Clara Sachse



Alles zur Person "Clara Sachse"


  • Mannschaftspokalschwimmen in Beckum

    Mi., 20.11.2019

    Warendorfer SU glückt Titelverteidigung

    Hoch mit dem Pokal: (v. l.) Laura Bergen, Insa Nerkamp, Hannah Große Rövekamp und Clara Sachse gelang der Staffelsieg.

    Beim Mannschaftspokalschwimmen in Beckum ist der Schwimmabteilung der Warendorfer SU erneut die Titelverteidigung gelungen. Grundlage dafür waren zahlreiche Podestplatzierungen sowie Siege in den Staffelwettbewerben.

  • Schwimmen: 44. Harberg-Pokalschwimmen

    Fr., 05.07.2019

    Edelmetall dank neuer Bestzeiten: Athleten der Warendorfer SU mit starker Bilanz

    Bei weit über 30 Grad Außentemperatur waren die Warendorfer Schwimmer froh, dass sie ins Schwimmbecken springen durften. Dort feierten sie zahlreiche Siege und Podestplatzierungen.

    Bei 36 Grad im Schatten kam eine leichte Abkühlung gerade Recht: Im Freibad Neubeckum gingen die WSU-Schwimmer beim 44. Harberg-Pokalschwimmen an den Start. Und das bei sengender Hitze.

  • Schwimmen

    Di., 26.03.2019

    Warendorfer SU: Paul Weißen und Malte Schellhammer fünfmal vorn

    Erfolgreich in Beckum: Vorne von links Charlotte Gaida, Hannah Große Rövekamp, Lena Röttger, Paul Weißen und Malte Schellhammer; hinten Paul Brak, Clara Sachse, Gesa Recker und Laura Bergen.

    Beim 43. Nachwuchs-Schwimmfest der SG Beckum gingen auch neun Athleten der dritten Wettkampfmannschaft der WSU ins Wasser. Sie absolvierten 43 Einzelstarts und eine Staffel, wobei sie 20 Siege, acht Silber- und vier Bronzemedaillen errangen.

  • Schwimmen

    Mi., 14.11.2018

    WSU holt in Beckum erneut den Mannschaftspokal

    Zoe Schürmann holte fünf Erfolge für die WSU am Wochenende in Beckum.

    Auch die 17. Auflage des Mannschafspokalschwimmens in Beckum lohnte sich abermals für die Schwimmer und Schwimmerinnen der Warendorfer Sportunion. Sie kehrten mit einem beachtlichen Medaillensatz zurück in die Heimat. Auch in der Staffel lief‘s prächtig.

  • Schwimmen

    Di., 09.10.2018

    Warendorfer SU holte 59 Podestplätze

    Niklas Mondroch holte sich in der Mehrkampfwertung des Jahrgangs 2003 den zweiten Platz.

    Beim 19. Münsteraner Sprintertag gingen 29 Schwimmer der Warendorfer SU 183 Mal ins Wasser. Wie der Name schon vermuten lässt, wurden ausschließlich 50- und 100-Meter-Rennen geschwommen, 59 Mal landeten dabei Athleten der WSU auf dem Podest.

  • Schwimmen: Heinz-Lenfert-Pokal in Ahlen

    Mo., 01.10.2018

    Warendorfer SU landet vierten Sieg in Serie

    Die Warendorfer SU sicherte sich den Gesamtsieg beim Heinz-Lenfert-Pokalschwimmen in Ahlen.

    Die Warendorfer SU startete auch diesmal beim traditionellen Heinz-Lenfert-Pokalschwimmen der Ahlener SG – mit großem Erfolg.

  • Kreismeisterschaft im Turnen

    Mi., 15.03.2017

    Zwei Titel für die WSU

    Die WSU nahm mit rund 40 Turnerinnen an der Kreismeisterschaft in eigener Halle teil.

    Vor heimischem Publikum traten in der Halle des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums die Warendorfer Turnerinnen bei der Mannschaftsmeisterschaft im Kreis Warendorf an. 26 Teams turnten in sechs Wettkampfklassen um die Kreismeistertitel und um die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft.