Christian Wagner



Alles zur Person "Christian Wagner"


  • Benefiz-Konzert von Agatissimo

    Mo., 11.11.2019

    Chor mit Bart, sozusagen

    Schon die Messe in St. Agatha hatte der Chor Agatissimo mitgestaltet. Ihr schloss sich ein 60-minütiges „Konzertchen“ an.

    Der launische Appell von Chorleiter Etzrodt an die Männer sorgte für Lacher: „Gehen Sie zum Arzt, auch wenn Sie nichts haben!“ Im Wartezimmer lerne man schließlich nette Leute kennen.

  • Atommächte im Clinch

    Mi., 07.08.2019

    Pulverfass Kaschmir - Droht jetzt ein neuer Krieg?

    Indische Wanderarbeiter sitzen telefonierend auf ihrem Gepäck, während sie sich darauf vorbereiten, die Region Jammu und Kaschmir zu verlassen.

    Inmitten großer Spannungen mit Pakistan entzieht Indien seiner Kaschmir-Region den international anerkannten Sonderstatus und provoziert das Nachbarland. Die Welt fürchtet einen neuen Krieg zwischen den beiden Atommächten.

  • Tod mit 81

    Do., 21.02.2019

    Mit-Erfinder von «Rockpalast»: Peter Rüchel ist tot

    Peter Rüchel ist im Alter von 81 Jahren in Leverkusen gestorben.

    Der «Rockpalast» war lange Zeit der heilige Graal für Live-Musik: Acts wie The Who, The Police oder Patti Smith traten hier auf. Jetzt ist Peter Rüchel, der Miterfinder der Show, gestorben.

  • Tennis: Bezirksliga

    Di., 13.06.2017

    TuS Westfalia Vorhelm ist so gut wie aus dem Schneider

    Kann einfach mit der Filzkugel umgehen: Louis Sonntag.

    Westfalias Männer haben den Klassenerhalt mehr oder weniger sicher. Im Spiel gegen den SV BW Alstedde gab es einen 6:3-Erfolg.

  • Jetzt sind Spezialisten und High-Tech gefragt

    Mo., 09.05.2016

    Platzerweiterung am Golfclub Tinnen: Acker zu Golfbahnen

    Millimetergenau modellieren Profis die neuen Bahnen des Golfclubs Tinnen. Dabei kommt High-Tech zum Einsatz. Henning Kruse (Bild unten rechts, v.l.) und Bernhard Schlütermann aus dem Vorstand sowie Architekt Christoph Städler haben den Baufortschritt im Blick.

    Millimetergenau modellieren Profis die neun neuen Bahnen des Golfclubs Tinnen. Dabei kommt High-Tech zum Einsatz. Kann der Eröffnungstermin im September eingehalten werden?

  • Film

    Di., 30.06.2015

    FIFA, Papst und Merkel - alles wird verfilmt

    Matt Damon (l.) und Ben Affleck wollen den FIFA-Skandal auf die Leinwand bringen.

    Was haben Bundeskanzlerin Angela Merkel, Benedikt XVI. und FBI-Kronzeuge Chuck Blazer gemeinsam? Sie alle sollen auf die Kinoleinwand kommen. Schreibt die Realität die besseren Drehbücher?

  • TV-Kritik: Das Ende der Geduld (ZDF)

    Mi., 19.11.2014

    Nicht so nah am Vorbild

     Richterin Corinna Kleist (Martina Gedeck) spricht mit Rafiq al Wahid (Mohamed Issa).

    Als Jugendrichterin Kirsten Heisig Ende Juni 2010 verschwand, befürchteten viele, sie könne Opfer eines Verbrechens geworden sein. Längst ist klar: Sie war privat ausgebrannt, nahm Tabletten, erhängte sich im Forst. Auch der ZDF-Film, der die Geschichte der unbequemen Juristin aufgriff, endete mit dieser traurigen Gewissheit. Umso fragwürdiger erschien es, dass Regisseur Christian Wagner die Richterin in einer vorherigen Szene von einem Jungen mit Schwert verfolgen ließ und so den Eindruck erweckte, sie könne getötet worden sein. Es war nicht die einzige Seltsamkeit bei diesem Film, der – trotz guter Spielleistung von Martina Gedeck als Richterin Kleist – der wahren Geschichte der Kirsten Heisig nicht so wirklich nahe kam. Zwar gab es auch hier Behördenbesuche und Abende mit den Eltern der gewaltbereiten Jugendlichen aus dem Berliner Problembezirk Neukölln, die das einzigartige Engagement der Richterin unterstrichen. Das seelische Ausbrennen aber war nur sehr dezent angedeutet. Stattdessen wurde, wie beim Selbstmord der jungen Straftäterin zu Beginn, nach plakativen Erklärungen für Kleists Engagement gesucht, wurde zudem durch die lapidare Kritik des Kollegen („eine Irre“) polarisiert. Was richtig ärgerte: Der Film, ausgestrahlt als Beitrag zur Themenwoche Toleranz, schürte durch die Konzentration des Rachekonflikts auf einen einzigen arabischen Familienclan geradezu Vorbehalte. Ziel verfehlt! Petra Noppeney

  • Ladbergen

    Mi., 22.07.2009

    „Blattschuss“ ist mit dabei

    Ladbergen - Nun ist es offiziell: Die Werbeagentur Blattschuss, die ihre Geschäfte seit Oktober 2008 in Ladbergen betreibt, wird Kooperationspartner der Stiftung UNESCO - Bildung für Kinder in Not. Sonderbotschafterin Dr. h.c...

  • Ladbergen

    Mi., 12.11.2008

    Auf den Service kommt es an

  • Archiv

    Do., 09.08.2007

    „Notstand stürzt das Land in Unruhe“