Christoph Liebich



Alles zur Person "Christoph Liebich"


  • Hartnäckig und harmlos

    Mi., 06.11.2019

    Röschenflechte heilt von selbst

    Die Röschenflechte kann teils heftigen Juckreiz verursachen. Zum Glück tritt sie bei den meisten Betroffenen aber nur einmal im Leben auf.

    Gerötete, schuppende, manchmal stark juckende Haut: Für Betroffene kann die Röschenflechte schlimm sein. Der Ausschlag ist aber harmlos. Ein paar Tipps lindern die Beschwerden zumindest etwas.

  • Sonne, Stiche, Salzwasser

    Di., 18.06.2019

    Warum die Haut im Sommer Stress hat

    Die Haut braucht im Sommer Schutz. Denn bekommt sie zu viel Sonnenlicht ab, wird eine Entzündungsreaktion ausgelöst: die Haut rötet sich, schwillt an, juckt und brennt.

    Endlich Ausruhen im Sommerurlaub. Doch für die Haut können Sonnenbrand, Mücken und Wespen ganz schön anstrengend werden. Warum eigentlich?

  • Eine glatte Sache

    Fr., 24.05.2019

    Sieben Tipps zur Haarentfernung

    Für viele Menschen ist es gerade im Sommer wichtig, glattrasierte Beine zu haben.

    Wie halten Sie es mit der Rasur? Also mit den Haaren unter den Achseln, am Intimbereich, auf der Brust und an den Beinen? Wer sich fürs Entfernen entscheidet, muss Entzündungen, Reizungen und eingewachsene Haare in Kauf nehmen. Wie lässt sich das verhindern?

  • Weg mit den Mitessern

    Fr., 14.12.2018

    So lösen Jugendliche in der Pubertät ihre Hautprobleme

    Jugendliche in der Pubertät sollten auf eine Pflege achten, die dem eigenen Hauttyp entspricht.

    Dieses Problem kennen viele Jugendliche: Auf der Haut breiten sich Pickel und Mitesser aus. Deswegen ist in der Pubertät passende Pflege besonders wichtig. Hilft auch das nicht, raten Experten zu professioneller Hilfe.

  • Mit Plastiktüte

    Di., 27.11.2018

    Sich als Alleinreisender den Rücken eincremen

    Wer alleine in den Urlaub fährt, steht in sonnigen Ländern vor einer Herausforderung: Wie gelangt die Sonnencreme gleichmäßig auf den Rücken?

    Bitte einmal den Rücken eincremen: Doch wollen Alleinreisende den vollen Sonnenschutz abbekommen, müssen sie entweder sehr gelenkig sein oder einen Fremden bitten.

  • Weißer Hautkrebs

    Fr., 31.08.2018

    Schuppige Stellen dem Hautarzt zeigen

    Sonnenschutz ist das A und O, wenn es um Hautkrebsprävention geht. Außerdem sollte man verdächtige Stellen umgehend einem Hautarzt zeigen.

    Weißer Hautkrebs lässt sich gut behandeln - wenn er erkannt wird. Das ist allerdings gar nicht so einfach. Mit schuppigen Hautstellen sollte man in jedem Fall zum Arzt gehen.

  • Faktor, Menge, Häufigkeit

    Do., 21.06.2018

    So geht Sonnenschutz richtig

    Neben Sonnencreme ist für einen optimalen Sonnenschutz auch ein Hut wichtig.

    Damit die Haut gesund und schön bleibt, braucht sie effektiven Schutz vor der Sonne. Ein bisschen Creme am Morgen reicht dafür nicht aus. Wie es richtig geht, erklärt ein Hautarzt.

  • Stutzen statt rasieren

    Mi., 13.06.2018

    Das Brusthaar kehrt zurück

    Die glatte Rasur war gestern. Das Brusthaar darf sich wieder zeigen. Ab und zu sollten Männer dennoch die Körperbehaarung etwas trimmen.

    Auf 2,5 Zentimeter bringt es ein Brusthaar im Schnitt. Davon dürften diesen Sommer deutlich mehr zu sehen sein - denn Brustbehaarung liegt im Trend. Doch Obacht bei Wildwuchs! Man(n) sollte zeigen, dass er Wert aufs Äußere legt.

  • Es wird heiß und sonnig

    Fr., 20.04.2018

    4 Tipps zum Sonnenschutz für Kinder

    Nicht nur im Sommer sollten Kinder lieber nur mit Kopfbedeckung in die Sonne. Ihre Augen schützt eine Sonnenbrille mit UV-Filter.

    Sommerliche Temperaturen im Frühling: Wenn das Thermometer fast 30 Grad zeigt, denken viele Eltern daran, ihre Kinder einzucremen. Doch auch sonst sollten sie den Sonnenschutz im Frühling ernstnehmen.

  • Erfrierungen vermeiden

    Di., 27.02.2018

    Fetthaltige Creme schützt die Haut vor Kälte

    Bei der Kälte sollten die Hände mit einer fetthaltigen Creme gepflegt werden.

    Niedrige Temperaturen ziehen die Hände in Mitleidenschaft. Deswegen empfehlen Experten, sie mit fetthaltiger Creme einzureiben. Von einem anderen Produkt raten sie hingegen ab.