Christian Wolf



Alles zur Person "Christian Wolf"


  • Volleyball

    Fr., 17.04.2020

    Christian Wolf hat aus der Ferne Münster immer im Blick

    Wohin geht der Blick von Christian Wolf (r.) – etwa nach Münster? Bei der EM 2019, bei der er als Assistent von Bundestrainer Felix Koslowski (l.) tätig war, sammelte der ehemalige Chefcoach des Bundesstützpunkts Münster neue Eindrücke und wertvolle Erfahrungen.

    Er war dann mal weg. Nach fünf Jahren als Chefcoach am Bundesstützpunk Münster folgte Christian Wolf im vergangenen Sommer dem Ruf der weiten Welt, neue Eindrücke und Erfahrungen wollte er sammeln – und sein Wunsch wurde Realität, in Sachen Volleyball war er viel unterwegs.

  • Volleyball: Bundesstützpunkt

    Di., 09.07.2019

    Trainer Christian Wolf verlässt Münster: „Das Leben ruft mich weiter“

    Auf Wiedersehen: Trainer Christian Wolf verabschiedete sich nach fünf Jahren am Dienstagabend vom Bundesstützpunkt.

    Fünf Jahre lang arbeitete Christian Wolf als Cheftrainer am Bundesstützpunkt in Münster. Er trainierte erst den USC Münster II, dann den VC Olympia, erlebte Höhen und Tiefen, Hoffen und Bangen. Nun beginnt ein neuer Abschnitt für den 33-Jährigen.

  • Volleyball

    Mo., 24.06.2019

    Stützpunkt-Trainer Christian Wolf holt sich Input bei der Nationalmannschaft

    In der zweiten Reihe, aber doch mitten drin: Christian Wolf, Coach am Bundesstützpunkt Münster, ist in diesem Sommer als Assistent von Bundestrainer Felix Koslwoski (M.) mit der deutschen Nationalmannschaft um Jennifer Geerties, Marie Schölzel und Louisa Lippmann unterwegs.

    Lehrgang in Heidelberg, Turnier in Montreux, Nations League in Ningbo (China): Eine Menge neue Erfahrungen und Eindrücke sammelt Christian Wolf derzeit. Seine Aufgabe am Bundesstützpunkt Münster, den er Ende Juli verlässt, vernachlässigt er aber dabei nicht.

  • Volleyball: Bundesstützpunkt Münster

    Fr., 10.05.2019

    Auf Christian Wolf folgt Justin Wolff

    Justin Wolff (r.), hier im Dienste der SWD Powervolleys Düren, wird neuer Trainer am Bundesstützpunkt Münster.

    Die Zahl der Bewerber war groß und manche Referenz überzeugend. Nun ist die Entscheidung gefallen: Justin Wolff trainiert künftig die Talente am Bundesstützpunkt. Der 27-Jährige hat Bundesliga-Erfahrung.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Fr., 08.03.2019

    Abschied für Wolf, Abstiegskampf für Aasee, Meister-Kür für USC II

    Christian Wolf bestreitet am Wochenende seine letzten Pflichtspiele mit dem VCO: Er verlässt den Stützpunkt im Juli.

    Kontrastprogramm in der 3. Liga: Die zweite Mannschaft des USC kann die Meisterkorken knallen lassen, die Frauen von BW Aasee ringen um den Klassenerhalt. Und dann sind da ja auch noch die Talente vom VC Olympia...

  • Volleyball: Bundesstützpunkt

    Mi., 23.01.2019

    Christian Wolf verlässt nach fünf Jahren den Bundesstützpunkt Volleyball

    Christian Wolf sucht nach fünf erfolgreichen Jahren am Olympiastützpunkt in Münster ab dem Sommer neue Herausforderungen.

    Der Wolf kommt: Diese Nachricht hält Deutschland seit Monaten in Atem, versetzt Schäfer und Jäger in Dauer-Alarmbereitschaft. In Münster geht der Wolf: Diese Nachricht sorgt im Wesentlichen für Bedauern: Christian Wolf wird den Olympiastützpunkt in Münster am Sommer verlassen – und sich ein neues Jagdgebiet suchen ...

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mo., 07.01.2019

    USC holt Haferkamp für die Mitte vom VCO rüber

    Lernen von den Routiniers: Auch auf die Ratschläge von Mareike Hindriksen (l.) wird Katharina Haferkamp in Zukunft hören.

    Mit einer neuen Mittelblockerin aus dem Stalle des benachbarten VC Olympia reagiert der USC Münster auf seine anhaltenden personellen Sorgen. Katharina Haferkamp, die erst 16 Jahre alt ist, mischt ab sofort im Bundesliga-Aufgebot mit.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Fr., 28.09.2018

    Großes Kribbeln bei Spätstartern des VC Olympia

    Die Vorfreude auf den Drittliga-Start ist bei den Talenten des VC Olympia sowie bei Trainer Christian Wolf (r.) groß.

    Im zweiten Jahr seiner Existenz tritt der VC Olympia Münster als Bundesstützpunktteam erstmals in der 3. Liga der Frauen an. Bei den SSF Fortuna Bonn beginnt am Samstag die Saison, die allerdings nur Auswärtsspiele vorsieht.

  • Volleyball: Bundesstützpunkt

    Di., 26.06.2018

    Wolf moderiert das übliche Kommen und Gehen beim VC Olympia

    Erika Kildau, hier im Dress der deutschen U-17-Nationalmannschaft, zieht am Ende der Sommerferien ins Sportinternat ein und wird dann mit dem VCO Münster in der 3. Liga spielen.

    Der nächste Umbruch kommt nicht überraschend. Am Bundesstützpunkt und damit auch am angeschlossenen VC Olympia Münster, der nun in einer Halbserie in der 3. Liga antritt, macht sich die nächste Generation daran, sich sportlich zu entwickeln.

  • Volleyball: 3. Liga

    Fr., 25.05.2018

    VC Olympia Münster verfeinert das Konzept seines Pilotprojekts

    In der kommenden Saison schmettert das Bundesstützpunktteam VCO Münster, hier mit Chenoa Christ und Julia Jäger (l.), wieder im offiziellen Spielbetrieb um Punkte.

    Eine Saison bestehend aus nur der Hälfte der Spiele, die zudem noch allesamt auswärts stattfinden – hört sich zunächst komisch an, ist aber ein weiterer Entwicklungsprozess im Pilotprojekt des VC Olympia Münster.