Christoph Möller



Alles zur Person "Christoph Möller"


  • Annahme gut besucht

    Di., 09.02.2021

    Altkleider wandern nicht automatisch in den Reißwolf

    Bernhard Dörnemann nahm die Altkleider im Empfang und erklärte den Spendern, wie mit dem Inhalt der Säcke umgegangen wird.

    „Ich habe noch wirklich gute Kleidungsstücke zu Hause, was passiert mit denen, wenn ich sie hier abgebe?“ Eine Antwort auf diese Frage konnte Bernhard Dörnemann am Samstag umgehend geben.

  • Aktion am Samstag

    Di., 03.11.2020

    Frische Kartoffeln für alte Kleider

    Wenn Kleiderspenden mit Kartoffeln honoriert werden, gibt es mehrere Gewinner: Neben Spender und Empfänger kann das die Tafel sein, der in der Vergangenheit oft die erhaltenen Kartoffeln weitergegeben wurden. Auf die Aktion freuen sich Christoph Möller, Eddy Lütteke und Andree Mürmann.

    Die Aktion „Kartoffeln für Kleider“ geht in eine neue Runde. Der Erlös des Sammelns von Textilien fließt in die attraktive Arbeit der Kolpingsfamilie Ascheberg.

  • Gelungene Aktion in Ascheberg

    Mo., 11.11.2019

    3,2 Tonnen Altkleider gegen Kartoffeln getauscht

    Bei der Gemeinschaftsaktion von Raiffeisen und Kolpingsfamilie Ascheberg „Kleider gegen Kartoffeln“ ging es am Samstag hoch her.

    Da waren schon viele Hände nötig am Samstagmorgen, um die ganze Arbeit zu bewältigen. Denn was an Altkleidern zum Raiffeisenmarkt gebracht wurde, „das ist schon enorm“, unterstrich Christoph Möller.

  • Kolpingsfamilie ködert

    Fr., 01.11.2019

    Kleider gegen Kartoffeln tauschen

    Kolpingsfamilie ködert: Kleider gegen Kartoffeln tauschen

    Die Aktion hat schon Tradition. Einmal im Jahr machen die Kolpingsfamilie, die Tafel und der Raiffeisenmarkt Ascheberg gemeinsame Sache.

  • Ehrenamtliche der Kolpingsfamilien sammeln bei Eiseskälte fast 25 Tonnen Altkleider

    So., 03.02.2019

    Ärmel gemeinsam hochgekrempelt

    Die Bürger in allen drei Ortsteilen nutzten das Angebot: Am Straßenrand, auf Bänken oder vor Hauseingängen – überall standen die Altkleidersäcke, die dann von Kolpingmitgliedern abgeholt wurden.

    Der Einsatz von Kolpingmitglieder aus allen drei Ortsteilen der Gemeinde hat sich gelohnt: Bei der gemeinsamen Altkleidersammlung wurden fast 25 Tonnen Textilien zusammengetragen. Der Erlös dient dem guten Zweck.

  • Tauschaktion am 10. November

    Fr., 30.11.2018

    Ein Kilo Kartoffeln für drei Kilo Altkleider

    Am 10. November können Bürger am Raiffeisenmarkt Ascheberg wieder Altkleider gegen Kartoffeln tauschen.

    Alltäglich ist diese Tausch-Aktion der Raiffeisen Ascheberg nicht: Altkleider gegen Kartoffeln.

  • Luftverkehr

    Sa., 05.05.2018

    Tausende frühere Air-Berlin-Beschäftigte haben neuen Job

    Mitarbeiter der Fluggesellschaft Air Berlin stehen auf einer Fluggasttreppe nach der Landung der letzten Maschine.

    80 Prozent der Mitarbeiter hätten gute Job-Aussichten, sagten die Manager nach der Insolvenz. Jetzt zeigt sich: Das war vermutlich übertrieben.

  • Insolvente Fluggesellschaft

    Sa., 05.05.2018

    Tausende frühere Air-Berlin-Beschäftigte haben neuen Job

    Nach der Landung der letzten Maschine am Flughafen Tegel nehmen Mitarbeiter Abschied von Air Berlin.

    80 Prozent der Mitarbeiter hätten gute Job-Aussichten, sagten die Manager nach der Insolvenz. Jetzt zeigt sich: Das war vermutlich übertrieben.

  • Sammlung in der Gemeinde Ascheberg

    Di., 30.01.2018

    Kolping sammelt Altkleider

    Die Kolpingsfamilien in den drei Orten sammeln am Wochenende Altkleider ein.

    Die Kolpingsfamilien sind am Samstag in Ascheberg, Davensberg und Herbern unterwegs, um Altkleider einzusammeln.

  • Nach Insolvenz

    Do., 09.11.2017

    Viele Air-Berlin-Mitarbeiter zögern mit Arbeitslosen-Meldung

    Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat Ende Oktober ihren Flugbetrieb eingestellt.

    Bei vielen Air-Berlinern ist die Unsicherheit groß. Sie befürchten Nachteile im Kündigungsschutzverfahren, wenn sie sich arbeitslos melden.