Christian Wirmer



Alles zur Person "Christian Wirmer"


  • Christian Wirmer machte Jon Fosses Roman lebendig

    Do., 11.05.2017

    Leben als Wunderrätsel sichtbar gemacht

    Christian Wirmer rezitierte den Roman des diesjährigen Trägers des „Preises für internationale Poesie“

    Allerweltsmenschen sind oft Helden der Literatur, auch der Fischer Johannes erzählt sein Leben als großformatige Ausnahme. In Jon Fosses Roman „Morgen und Abend“ sind Figuren tot und wieder lebendig, kommentieren das Diesseits aus dem Jenseits und umgekehrt. Sie fühlen sich der Natur ahnungslos verbunden und leben Alltag: „Der Satan lenkt die Welt genauso wie der liebe Gott“.

  • Christian Wirmer als „Lenz“ in Münster:

    So., 23.08.2015

    Von Ängsten und Zweifeln gebeutelt

    Gelungenes Heimspiel: Christian Wirmer als „Lenz“ bei der Aufführung in Münster.

    Hysterisch lachend sitzt er am Tisch, zerknüllt Papier, kritzelt hier und dort etwas hin, klebt sich gar einen Fetzen an die Stirn. Christian Wirmer verkörpert Jakob Michael Reinhold Lenz, diesen wirren, vom eigenen Dasein gebeutelten Schriftsteller des 18. Jahrhunderts, dem der Dramatiker Georg Büchner einst seine einzige Erzählung, die des „Lenz“, widmete. Im improvisierten Bühnenraum des Café Arte gelingt Wirmer vor einer Handvoll Zuschauer das Kunststück, in den Text hineinzuziehen und dabei die für einen Erzähler nötige Distanz zu wahren.