Christian Waldheim



Alles zur Person "Christian Waldheim"


  • Parteien

    Sa., 28.11.2020

    AfD-Parteitag: Drei Posten im Bundesvorstand neu besetzt

    Jörg Meuthen, Bundessprecher, spricht beim Bundesparteitag der AfD.

    Kalkar (dpa) - Auf ihrem Parteitag hat die AfD drei Posten im Bundesvorstand neu besetzt. Bei der Abstimmung auf dem Bundesparteitag im nordrhein-westfälischen Kalkar setzten sich am Samstagabend drei Kandidaten durch, die eher dem gemäßigten Lager zugerechnet werden. Der sächsische Landtagsabgeordnete Carsten Hütter wurde mit knapper Mehrheit zum Bundesschatzmeister gewählt. Hütter, der bislang stellvertretender Schatzmeister und damit bereits Mitglied des Vorstandes war, hatte das Amt nach dem Rücktritt des langjährigen Schatzmeisters Klaus Fohrmann bereits kommissarisch übernommen.

  • Bundesparteitag

    Sa., 28.11.2020

    AfD beschließt sozialpolitisches Konzept

    Jörg Meuthen kritisiert Provokateure in der eigenen Partei - auch in Bezug auf die Corona-Politik.

    Das Feld der Sozialpolitik war bislang ein weißer Fleck in der Programmatik der AfD. Das hat sich jetzt mit dem Bundesparteitag in Kalkar geändert. Überlagert wurde dieser von einer Brandrede des Bundesvorsitzenden Meuthen.

  • Parteitag in Henstedt-Ulzburg

    Sa., 29.06.2019

    Vom Ausschluss bedrohte Abgeordnete wieder Nord-AfD-Chefin

    Doris von Sayn-Wittgenstein (AfD) erhielt 137 von 244 abgegebenen Stimmen und damit 56 Prozent.

    Eine Klatsche für den AfD-Bundesvorstand: Die schleswig-holsteinische AfD wählt Doris von Sayn-Wittgenstein überraschend erneut zur Landesvorsitzenden. Dabei will die Bundespartei sie wegen Verbindungen in die rechtsextreme Szene eigentlich 'rauswerfen.

  • Vorwürfe gegen Hampel

    Sa., 07.04.2018

    Niedersachsen-AfD wählt Guth zur Vorsitzenden

    Dana Guth freut sich über die Wahl zur AfD-Landesvorsitzenden in der Stadthalle beim Landesparteitag der niedersächsischen AfD Alternative für Deutschland.

    Nach heftigen Querelen hat der AfD-Landesverband in Niedersachsen eine neue Vorsitzende. Der langjährige Vorsitzende Hampel muss gehen - und es kommt noch härter für ihn: Ein Kassenprüfer prangert Verschwendung und Schlamperei des alten Vorstands an.