Christiane Hölscher



Alles zur Person "Christiane Hölscher"


  • Runder Tisch „Sternenkinder“

    Fr., 17.05.2019

    Neue Impulse für die Arbeit gesammelt

    Der Runde Tische „Sternenkinder“ tagte jetzt im St.-Antonius-Hospital.

    Viele neue Impulse wurden jetzt bei einer Zusammenkunft der Mitglieder des Runden Tisches „Sternenkinder“ im Konferenzraum des Café Vita des St.-Antonius-Hospitals gesammelt.

  • Pfarrei St. Agatha lädt zu Aktionen in der Fastenzeit

    Sa., 09.03.2019

    Motto: „Mensch, wo bist du?“

    Ein ganzes Paket von Veranstaltungen und Aktionen bietet die Pfarrgemeinde St. Agatha Epe während der Fastenzeit an. An der Kirchenfassade wirbt ein Banner mit dem Motto.

    Die Pfarrgemeinde St. Agatha stellt in diesem Jahr die Fastenzeit unter das Motto „Mensch, wo bist du?“.

  • Pfarrei St. Agatha lud junge Familien ein

    Di., 23.10.2018

    Fest zur Erinnerung an die Taufe

    Rund um den Altar versammelten sich die Familien mit den Taufkindern des Jahres 2017.

    Kunterbunt ging es am Sonntag in der St.-Agatha-Kirche zu: Dort trafen sich viele Familien, deren Kinder im vergangenen Jahr getauft worden waren, zum Tauferinnerungsnachmittag.

  • Dankeschön-Abend in St. Agatha

    Mo., 22.10.2018

    „Ehrenamt ist für viele Ehrensache“

    Viele Mitglieder der Pfarrei St. Agatha engagieren sich ehrenamtlich im Gemeindeleben. Dafür sagte das Team der hauptamtlichen Kräfte am Freitagabend Danke. Schokoladen-Münzen in den Kirchenbänken waren dabei nur ein „süßer“ Gag am Rande.

    In der Pfarrgemeinde St. Agatha war „Danke“ – das kleine Wort mit der großen Bedeutung – am Freitagabend oft zu hören. Mehr noch: Es war Anlass und Motto für ein ganz besonderes Treffen.

  • Pfarrei bietet „den etwas anderen Gottesdienst“ an

    Sa., 28.07.2018

    Extraschicht in St. Agatha

    Pfarrer Thorsten Brüggemann und Pastoralreferentin Christiane Hölscher laden zur „Extraschicht“ in St. Agatha ein.

    Die Kirche als Versuchslabor? Der Gottesdienste als Gegenstand für Experimente? Die Pfarrgemeinde St. Agatha macht von September bis Ostern die Probe aufs Exempel: „Extraschicht“ heißt dann einmal im Monat, „der etwas andere Gottesdienst“. „Wir wollen experimentieren, ausprobieren, einen Gottesdienst feiern, der nicht die normale Sonntagsmesse ist“, umschreiben Pfarrer Thorsten Brüggemann und Pastoralreferentin Christiane Hölscher die Idee dahinter.

  • Imam Mustafa Ince verabschiedet

    Di., 26.06.2018

    „Dialogisches Engagement“

    Imam Mustafa Ince (2.v.r.) wurde durch den Vorsitzenden der Türkisch-Islamischen Gemeinde, Abdulselam Gürbüz (links), Pastorin Bettina Roth-Tyburski, Pastoralreferentin Christiane Hölscher und den stellv. Bürgermeister Werner Bajorath verabschiedet.

    Vor fünf Jahren hat Mustafa Ince seinen Dienst als Imam der Türkisch-Islamischen Gemeinde Gronau angetreten. Jetzt verlässt er Gronau.

  • Christiane Hölscher wechselt von Gronau nach Epe

    Mo., 06.11.2017

    Applaus für die Abschiedspredigt

    Pfarrer Michael Vehlken (links) dankt der Pastoralreferentin Christiane Hölscher, die in die St. Agatha-Gemeinde Epe wechselt. Im Hintergrund Pfarrer em. Norbert Gellenbeck.

    Schon bei der Begrüßung durch Pfarrer Michael Vehlken konnten die Besucher der Samstags-Messe in der St.-Josef-Kirche in Gronau spüren, dass die übliche Abfolge der Liturgie ein wenig verändert wurde. Eine kurze Inhaltsangabe zum Evangelium machte es möglich, dass Pastoralreferentin Christiane Hölscher, die von der Antonius-Gemeinde Gronau zur Agatha-Gemeinde in Epe wechselt, ihre Abschiedspredigt über eben dieses Evangelium schon zu Beginn der Messe halten konnte. Bislang war es in katholischen Gemeinden meistens den geweihten Priestern vorbehalten, die Predigt zu halten, die Mitwirkung der Laien, auch die der Laientheologen, war auf andere Möglichkeiten beschränkt.

  • Zeugnisübergabe und Abi-Ball der Abiturienten in Gronau

    So., 02.07.2017

    „Die Diamanten sind geschliffen“

    88 Abiturienten haben am Samstag am Gronauer Gymnasium ihre Zeugnisse entgegengenommen. Der Tag begann mit einem Gottesdienst in der St.-Antonius-Kirche und der anschließenden Zeugnisübergabe in der Aula. Am Abend dann stand der Festball auf dem Programm.

    Um aus einem Rohdiamanten einen strahlenden Edelstein mit dem ihm eigenen „Feuer“ zu machen, bedarf es aufwendiger Schleifarbeit. Die diesjährige Abiturientia des Gronauer Gymnasiums konstatierte dann auch in ihrem Motto „Die Diamanten sind geschliffen“. Der Jahrgang war bereit, die Abiturzeugnisse in Empfang zu nehmen.

  • Pastoralreferentin erklärt, wie man Kindern die Ostergeschichte näherbringen kann

    Do., 13.04.2017

    Jenseits von Hasen und bunten Eiern

    Christiane Hölscher

    An Ostern feiern Christen die Auferstehung Jesu. Vorher wurde der Gottessohn allerdings verraten, festgenommen, verurteilt, verspottet, gefoltert und schließlich am Kreuz getötet. Diese Geschichte Kindern zu vermitteln, ist nicht leicht. Redakteur Frank Zimmermann hat darüber mit Christiane Hölscher gesprochen. Sie ist Pastoralreferentin in der Gemeinde St. Antonius Gronau.

  • Podiumsdiskussion des Arbeitskreises Christen in der SPD über Sonntagsarbeit

    Fr., 04.11.2016

    Rackern oder ruhen?

    Blick auf das Podium und zwei der Gastgeber: (v.l.) Martin Menacher (DGB Münsterland), Bernd Stichling (Eper Werbegemeinschaft), Pfarrerin Bettina Roth-Tyburski (Ev. Kirchengemeinde), Pastoralreferentin Christiane Hölscher (St.-Antonius-Gemeinde) sowie Norbert Ricking und Matthias Wittland (AKC).

    „Gehört Mama sonntags mir? Sonntagsarbeit ohne Ende“, lautete das Thema einer Podiumsdiskussion, zu der Norbert Ricking, Matthias Wittland sowie Gerd Ludewig vom Arbeitskreis Christen in der SPD (AKC) am Mittwochabend gut 25 Besucher im Walter-Thiemann-Haus begrüßten. „In den letzten 20 Jahren hat die Sonntagsarbeit nachweislich drastisch zugenommen“, erklärte Moderator Norbert Ricking. Wie aber nehmen wir das hin? Was macht das mit uns?