Christoph Freund



Alles zur Person "Christoph Freund"


  • Medienberichte

    Do., 12.12.2019

    Sturm-Talent Haaland im Visier von Borussia Dortmund

    Borussia Dortmung bemüht sich um eine Verpflichtung von Erling Haaland.

    Die Suche beim BVB nach einem robusten Mittelstürmer läuft bereits vor dem Öffnen des Wintertransferfensters auf Hochtouren. Ein möglicher Kandidat scheint Erling Haaland zu sein. Doch auch andere Clubs buhlen um den norwegischen Angreifer.

  • Norwegens Sturm-Talent

    Mi., 27.11.2019

    Salzburg dementiert Leipzig-Klausel für Haaland

    Spielt eine starke Saison für RB Salzburg: Erling Haaland.

    Leipzig (dpa) - Der Sportdirektor von Red Bull Salzburg hat Gerüchte über eine spezielle Leipzig-Klausel im Vertrag von Top-Talent Erling Haaland zurückgewiesen.

  • Europa League

    Mo., 17.09.2018

    Salzburgs Sportdirektor vor RB-Duellen: «Besonderer Knaller»

    Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz (r.) im Gespräch mit Oliver Mintzlaff.

    Leipzig (dpa) - Red Bull Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund hat vor dem Aufeinandertreffen mit RB Leipzig zum Auftakt der Europa League die Bedeutung der pikanten Duelle hervorgehoben.

  • Europa League

    Mi., 25.04.2018

    Rose kurz vor dem Ziel: Salzburg selbstbewusst im Halbfinale

    Will mit RB Salzburg ins Europa-Leage-Halbfinale und hat in der Bundesliga Begehrlichkeiten geweckt: Trainer Marco Rose (l).

    In Österreich ist das Team von Milliardär Dietrich Mateschitz nicht bei jedem beliebt. Doch der internationale Erfolg unter dem deutschen Trainer Marco Rose schenkt Red Bull Salzburg großartige Schlagzeilen. Nun winkt das Finale in der Europa League.

  • Fußball

    Mo., 16.04.2018

    Medien: Marco Rose Kandidat in Dortmund und Frankfurt

    Marco Rose applaudiert nach dem Spiel.

    Salzburg (dpa) - Die Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt haben angeblich konkretes Interesse an einer Verpflichtung von Trainer Marco Rose vom österreichischen Meister RB Salzburg. Das berichten die «Salzburger Nachrichten». Der gebürtige Leipziger Rose hat in Salzburg noch einen Vertrag bis 2019. In Dortmund ist die Zukunft von Trainer Peter Stöger offen, Frankfurt wird seinen Erfolgscoach Niko Kovac am Saisonende an den FC Bayern verlieren.