Claudia Rüscher



Alles zur Person "Claudia Rüscher"


  • Pferdeleistungsschau

    Mo., 11.06.2018

    Rene Sontag gewinnt M*-Springen beim RFV Warendorf

    Reinhard Lütke-Harmann (RV Albersloh), hier auf Chou-Chou, erreichte beim Reitturnier in Warendorf viele ordentliche Resultate.

    Mit einer imponierenden Pferdeleistungsschau wartete der RFV Warendorf Freitag bis Sonntag auf seiner Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar auf. Anspruchsvollste Prüfung des ersten Turniertages war hierbei die Springpferdeprüfung der Klasse M* für Fünf- bis Siebenjährige.

  • Pferdeleistungsschau

    So., 10.06.2018

    Rene Sontag gewinnt M*-Springen beim RFV Warendorf

    Jacqueline Niebrügge vom RFV „St. Hubertus“ Füchtorf stellte Chirocco beim Reitturnier in Warendorf vor.

    Mit einer imponierenden Pferdeleistungsschau wartete der RFV Warendorf Freitag bis Sonntag auf seiner Reitanlage in der Bauerschaft Dackmar auf. Anspruchsvollste Prüfung des ersten Turniertages war hierbei die Springpferdeprüfung der Klasse M* für Fünf- bis Siebenjährige.

  • Reiten: 18. Grevener Dressurtage

    So., 05.03.2017

    Local Heroes: Erfreuliche Heimbilanz der Grevener Reiter

    Claudia Rüscher freute sich mit ihrem Bondermann über Gold in der Dressurpferdeprüfung der Klasse A und in der Dressurpferdeprüfung der Klasse L.

    Das große Dressurturnier vom Reit- und Fahrverein Greven versprach am vergangenen Wochenende wieder sehr guten Turnier-Sport. Jüngere wie auch ältere Reiter, erfahrene und unerfahrene Pferde kämpften im Viereck in Pentrup um Schleifen und Platzierungen.

  • Reiten: Bundeschampionat der jungen Pferde

    Mo., 05.09.2016

    Versprechen für die Zukunft

    Jana Wargers mit ihrem Hengst „Der ist et“.

    Das Bundeschampionat der jungen Pferde in Warendorf ist immer wieder ein Pflaster für Reiter, Züchter und Besitzer, um ihre talentierten Nachwuchspferde zu präsentieren. Vor vollen Tribünen ist es für die jungen Pferde oftmals das erste Mal vor solch einer Kulisse den Parcours oder die Dressuraufgabe zu absolvieren.

  • Reitturnier des RVO

    Di., 23.08.2016

    Spitzensport und Führzügelklasse

    Auch Nina Strotjohan vom Gastgeberverein RV Ostbevern wird im Preis der Gemeinde Ostbevern am Samstagabend am Start sein. Aber auch die Jüngsten kommen beim Turnier in Ostbevern zu ihrem Recht.

    Allein das Starterfeld in der Qualifikation zum LVM-Youngster-Championat am kommenden Wochenende unterstreicht wieder einmal den Stellenwert des Ostbeverner Reitturniers. Olympia-Reiterinnen wie Ingrid Klimke und Helen Langehanenberg, Kaderreiter, die Vorjahressiegerin Claudia Rüscher und andere stellen in dieser Prüfung junge, ambitionierte Dressurpferde vor.

  • Reiten: Kreismeisterschaft in Rheine-Mesum

    Mo., 11.07.2016

    Starke Team-Leistung der Grevener Reiter

    Klaus Telljohann überzeugte bei der Springprüfung der Klasse M auf „Quite Latika“ mit dem vierten Platz, hauchdünn vor seinem Vereinskameraden Dennis Albers (auf „Cleo“).

    Es ist schon gewaltig, was die Verantwortlichen des RFV Mesum auf die Beine stellen, auf die Pferdebeine, um genauer zu sein. Zwei Pferdesportgroßveranstaltungen an zwei aufeinander folgenden Wochenenden, das verdient Anerkennung. Zunächst waren es die Fahrer mit ihren Gespannen, die am Pegelbusch Erfolge feierten, jetzt die Reiter mit der Dressur und dem Springen, die zahlreiche Zuschauer begeisterten.

  • Die Ochtruper Reitertage

    Fr., 17.06.2016

    Grevener räumen bei den Ochtruper Reitertagen ab

    Claudia Rüscher durfte sich von Ludger Rottmann (M.) und Thomas Verhufen (Vorsitzender RFV Ochtrup) zum Gewinn der Quali-Prüfung zum LVM-Championat gratulieren lassen.

    Der zweite Tag der Ochtruper Reitertage stand ganz im Zeichen der Grevener. Claudia Rüscher (Dressur) gewann die Qualifikationsprüfung zum LVM-Youngster Championat, und das M**-Springen für sechs- bis achtjährige Pferde ging an einen Italiener.

  • Hoy und Klimke siegen in Pentrup

    Fr., 17.07.2015

    Stelldichein der Hochkaräter

    Klaus Telljohann nimmt die Glückwünsche von Richterin Ulla Hartmann entgegen.

    Es war der zweite Tag beim Sommerturnier des RuF Greven. Und nachdem zunächst die Jungpferde im Fokus standen, sattelten am zweiten Tag auch erfahrene Größen wie Ingrid Klimke und Bettina Hoy ihre Pferde. Zahlreiche Erfolge feierten auch die Grevener Reiter.

  • Nachwuchskräfte überzeugen

    Mo., 09.03.2015

    Grevener Nachwuchs schlägt sich glänzend

    Claudia Rüscher landete mit ihrer fünfjährigen Stute „Florina“ bei den Grevener Dressurtagen auf Rang zwei. Den Sieg trug sie mit ihrem Pferd „Baccardi“ davon.

    Auch die Nachwuchskräfte des RuFV Greven konnten bei den Dressurtagen überzeugen. Claudia Rüscher belegte mit ihren Pferden Baccardi und Florina die Plätze eins und zwei. Aber auch Sebastian Albers, Silke Ottenjann und Lars Schulze Sutthoff wussten mit ihren Vierbeinern zu überzeugen.

  • Reiten

    Mi., 04.03.2015

    Begehrte Startplätze

    arum die Dressurtage beim Reit- und Fahrverein Greven ein Muss für viele Reiter aus der Region sind.