboten. Den Ball mit der Hand bewegen? Verboten. Die Männchen durchdrehen lassen? Absolut verboten!