Christoph Berger



Alles zur Person "Christoph Berger"


  • „Klimafrühstück“ bei Ebbers

    Mo., 08.04.2019

    EDV? Einer der größten Energiefresser

    Ebbers-Haustechniker Holger Grabolle (stehend) erklärt die Wärmetauscher-Anlage auf dem Dach.

    Ganz fertig ist das Projekt Energie-Optimierung im Modehaus Ebbers noch immer nicht. Schon jetzt spart das Unternehmen aber viel Kohlendioxid – und 35 000 Euro Kosten. Darauf ließ auch bei einer Kampagne in Berlin aufhorchen.

  • Ebbers feiert „EK Passion Star“

    Mo., 12.11.2018

    Rezept gegen „die ganzen Ebays“

    So sieht der Branchenpreis aus. Vier mittelständische Einzelhändler hat die Jury aus 60 Bewerbern ausgewählt. Einer von ihnen war schließlich das Modehaus Ebbers.

    Es gab 60 Bewerber. Dass sein Betrieb einen von vier „Passion Stars“ des Unternehmensverbundes EK erhielt, hatte Inhaber Christoph Berger selbst überrascht. Jetzt feierten Belegschaft und Gäste die Anerkennung für die zeitgemäße Zelebrierung des Einkaufs dort.

  • Die Kaufmannschaft hat sich aufgelöst

    Mo., 23.04.2018

    Nicht mehr nur Einzelhändler

    Das Motto für die Struktur, die Nachfolgerin der Kaufmannschaft sein soll, steht: „Warendorf handelt“ will bewusst mehr Interessengruppen als nur Kaufleute ansprechen.

    Die organisierte Kaufmannschaft gibt es nicht mehr: Die Mehrheit des Vereins hat Montagabend dessen Liquidation beschlossen. Im Forum der Volksbank stellte Cornelia Köster eine neue Initiative vor: „Warendorf handelt“. Sie soll mehr Interessenskreise ansprechen. Und vor allem mehr Aktive bündeln.

  • Modehaus wird zum Zirkusplatz

    Fr., 16.02.2018

    Arenen zwischen Sakkos und Wäsche

    Jonglage mit Strohhut? Von oben beeindruckt das bei Wang Hao genau so wie die Blumenkübel-Balance „parterre“ von Zhou Zhou.

    Drei Aktionsflächen, verteilt durchs Gebäude. Weltklasse-Artisten aus China mit atemberaubenden Nummern – und alles das in einem Modehaus. Donnerstagabend erlebten über 300 Gäste die Premiere dieses Formats.

  • Warendorfer Kaufmannschaft braucht neue Vorsitzende

    Do., 25.01.2018

    Neuer Anlauf für Kaufmannschaft

    22. Juni 2017 im Kolpinghaus: Die Kaufmannschaft hat eine neue Vorsitzende. Doch Anja Kuschinski (3.v.r.) hört nun aus gesundheitlichen Gründen auf. Geschäftsführerin Indra Pawlewski (2.v.r.) verändert sich beruflich.

    Am 22. Juni letzten Jahres hatte die Kaufmannschaft Anja Kuschinski als neue Vorsitzende gewählt. Jetzt hat sie bekanntgegeben, dass sie aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder antritt. Auch Geschäftsführerin Indra Pawlewski hört auf.

  • 29. IHK- Unternehmerfrühstück im Modehaus Ebbers

    Mi., 22.11.2017

    Neue Wege, neue Themen, neue Macher

    Zahlreich waren die Gäste des IHK-Unternehmerfrühstücks der Einladung in das Modehaus Ebbers in Warendorf gefolgt, das nach einer einjährigen Umbauphase im August mit vielen Neuerungen an den Start gegangen ist.

    Es ging um Mode und um noch viel mehr. Im Rahmen des 29. IHK-Unternehmerfrühstücks präsentierte die Familie Berger vom Modehaus Ebbers in Warendorf den Weg ihrer rund 100jährigen Firmengeschichte. Und den Gästen in der gerade frisch umgebauten Mode-Welt in Warendorfs Innenstadt wurde klar, dass der stationäre Einzelhandel sich auf den Weg in die Digitalisierung machen muss. Und das mit aller Kraft.

  • Millioneninvestition in Einzelhandelstandort

    Do., 31.08.2017

    Eigentlich hat alles 25 Jahre gedauert

    Neueröffnung bei Ebbers: Am Mittwochabend startete der Verkauf im Modehaus. Kurz zuvor stellte sich die Belegschaft zum Erinnerungsfoto mit Chef Christoph Berger (hinten 2.v.l.) zusammen.

    Mittwochabend hat das Modehaus Ebbers nach langer Umbauzeit wiedereröffnet. Neben neuen Eingängen und komplett umgestaltetem Innenraum gibt es auch einen Fahrstuhl.

  • Neuer Kopf für Kaufmannschaft

    Do., 22.06.2017

    Anja Kuschinski macht‘s

    Der neue Vorstand der Kaufmannschaft mit Bürgermeister Axel Linke (2.v.l.). Geschäftsführerin Indra Pawlewski, Vorsitzende Anja Kuschinski, Schriftführer Torsten Krumme und Kassierer Markus Alker.Der neue Vorstand der Kaufmannschaft mit Bürgermeister Axel Linke (2.v.l.). Geschäftsführerin Indra Pawlewski, Vorsitzende Anja Kuschinski, Schriftführer Torsten Krumme und Kassierer Markus Alker.  

    Anja Kuschinski ist die neue Vorstandsvorsitzende der Warendorfer Kaufmannschaft. Donnerstagabend wurde sie im Kolpinghaus gewählt; unterstützt wird sie von Indra Pawlewski, Markus Alker und Torsten Krumme.

  • Kaufmannschaft stellt Weichen

    Mi., 21.06.2017

    Dreigestirn für die Kaufleute?

    Wie geht es mit der Kaufmannschaft weiter? Ein Denkmodell wäre, die Arbeit künftig auf mehrere Schultern zu verteilen. Eine mögliche Lösung: ein Dreigestirn mit Vertretern aus Stadtmitte, Emsstraße und Oststraße/Brünebrede. Damit wären alle drei Hauptgeschäftsstraßen abdeckt.

  • Kaufmannschaft formiert sich

    Fr., 10.03.2017

    Zeit für einen Neuanfang

    Bürgermeister Axel Linke sagte der Kaufmannschaft die Unterstützung bei schwierigen Themen wie den verkaufsoffenen Sonntagen zu. Anja Kuschinski (r.) und Markus Alker (2.v.r..). bilden für drei Monate den kommissarischen Vorstand. Eventmanagerin Indra Pawlewski (3.v. l.) wurde verabschiedet.

    Drastische Einschnitte bei den verkaufsoffenen Sonntagen, nicht mehr leistbare Belastungen beim Veranstaltungsmanagement, Änderungen bei Warendorf Marketing – die Kaufmannschaft stellt sich neu auf. Und arbeitet wegen fehlender Kandidaten zunächst mit einem kommissarischen Vorstand.