Chuck Schumer



Alles zur Person "Chuck Schumer"


  • Trumps zentrales Versprechen

    Fr., 14.02.2020

    Pentagon will Milliarden für Bau von Grenzmauer umwidmen

    Donald Trump wirbt für den Bau der Grenzmauer, einem seiner zentralen Wahlversprechen.

    Die Grenzmauer zu Mexiko ist ein zentrales Wahlversprechen von Präsident Trump. Das Parlament verweigert ihm aber die dafür nötigen Mittel. Um sein Versprechen dennoch zu halten, will Trump sich erneut in einem umstrittenen Schritt Milliarden Dollar sichern.

  • Brisantes Politikum

    Mi., 12.02.2020

    Haft für Trump-Vertrauten: Ankläger treten zurück

    Seine bevorstehende Anklage sorgt für ein Politikum: Roger Stone, langjähriger Vertrauter von US-Präsident Trump.

    Trumps Vertrautem Roger Stone droht wegen seiner Rolle in der Russland-Affäre eine Haftstrafe. Das missfällt dem Präsidenten. Versucht die Regierung daher, die Justiz zu beeinflussen?

  • Parlament

    Fr., 31.01.2020

    Demokraten: Freispruch für Trump ohne Zeugen wäre eine Farce

    Washington (dpa) - Ein Freispruch im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump ohne vorherige Anhörung von Zeugen wäre nach Ansicht führender Demokraten eine «Farce». Die Bereitschaft der republikanischen Senatoren, Trump möglichst schnell ohne fairen Prozess freizusprechen, sei «tief besorgniserregend», sagte der demokratische Minderheitsführer im US-Senat, Chuck Schumer. Der Senat sollte darüber abstimmen, ob für das Verfahren Zeugen vorgeladen und Dokumente der Regierung angefordert werden sollen. Die Demokraten fordern das, bräuchten aber die Stimmen von vier Republikanern.

  • Hintergrund

    Mi., 22.01.2020

    Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Die wichtigsten Akteure

    Chuck Schumer, demokratischer Minderheitsführer im Senat, äußert sich im US-Kapitol.

    Im Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump sollen in den kommenden Tagen die Ankläger und die Verteidiger des US-Präsidenten zum Zug kommen. Darunter sind bekannte Namen - einer auch aus einem früheren Amtsenthebungsverfahren.

  • Parlament

    Fr., 17.01.2020

    Demokraten fordern Zeugen bei Trump-Impeachment im Senat

    Washington (dpa) - Zum Beginn des Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Donald Trump im Senat haben die Demokraten ihre Forderung nach der Anhörung weiterer Zeugen bekräftigt. Der Minderheitsführer der Demokraten im Senat, Chuck Schumer, sagte, jeder Senator müsse nun entscheiden, ob das Verfahren der Wahrheitssuche oder dem Wunsch Trumps nach Vertuschung dienen solle. Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, sagte: «Jeden Tag kommen neue belastende Informationen hinzu.» Das historische Amtsenthebungsverfahren im Senat hatte am Donnerstagmittag begonnen.

  • Belastende Aussagen

    Fr., 17.01.2020

    Demokraten fordern neue Zeugen bei Trump-Impeachment

    Der demokratische Minderheitsführer im Senat, Chuck Schumer, spricht mit Reportern über das Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump.

    Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump im Senat hat begonnen, viele Details zum Ablauf sind aber noch offen. Vor allem ein Punkt birgt Konfliktpotenzial: Die Demokraten wollen unbedingt neue Zeugen hören - sie hoffen auf Aussagen, die Trump belasten.

  • Anklagepunkte verlesen

    Do., 16.01.2020

    Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump hat begonnen

    Donald Trump muss sich als dritter Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten einem Amtsenthebungsverfahren im Senat stellen.

    Monatelang haben die Demokraten darauf hingearbeitet - nun nimmt das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump im Senat seinen Lauf. Der Auftakt ist kurz und formell. Kommende Woche geht es ans Eingemachte.

  • Regierung

    Mo., 23.12.2019

    Impeachment: US-Demokraten fordern Trump-Dokumente

    Washington (dpa) - Die Demokraten im US-Senat fordern im bevorstehenden Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump neben weiteren Zeugenanhörungen auch die Herausgabe von Dokumenten. Zwar habe das Repräsentantenhaus bei den Ermittlungen Beweise durch Zeugenaussagen sammeln können, hieß es in einem Schreiben des demokratischen Minderheitsführers im Senat, Chuck Schumer. Auf Anordnung von Trump hätten sich Regierungsstellen aber geweigert, auch nur ein einziges Dokument zur Ukraine-Affäre herauszugeben.

  • Wegen Machtmissbrauchs

    Do., 19.12.2019

    US-Präsident Trump muss sich Amtsenthebungsverfahren stellen

    US-Präsident Trump wettert gegen Gegner.

    Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus haben die Eröffnung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsident Trump beschlossen, nun ist der Senat an der Reihe. Für Trump ist das Impeachment schon jetzt ein Makel - auch wenn es ihn wohl nicht die Präsidentschaft kosten wird.

  • Impeachment-Verfahren

    Mo., 16.12.2019

    Demokraten wollen Trump-Mitarbeiter im Senat vorladen

    Mick Mulvaney, Stabschef des Weißen Hauses, hatte im Oktober bestätigt, dass Druck auf die Ukraine ausgeübt werden sollte, wiederrief das aber wenige Stunden später.

    Die Demokraten haben ihren Vorschlag für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump im Senat vorgelegt: Nach ihrem Willen sollen dort auch enge Mitarbeiter Trumps aussagen. Doch zunächst steht eine andere wichtige Abstimmung im Impeachment an.