Ciudad Hidalgo



Alles zur Person "Ciudad Hidalgo"


  • Grenze Guatemala-Mexiko

    Fr., 24.01.2020

    Mexikos Nationalgarde stoppt «Karawane» aus 1000 Migranten

    Eine von der mexikanischen Nationalgarde an der Weiterreise gehinderte Migrantin an der Grenze zwischen Guatemala und Mexiko.

    Erneut ist eine Gruppe Hunderter Migranten aus Mittelamerika an der Grenze von Guatemala und Mexiko gestoppt worden. Ihr Traum von einem Leben in den USA endet - vorerst - mit Tränengas, Steinwürfen und Verzweiflung.

  • Honduraner wollen in die USA

    Di., 21.01.2020

    Zusammenstöße von Migranten und Grenzschützern in Mexiko

    Migranten passieren mexikanischen Nationalgardisten am Grenzfluss Río Suchiate zwischen zwischen Guatemala und Mexiko.

    Tausende Migranten aus Mittelamerika sind aus ihrem Land Richtung USA aufgebrochen, um Gewalt und Armut zu entkommen. Erneut kam es dabei an der Grenze zwischen Guatemala und Mexiko zu Zusammenstößen.

  • Große Anspannung

    So., 19.01.2020

    Migranten stürmen nach Mexiko - Grenze vorübergehend zu

    Mittelamerikanische Migranten versuchen, die Grenze zwischen Mexiko und Guatemala illegal zu überqueren.

    Allen verschärften Kontrollen zum Trotz machen sich wieder Hunderte Menschen aus Mittelamerika auf der Suche nach einem besseren Leben Richtung USA auf. An der Grenze zwischen Guatemala und Mexiko kommt es zu Spannungen.

  • Migration

    So., 21.10.2018

    Tausende aus Mittelamerika weiterhin Richtung USA unterwegs

    Ciudad Hidalgo (dpa) - Tausende Migranten aus Mittelamerika haben den Heimweg vom Grenzgebiet zwischen Mexiko und Guatemala angetreten - ein Teil möchte aber weiterhin an die US-Grenze. Am Sonntag starteten inoffiziellen Schätzungen zufolge rund 4000 Menschen im Süden Mexikos, um Richtung Norden zu laufen. Bis zur Grenze zu den USA sind es etwa 3800 Kilometer. Die Gruppe wurde von der mexikanischen Polizei begleitet. Die Behörden riefen die Menschen auf, sich formal für eine Einreise in Mexiko zu registrieren.

  • Flüchtlinge wollen in die USA

    Sa., 20.10.2018

    Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

    Ein honduranischer Migrant springt von einer Brücke in den Grenzfluss Suchiate.

    Die Situation an der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala bleibt unübersichtlich: Migranten versuchen, auf Autoreifen oder Holzplatten einen Grenzfluss zu überqueren. Andere warten auf Einreisepapiere oder entscheiden sich, in ihr Heimatland zurückzukehren.