Christoph Hoffmann



Alles zur Person "Christoph Hoffmann"


  • Medien

    Di., 16.07.2019

    Christoph Hoffmann wird Moderator beim «RTL Nachtjournal»

    Der Moderator Christoph Hoffmann wird neuer Moderator beim «RTL Nachtjournal».

    Köln (dpa) - Christoph Hoffmann wird neuer Moderator beim «RTL Nachtjournal». Er soll das Nachrichtenmagazin um Mitternacht künftig regelmäßig in Vertretung von Hauptmoderatorin Ilka Essmüller und ihrer Kollegen Maik Meuser und Lothar Keller präsentieren, wie der Sender am Dienstag in Köln mitteilte. Am Donnerstag (18. Juli) hat der 36-jährige Kölner seinen ersten Einsatz.

  • Veränderte Rechtslage

    So., 28.04.2019

    Extra-Auflagen nach Brexit für Europaletten befürchtet

    Ein Mann fährt mit einem Gabelstapler an Holzpaletten vorbei.

    Sie sind im wahrsten Sinne eine Stütze der globalen Warenwirtschaft: Ohne Holzpaletten geht im Handel heute gar nichts. Doch der Brexit könnte die Hersteller vor ungeahnte bürokratische Hürden stellen.

  • Handball: 1. Kreisklasse

    Mi., 15.02.2017

    Patchwork-Truppe mit Achtungserfolg

    Grevens Christoph Hoffmann (links) zeigte gegen Münster 08 II eine starke Leistung.

    „Für die Umstände haben wir ein sehr gutes Spiel gemacht“, war Trainer Andy Storkebaum trotz einer deutlichen 29:38-Niederlage seines Teams, der zweiten Mannschaft der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05, am Samstagabend nicht unzufrieden. Der Gegner war kein geringerer als der Meisterschaftsmitfavorit SC Münster 08 II, der den stark ersatzgeschwächten Gastgebern aus Greven erwartungsgemäß überlegen war.

  • Handball: 1. Kreisklasse

    Fr., 28.10.2016

    Daumen drücken von der Insel für die HF-Reserve

    Sven Unrau im Anflug. 

    Ohne ihren Trainer Andy Storkebaum reist die zweite Mannschaft der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 am Samstag (Anwurf 17.30 Uhr in der Sporthalle am Ölberg) zum TV Kattenvenne III. Der Coach tauscht den Handball an diesem Wochenende gegen American Football ein und besucht die US-Profiliga NFL auf ihrer Europatour.

  • Handball: Kreisliga

    So., 17.04.2016

    Die zwei Gesichter der Handballfreunde: Eine gute Halbzeit langt zum 30:27-Sieg

    Unsanft gestoppt: Michael Hendricks von den Handballfreunden Reckenfeld/Greven. Gegen Sendenhorst erzielte er dennoch einen Treffer.

    Zwei völlig unterschiedliche Gesichter zeigten die Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 am Samstagabend im Auswärtsspiel gegen die Reserve der SG Sendenhorst. Nach einem eher mauen ersten Durchgang legten die stark dezimierten Kreisliga-Männer um Trainer Rainer Nowack nach dem Seitenwechsel endlich richtig los und holten am Ende einen zwar knappen, aber verdienten 30:27 (11:15)-Sieg. Damit festigten sie den zweiten Tabellenplatz, der ihnen nun nicht mehr zu nehmen ist.

  • Kreisliga Handball

    So., 18.10.2015

    Flecken auf weißer Weste

    Auf seine Tore war am Samstag Verlass: Marcel Peters traf gegen Sparta neunmal, davon sechsmal vom Siebenmeterpunkt aus, an der Niederlage änderte das nichts.

    Müde und schwerfällig wirkte der Auftritt der Handballfreunde gegen Sparta Münster über weite Strecken. Die erste Saisonniederlage war die logische Konsequenz.

  • Handball Bezirksliga

    So., 27.04.2014

    In Überzahl setzt es drei Gegentore

    Auch im Heimspiel gegen Rheine passten Dimitri Barwich (r.) und die Handballfreunde ihre Leistung so an den Gegner an, dass sie am Ende knapp unterlagen.

    Auch im Heimspiel gegen den TV Jahn Rheine reichte es nicht für einen Sieg. Die Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 unterlagen am Samstagabend mit 29:31 (16:17), nachdem sie in Überzahl drei Gegentreffer kassierten und dann - mal wieder - in Hektik verfielen.

  • Handball-Bezirksliga

    So., 22.09.2013

    Vor dem Tor hakt‘s noch zu häufig

    Bei der Premiere in der Bezirksliga machten Stefan Heming und Co. trotz Schwächen im Abschluss eine gute Figur.

    Bei ihrer Bezirksliga-Premiere unterlagen die Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 am Samstagabend in der Emssporthalle der HSG Ascheberg/Drensteinfurt mit 25:34 (11:15). Trotz des klaren Ergebnisses konnten die Gastgeber zufrieden sein, hielten sie doch über weite Strecken mit ihrem starken Gegner mit.

  • Jomijawa“ im Grevener Kesselhaus

    So., 05.05.2013

    „Akustischer“ Wortwitz

    Chance für lokale Bands:  „Incut“ aus Greven konzertierte mit „Jomijawa“.

    „Wir versuchen in den Städten immer mit lokalen Bands zusammen zu spielen und die dazu zu holen“, sagte Christoph Hoffmann, der Bassist von „Jomijawa“. Dieses Konzept überzeugte den Landesmusikrat NRW, sodass die aktuelle „NRW-Acoustic-Tour II“ der Akustik-Pop-Rock-Band gefördert wird. Am Samstagabend gastierte die Gruppe aus Rheine im Kesselhaus.

  • Handballfreunde verlieren beim TV „Friesen“ Telgte II mit 29:35

    So., 21.04.2013

    Wer das Tor nicht trifft ...

    Kreisläufer Florian Schulte und die Handballfreunde konnten ihre Leistung in Telgte nicht abrufen, vor allem mit der Chancenverwertung klappte es nicht so wie gewünscht.

    Die zwei Punkte, die noch zum Aufstieg in die Bezirksliga fehlen, holten die Handballfreunde nicht in Telgte. Mit 29:35 gab der Kreisliga-Spitzenreiter das Auswärtsspiel verloren. Zwei Gelegenheiten gibt es noch, die wichtigen Zähler zu holen.