Christoph Kattentidt



Alles zur Person "Christoph Kattentidt"


  • Sozialdemokraten in Münster

    Mo., 21.09.2020

    Mathias Kersting neuer SPD-Fraktionschef

    Mathias Kersting ist neuer SPD-Fraktionschef

    Die SPD sortiert sich neu. Nach dem Rücktritt von Dr. Michael Jung hat die Ratsfraktion den Gremmendorfer Mathias Kersting zum neuen Vorsitzenden gewählt. Unterdessen gehen die Sondierungsgespräche der Parteien zur Bildung einer Ratsmehrheit weiter. Alles ist noch offen.

  • Kommunalwahl 2020 in Münster

    Di., 15.09.2020

    Ringen um Ratsbündnis ist eröffnet

    Kommunalwahl 2020 in Münster: Ringen um Ratsbündnis ist eröffnet

    Weiterhin Hochspannung im Rathaus: Die Ratsfraktionen sind gerade dabei, ihre Personalfragen zu klären. Doch auch in die Frage nach künftigen Ratsmehrheiten ist mächtig Bewegung gekommen.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW: Münster

    Mo., 14.09.2020

    Die Grünen in Münster sind überrascht vom „grandiosen“ Erfolg

    Gute Stimmung bei der Wahlparty der Grünen, als im Café Floyd die Hochrechnungen einlaufen

    Für die Grünen war es ein rundum gelungener Wahlabend. Ihren Erfolg finden sie selbst „sensationell“.

  • Digitalisierung an Schulen

    Fr., 14.08.2020

    Das Tempo reicht nicht aus

    Die Schulen haben Endgeräte – aber nicht genug davon. Hier zeigen Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe der Gesamtschule Münster Mitte ihre Tablets.

    Nach der monatelangen Schulschließung im Frühjahr drängt die Forcierung des digitalen Unterrichts. In Münster sind sich alle Beteiligten zumindest in einem Punkt einig: Die Grundlagen dafür müssen schneller geschaffen werden. Das ist einfacher gesagt als getan.

  • Nach der Niederlage beim GAL-Parteitag

    Mi., 19.02.2020

    Otto Reiners will auf jeden Fall in den Rat

    Otto Reiners will weiterhin in der Ratspolitik mitmischen.

    Wie geht es weiter mit Otto Reiners, dem GAL-Fraktionssprecher, der beim Listenparteitag am vergangenen Samstag nur auf Platz 10 landete? Unsere Zeitung sprach am Mittwoch mit ihm – ebenso mit der Kreissprecherin Anna Blundell, die mit ihrem Versuch gescheitert ist, Spitzenkandidatin bei der Kommunalwahl im Herbst zu werden.

  • Kattentidt und Herbermann bilden das Spitzenduo

    So., 16.02.2020

    Überraschung an der grünen Spitze

    Sie wurden an die Spitze der GAL-Ratsliste gewählt (v.l.): Otto Reiners, Petra Dieckmann (hinten), Jule Heinz-Fischer, Robin Korte, Christoph Kattentidt, Anne Herbermann, Carsten Peters, Leon Herbstmann, Sylvia Rietenberg und Andrea Blome.

    Der Parteitag der münsterischen Grünen wurde zu einem Wahlmarathon. Mehrere Stunden wählten die Parteimitglieder die Kandidaten für die Ratsliste für die Kommunalwahl im September. Mit überraschendem Ausgang.

  • Auflösungsantrag der Sekundarschule

    Fr., 05.07.2019

    Respekt vor „mutiger Entscheidung“

    Angela Stähler, Schulausschussvorsitzende (CDU).  

    Nach dem ungewöhnlichen Schritt von Leitung und Pflegschaft der Sekundarschule Roxel, die eigene Auflösung zu fordern, reagiert die Politik. CDU, Grüne und SPD sind sich einig, dass jetzt gehandelt werden muss.

  • Debatte über Aufnahmeprogramm

    Fr., 17.05.2019

    Seehofer-Flüchtlinge nach Münster

    Die UN möchte Flüchtlinge aus bestehenden Lagern holen. 10.200 sollen nach Europa kommen, 500 davon nach Deutschland.

    Wie können es Münsters Grüne schaffen, zusätzliche Flüchtlinge aufzunehmen, ohne einen Konflikt mit dem Bündnispartner CDU zu riskieren oder gar den Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in Rage zu bringen? Die Grünen Otto Reiners, Christoph Kattentidt und Anna Blundell präsentierten der Presse am Freitag einen schwarz-grünen Antrag, der genau dieses Kunststück vollbringt.

  • Nach gescheiterter Bäder-Überführung

    Mo., 25.02.2019

    Politik sauer auf Verwaltung

    Das Hallenbad in Kinderhaus: Wegen der Rutsche könne dies als Familienbad vermarktet werden, lautet ein Vorschlag.

    Münsters Bäderlandschaft ist bieder - und das bleibt auch so. Da die Gründung eines eigenen Bäderbetriebs, der Verbesserungen schaffen sollte, gescheitert ist, zeigt sich die Politik erbost über die Stadtverwaltung.

  • Drogenprobleme an der Schaumburgstraße

    Fr., 24.08.2018

    Anwohner wollen Ergebnisse und keine „Runden Tische“

    Anwohner der Schaumburgstraße leiden immer mehr unter der Drogenszene im Quartier.

    Auf Einladung der Grünen sprachen Anwohner aus dem Quartier rund um der Schaumburgstraße über die Probleme vor ihren Haustüren. Da kam einigen zusammen.