Christoph Hönig



Alles zur Person "Christoph Hönig"


  • Kaffeekonzert der Musikschule Ascheberg

    Mo., 20.01.2020

    Kulinarisches und Kultur im Duett

    Das Zupfensemble unter Leitung von Andrea Thül-Reddig (4. v. r.) entführte mit der Filmmusik des „Paten“ in die Welt der Mafia.

    Garniert mit Klaviermusik, Violinentönen oder Bläserklängen schmecken Kaffee und Kuchen gleich noch viel besser. Deshalb verbindet die Musikschule Ascheberg einmal jährlich Kulinarisches und Kultur und lädt traditionell zum Kaffeekonzert ein. Am Sonntag präsentierte der musikalische Nachwuchs dabei im Saal des Davensberger Hotel Clemens-August ein appetitliches Programm von Renaissanceklängen bis zu Klassikern der Filmmusik.

  • Anspruchsvolles Konzert der Musikschullehrer

    Mo., 18.11.2019

    Panther beschert Fingerschnippen

    Das „Cuarteto Repentino“ begeisterte beim Konzert im Bürgerforum mit romantischen Werken und Folklore.

    Bei ihrem Konzert bewiesen die Musikschullehrer nicht nur ihr Können, sondern auch ein breites stilistisches Spektrum, das von jazziger Filmmusik bis russischen Romantik reichte.

  • Rückgang der Schülerzahlen

    Do., 16.05.2019

    Musikschule will mehr für sich selbst trommeln

    Führungsriege (v.l.): Barbara Hüging, Christoph Hönig, Petra Kruckenbaum, Britta Arntzen (wurde als Beisitzerin verabschiedet), Alexander Grawe, Martin Kießling und Dietrich Bentlage.

    Die Musikschule steht auf solidem Fundament, der Rückgang der Schülerzahlen lässt die Bilanz aber etwas in Moll gestimmt erklingen. Mehr Trommeln in eigener Sache steht jetzt auf der Partitur.

  • Höhere Mitgliedsbeiträge bei der KAB

    Mo., 11.02.2019

    An der Basis macht sich Unmut breit

    KAB Präses Pater George (l.) und KAB-Vorsitzende Elisabeth Hönig ehrten Maria Lerbs für 60 Jahre Mitgliedschaft.

    Ungewöhnliche Treue: Maria Lerbs ist schon sechs Jahrzehnte Mitglied der KAB.

  • Jahresabschluss der Herberner Radsportler

    Mi., 12.12.2018

    Budde und Hönig besonders geehrt

    Ehrungen bestimmten das Geschehen beim Jahresabschluss der Herberner Radsportler.

    Die Radsportler des SV Herbern nutzten den Jahresabschluss zu einem großen Dankeschön.

  • Schnupper-Kurse im Januar 2019

    Di., 04.12.2018

    Musikschul-Tanzangebot soll moderner werden

    In Richtung Showtanz geht das neue Angebot „Burlesque-Dance“ der Musikschule Ascheberg.

    Angespornt von der Begeisterung gerade der jungen Tänzerinnen will die Musikschule ihr Tanzangebot ausbauen.

  • Vorstand ehrt Christoph Hönig und Martina Borgmann

    Fr., 07.09.2018

    60 Lebensjahre Musikschule

    Sechs Jahrzehnte Musikschultätigkeit vereinen sich auf dem Hocker. Je 30 Jahre stehen Musikschulleiter Christoph Hönig (vorne l.) und Martina Borgmann schon im Dienst der Ascheberger Einrichtung. Zu dieser außerordentlichen Leistung gratulierten Martin Kießling (hinten l.), Vorsitzender des Trägervereins der Musikschule Ascheberg sowie sein Stellvertreter Dietrich Bentlage (hinten r.).

    Ursprünglich hatte er sich damals auf fünf Jahre an der Musikschule Ascheberg eingerichtet. Ursprünglich! Das war 1988.

  • Musikschulfest auf dem Gelände der Profilschule

    So., 17.06.2018

    Die Vielfalt der Musik an einem Tag

    Musik und Tanz dominierten beim Musikschulfest auf dem Gelände der Profilschule. Das Interesse am Musikschulfest war groß, viele Schüler und Ehemalige waren mit ihren Eltern dabei.Die Instrumente durften am Samstag von allen Besuchern ausprobiert werden.

    Ein Werdegang von ganz unten nach ganz oben: Was 1983 als Initiative engagierter Eltern im Kellerbüro von Wolfgang Thül begann, ist heute als etablierte Einrichtung.

  • 3500 Euro überreicht

    Mi., 13.06.2018

    Finanzspritze für Musikschule

    3500 Euro überreicht: Finanzspritze für Musikschule

    Ein Geburtstagsgeschenk überreichte das Vorstandsduo der Volksbank Ascheberg-Herbern an Musikschulleiter Christoph Hönig.

  • Trägerverein beklagt weiteren Rückgang der Schülerzahlen

    Do., 17.05.2018

    Musikschulfest wird der Jahres-Höhepunkt

    Den Vorstand der Musikschule bilden Petra Kruckenbaum, Alexander Grawe, Bettina Kemper, Barbara Hüging, Christoph Hönig, Martin Kießling, Dietrich Bentlage, Britta Arntzen und Dirk Rieskamp.

    Mit der bewährten Vorstands-Crew geht der Musikschulverein Ascheberg in das Jahr des 35-jährigen Bestehens.