Christiane Schäfer



Alles zur Person "Christiane Schäfer"


  • Mammut-Tierheim

    Mo., 29.04.2019

    Amberg nimmt sich Ahlen zum Vorbild

    Bürgermeister, Amtsleiter, Kämmerer und Tierschutzvertreter aus Bayern kamen am Montag nach Ahlen, um sich über das Mammut-Tierheim zu informieren.

    Wie machen die es im Mammut-Tierheim? Eine bayerische Delegation kam am Montag ins Münsterland, um sich über die Gebäude, Kosten und Organisation zu informieren. Denn in Amberg soll ein neues Tierheim entstehen.

  • Schautag im „Mammut-Tierheim“

    So., 05.08.2018

    Tiere blieben schön im Schatten

    Marion Herzog, Marion Zeigler und Christiane Schäfer (v. l.) freuten sich mit den Hunden Rico, Ronja und Mandy über das große Interesse am „Mammut-Tierheim“.

    Großer Andrang zum „Tag der offenen Tür“ im „Mammut-Tierheim“. Um den Vierbeinern nach heißen Wochen unnötigen Stress zu ersparen, blieben sie im Schatten.

  • Tierschutzverein schlägt Alarm

    Mi., 27.06.2018

    Zunehmende Gewalt gegen Mitarbeiter des Tierheims

    Die Vorsitzende Christiane Schäfer (links) gab einen minutenlangen Bericht über mehrere Fälle im Mammut-Tierheim ab, in denen auch Mitarbeiter körperlich attackiert wurden. Schriftführerin Helga Beckmann (rechts) hörte angespannt zu.

    Der Einbruch ins „Mammut-Tierheim“ – bei der Jahreshauptversammlung am Tag danach das Top-Thema. Vorsitzende Christiane Schäfer erklärte, dass die ehrenamtlichen Mitarbeiter zunehmender Gewalt ausgesetzt seien.

  • Bauarbeiten im „Mammut-Tierheim“

    Di., 16.01.2018

    Quarantäne für Samtpfoten

    Soll im Februar fertiggestellt werden: Das neue Katzenquarantänehaus im Mammut-Tierheim ist 7,6-mal 11,3 Meter groß und bekommt acht Boxen.

    Die größte „Bewohnergruppe“ im Tönnishäuschener „Mammut-Tierheim“ sind die Katzen. Da nicht alle von ihnen gesund und munter in der Einrichtung ankommen, einige an ansteckenden Krankheiten leiden, wird derzeit ein Quarantänehaus gebaut.

  • Mammut-Tierheim

    Di., 19.12.2017

    Jede Spende ein Geschenk

    Futter für Hunde und Katzen hatte Annette Watermann-Krass (2.v.l.) – hier mit Helga Beckmann Christina Engelmann und Christiane Schäfer – mitgebracht.

    Annette Watermann-Krass hat bei ihrem Besuch im Mammut-Tierheim Futter für Hunde und Katzen mitgebracht. Und sie informierte sich über den weiteren Ausbau für die Unterbringung der Tiere.

  • Tierschutzverein Ahlen

    So., 25.06.2017

    Quarantänestation soll Anfang 2018 stehen

    Der Vorstand lädt ein zum Sommerfest: Marion Zeitler, Vladka Jöst, Christiane Schäfer, Helga Beckmann und Daniela Ramermann würden sich noch über Kuchenspenden freuen.

    Der Tierschutzverein ist, so Vorsitzende Christiane Schäfer, auf einem guten Weg zum Ziel „Qualitätssiegel des Tierschutzbundes“.

  • Tierschutzverein gratuliert Helga Beckmann

    Di., 21.03.2017

    „Zuverlässige Stütze“ täglich im Tierheim

    Glückwunsch! Christa Schäfer, Helga Beckmann mit ihrem Liebling – dem Mischlingsrüden Goran – und Anja Ledertheil im „Mammut-Tierheim“ (v.l.).

    Selbst an ihrem 80. Geburtstag gönnte sich Helga Beckmann keine Pause. Auch an diesem besonderen Datum war sie ehrenamtlich im „Mammut-Tierheim“ aktiv und kümmerte sich um die bedürftigen Vierbeiner.

  • Aktion „Weihnachten für Tiere“

    Mo., 05.12.2016

    Einzugsbereich ist größer geworden

    Die Sechstklässlerin Hale Güneri mit ihrer Lehrerin Stefanie Rosentreter von der Fritz-Winter-Gesamtschule.

    Mit der Aktion „Weihnachten für Tiere“ kümmert sich das „Mammut-Heim“ in Tönnishäuschen seit Jahren darum, dass die Vierbeiner ohne Zuhause zum Fest der Liebe ebenfalls eine schöne Bescherung erleben. So kamen wieder zahlreiche Futter-, Sach- und Geldspenden zusammen.

  • Reaktionen auf hohe Auszeichnung

    Fr., 21.10.2016

    Helga Beckmann: Aushängeschild des „Mammut-Tierheims“

    Strahlende Gesichter bei der Verleihung des Deutschen Tierschutzpreises: Moderatorin Alida Gundlach, Kristina Richter (Pedigree / Whiskas), Helga Beckmann (Gewinnerin Lebenswerk), Stefanie Heidrich (Funk-Uhr / Super TV), Sängerin Stefanie Hertel, Britta Wolff (Funk.Uhr / Super TV) und Thomas Schröder (Deutscher Tierschutzbund, v. l.).

    Große Freude im Tierheim Tönnishäuschen über die hohe Auszeichnung von Mitstreiterin Helga Beckmann, die soeben mit dem Deutschen Tierschutzpreis 2016 ausgezeichnet wurde.

  • Aufnahme- und Abgabestopp

    Di., 27.09.2016

    Verdacht auf Katzenseuche im Tierheim

    Zwei mögliche Fälle von Katzenseuche haben die Tierheimleitung aufgeschreckt.

    Nach dem Auftreten von zwei Katzenseuche-Verdachtsfällen wurde ein vorübergehender Aufnahme- und Abgabestopp für das „Mammut-Tierheim“ in Tönnishäuschen verhängt. Inzwischen sind sämtliche Tiere in der Einrichtung ärztlich untersucht und die Unterkünfte desinfiziert worden.