Claudia Geldermann



Alles zur Person "Claudia Geldermann"


  • Grundschulen in Laer, Horstmar und Leer unterrichten Klassen in kleinen Gruppen

    Di., 12.05.2020

    „Das war schon aufregend“

    Weil die Klassen in Gruppen aufgeteilt worden sind, können die Schüler den gebotenen Abstand halten. Das Bild zeigt den Unterricht in einer zweiten Klasse in der Werner-Rolevinck-Schule in Laer.

    Die Werner-Rolevinck-Schule in Laer und die Astrid-Lindgren-Schule mit den Schulstandorten in Horstmar und Leer haben ihren Betrieb wieder aufgenommen. Die Klassen wurden jeweils in zwei Gruppen aufgeteilt, die tageweise im Wechsel kommen. Da der Bedarf an der Notbetreuung in den Grundschulen beider Kommunen zugenommen hat, können diese noch keinen „Offenen Ganztag“ anbieten.

  • Zusätzliche Schutzausrüstung

    Fr., 08.05.2020

    Visiere für Horstmars Lehrer

    Über zusätzliche Schutzausrüstung für das Lehrpersonal an der Astrid-Lindgren-Schule freuen sich (v.l.): Detlef Wilming, Claudia Geldermann, Bürgermeister Robert Wenking und Andreas Schulte.

    In die Grundschulen kommt wieder Leben. Das ist in der Astrid-Lindgren-Schule in Horstmar nicht anders. Damit die Lehrer sicher und gleichzeitig wertvoll unterrichten können, haben sie jetzt ganz besonderen Schutz bekommen.

  • Debatte im Fachausschuss über Sicherheit der Pausenhöfe in Horstmar und Leer

    Fr., 06.03.2020

    Mehrheit will Schulen einzäunen

    Die Mehrheit des Schulausschusses hat sich während der jüngsten Sitzung für eine Einzäunung der Schulhöfe in Horstmar und Leer aus Sicherheitsgründen ausgesprochen. Damit folgte sie der Empfehlung der Verwaltung, die dies im Zusammenhang mit den vorgesehenen Baumaßnahmen vorgeschlagen hat. Die SPD votierte dagegen. Das letzte Wort in dieser Frage hat der Rat, der am Donnerstag (12. März) tagt.

  • Kaminabend des Konzertförderkreises St. Gertrudis

    So., 17.11.2019

    Pater Theo ist unvergessen

    Zum Thema „Mauern einreißen“ sprachen am Freitagabend unter anderem die Grundschulleiterin Claudia Geldermann und Diakon Franz-Josef Reuver.

    Einen spannenden Gesprächsabend erlebten die Besucher im Borchorster Hof: Dort ging es um das Thema „Mauern einreißen“.

  • Musikmärchen begeistert Nachwuchs

    Mo., 03.12.2018

    Dirigent und Flaschengeist

    Ohne eine Zugabe ließen die Kinder Musiker und Schauspieler nicht von der Bühne.

    Wer glaubt, Saxofon-Musik sei nur etwas für erwachsene Jazz-Liebhaber, der wurde jetzt in der Turnhalle der Astrid-Lindgren-Grundschule eines Besseren belehrt. Über 200 Mädchen und Jungen aus Horstmar und Leer erlebten ein mitreißendes Kinderkonzert des „Pindakaas Saxophon Quartett“. Das Musikmärchen „Alla Turca – Der Dirigent und sein Flaschengeist“ entführte die jungen Zuschauer auf eine spannende Reise in den Orient.

  • Förderverein Astrid-Lindgren-Schule

    Di., 27.11.2018

    Insgesamt gut aufgestellt

    Der Vorstand des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Schule Standort Horstmar mit der kommissarischen Schulleiterin Claudia Geldermann (l.).

    Personell und finanziell gut aufgestellt geht der Förderverein der Astrid-Lindgren-Grundschule ins nächste Jahr. Das zeigte sich jetzt bei der Mitgliederversammlung in der Gaststätte Terkuhlen.

  • Projektwoche der Astrid-Lindgren-Schule

    Mo., 02.07.2018

    Klassenklima und Sozialkompetenz stärken

    Mit Plakaten warben die Mädchen und Jungen der Astrid-Lindgren-Schule für ihre Botschaft der Projektwoche, die unter dem Titel „Gemeinsam sind wir stark“ stand.

    Gemeinsam lernen, das werde vor dem Hintergrund zunehmender Aufgaben in Sachen Inklusion und Integration immer wichtiger, sagt Schulleiterin Claudia Geldermann. Die Projektwoche, die jetzt an der Astrid-Lindgren-Schule stattfand, kam da genau richtig.

  • Wettbewerb

    Di., 30.01.2018

    Lena Menzel küert am besten

    Die erfolgreichen Teilnehmer am „Plattdütsk Wettliäsen“ präsentierten sich mit der Schulsiegerin Lena Menzel (vorne Mitte) und den Jurymitgliedern Hedwig Hemsing, Willi Köning, Anton Janßen und Georg Becks (hintere Reihe v.l.).

    Immerhin acht Schüler der vierten Klassen der Horstmarer Astrid-Lindgren-Schule beteiligten sich am 20. Plattdütsk Wettliäsen des Kreisheimatbundes Steinfurt in Zusammenarbeit mit den Sparkassen im Kreis Steinfurt. Dieses Mal hatten sich die Kinder unter Anleitung durch Großeltern und manchmal auch Eltern auf diesen Wettbewerb vorbereitet. Schulsiegerin wurde Lena Menzel vor Anton Ruck und Lisa Marie Schaffhauser.

  • Erfolgreich

    Sa., 27.01.2018

    Lena Menzel kürt am Besten

    Die erfolgreichen Teilnehmer am „Plattdütsk Wettliäsen“ präsentierten sich gerne mit der Schulsiegerin Lena Menzel (vorne Mitte) und den Jurymitgliedern Hedwig Hemsing, Willi Köning, Anton Janßen und Georg Becks (hintere Reihe v.l.).

    Immerhin acht Schüler der vierten Klassen der Horstmarer Astrid-Lindgren-Schule beteiligten am 20. Plattdütsk Wettliäsen des Kreisheimatbundes Steinfurt in Zusammenarbeit mit den Sparkassen im Kreis Steinfurt. Dieses Mal hatten sich die Kinder unter Anleitung durch Großeltern und manchmal auch Eltern auf diesen Wettbewerb vorbereitet. Schulsiegerin wurde Lena Menzel vor Anton Ruck und Lisa Marie Schaffhauser.

  • Schulausschuss vor Ort

    Mi., 11.10.2017

    In Schallschutz und Möbel investiert

    Die kommissarische Grundschulleiterin, Claudia Geldermann (2.v.r.) und Verwaltungsmitarbeiter Detlef Wilming (r.), der bei der Stadt Horstmar für Schulen zuständig ist, erläutern dem Schulausschuss, der unter der Regie von Petra Raus steht (3.v.r.), die Maßnahmen, die im Rahmen des Projektes „Gute Schule 2020“ bereits umgesetzt worden sind.

    Die Mitglieder des Schulausschusses unter der Regie von Petra Raus (CDU) besichtigen vor ihrer jüngsten Sitzung Klassenräume der Astrid-Lindgren-Schule in Horstmar, um die umgesetzten Maßnahmen aus dem Programm „Gute Schule 2020“ in Augenschein zu nehmen.