Christiane Weinmar



Alles zur Person "Christiane Weinmar"


  • Gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung werden im Jugendzentrum groß geschrieben

    Do., 16.01.2020

    „Lolli kostet 15, Obst zehn Cent“

    Seit fast 30 Jahren begleitet Regina Storck im Jugendzentrum Ladbergen Kinder und Jugendliche in der Offenen Jugendarbeit. Viel hat sich verändert. Viele Kinder stehen heute unter Leistungsdruck und Stress, beobachtet sie.

    Alkohol spielt im Jugendzentrum keine große Rolle. Die Regeln sind klar. Wer mal ein Bier trinken möchte, muss mindestens 16 Jahre alt sein. Das klappe ohne große Diskussionen, sagt die Einrichtungsleiterin Regina Storck. Das war Anfang der 1990er Jahre noch anders. „Alkoholkonsum war damals ein ganz großes Thema“, erinnert sich die Sozialpädagogin an ihre erste Zeit im Haus. Sie weiß noch gut, dass sie mit betrunkenen Jugendlichen darüber verhandeln musste, ob sie ins Jugendzentrum dürfen. „Heute müssen wir schauen, dass das Bier nicht abläuft“, stellt sie fest.

  • Mittwoch geht‘s im Jugendzentrum wieder los

    Fr., 29.11.2019

    Noch regieren die Handwerker

    Am kommenden Mittwoch wird das Jugendzentrum auf dem Rott seine Türen für die Besucher wieder öffnen. Bis dahin haben die Handwerker das Sagen.

    Langsam aber sicher scharen sie mit den Hufen. Die Mienen der Jugendlichen, die regelmäßig das Jugendzentrum auf dem Rott besuchen, sprechen jedenfalls Bände: Geht es nach ihnen, soll es lieber heute als morgen mit dem gewohnten Betrieb in der Einrichtung los gehen. Und in der kommenden Woche – so sah es auch der Plan vor – soll das JZ wieder die Türen für seine Besucher öffnen. Dann liegen vier Wochen Werkeln, Malerarbeiten und vieles mehr hinter Christiane Weinmar und Co.

  • Jugendzentrum wegen Renovierungsarbeiten geschlossen

    So., 10.11.2019

    Handwerker statt Heranwachsende

    Derzeit haben im Jugendzentrum die Handwerker das Sagen. Drei Wochen wird dort renoviert.

    Das Jugendzentrum ist geschlossen, dort haben derzeit die Handwerker das Sagen. Seit Beginn der 80er Jahre ist das Jugendzentrum noch nie für Renovierungsarbeiten geschlossen gewesen. Anfang Dezember sind die jungen Gäste wieder willkommen.

  • Kinderferienprogramm auf dem Reiterhof Westerfeld

    Di., 24.07.2018

    Timon, Ben und Winnie sind die Attraktion

    Die Ferienkinder haben auf dem Hof der Familie Tegelmann viel über Pferde gelernt, bevor es in die Reithalle ging. Dort sorgte die Beregnungsanlage für eine Abkühlung von Mensch und Tier.

    Timon, Ben und Winnie heißen die drei wohl fröhlichsten Tiere auf dem Hof der Familie Tegelmann an diesem sonnigen Montagnachmittag. Timon ist 20 Jahre, Ben gar 30 und Winnie zählt ebenfalls 20 Lenze, klärt Besitzerin Christine Tegelmann auf. Die kleinen Pferde wurden zu einer Attraktion des Kinderferienprogramms. Dieses machte Anfang der Woche Halt auf dem Reiterhof Westerfeld.

  • Aktion sorgt für Farbe

    Mi., 25.10.2017

    Bunte Kleckse im Jugendzentrum

    „Action Painting“ hieß die Aktion des Jugendzentrums: Am Ende kam ein großes Plakat für die Räume des JZ heraus – ein buntes Spektakel.

    Pinsel, Spachtel, Zahnbürste, Strohhalme und Schwämme – neben den gewohnten Pinseln und Acryl-Farben von Rot und Gelb über Orange und Blau zu Grün und Lila konnten sich die Jugendlichen am Dienstag im Rahmen der Aktion „Action Painting“ mit allerlei Kunstwerkzeug auseinandersetzen und am Ende für sich selber, aber auch für das Gesamtwerk künstlerisch und kreativ ausleben.

  • Freude im JZ über Spende

    Di., 07.04.2015

    Beliebte Anlaufstelle für Jugendliche

    Um sich einen Überblick über die Räume und die vielfältigen Angebote zu verschaffen, besuchten die Ladberger Sozialdemokraten das heimische Jugendzentrum (JZ).

  • Integrativer Zucht-, Reit-, Voltigier- und Fahrverein erwartet Gäste aus Tokyo/Showtag

    Do., 20.03.2014

    Voltigieren auch auf Japanisch

    Drei Pferde und ein kompetentes Team  freuen sich auf den Besuch aus Japan. In Zusammenarbeit mit dem Integrativen Zucht-, Reit-, Voltigier- und Fahrverein und dem Jugendzentrum Ladbergen hat das Jugendamt des Kreises Steinfurt für die Besucher ein abwechslungsreiches Programm erstellt.

    Im Rahmen eines Jugendaustausches sind vom 26. März bis zum 3. April Besucher aus Japan zu Gast in Ladbergen. Eine der Gruppen trainiert beim Integrativen Zucht-, Reit-, Voltigier- und Fahrverein. Alle Interessierten wird dort am 30. März ein vielseitiges Schauprogramm geboten. Der Eintritt ist frei.

  • Ramon Carreño aus Santiago de Compostela im JZ

    Mi., 22.05.2013

    Ein Stück gemeinsam pilgern

    Freude über die männliche Verstärkung herrscht bei Regina Storck (links) und Christiane Weinmar. Ramon Carreño arbeitet elf Monate im Ladberger Jugendzentrum.

    Eine neue Sprache lernen, mit anderen Kulturen in Kontakt kommen und den europäischen Gedanken mit Leben füllen. Die Gründe sich am Europäischen Freiwilligendienst zu beteiligen sind vielfältig. Auch für Ramon Carreño aus Santiago de Compostela, der seit Anfang Februar für elf Monate das Team vom Jugendzentrum in Ladbergen verstärkt.

  • Ratatouille und Rosinenschnecken

    Sa., 04.02.2012

    Marion Lacombe arbeitet als Europäische Freiwillige ein Jahr im Jugendzentrum

    Ratatouille und Rosinenschnecken : Marion Lacombe arbeitet als Europäische Freiwillige ein Jahr im Jugendzentrum

    Im Jugendzentrum unterstützt jetzt Marion Lacombe das Leitungsteam. Die Französin ist im Europäischen Freiwilligendienst.

  • Ladbergen

    Mi., 28.09.2011

    Skaten, chillen, treffen