Claudio Ranieri



Alles zur Person "Claudio Ranieri"


  • Serie A

    Sa., 12.10.2019

    Claudio Ranieri neuer Trainer bei Sampdoria Genua

    Trainiert künftig den italienischen Erstligisten Sampdoria Genua: Claudio Ranieri.

    Berlin (dpa) - Claudio Ranieri ist neuer Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten Sampdoria Genua. Der 67-jährige unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2021 und tritt die Nachfolge des am Montag entlassenen Eusebio di Francesco an. Das teilte der abstiegsbedrohte Verein mit.

  • Serie A

    Mo., 11.03.2019

    Gelungenes Trainer-Comeback von Ranieri bei der Roma

    Claudio Ranieri feiert mit AS Rom bei seinem Comeback einen 2:1-Sieg über den FC Empoli.

    Rom (dpa) - Das Comeback von Claudio Ranieri auf der Trainerbank des italienischen Fußball-Traditionsclubs AS Rom ist geglückt. Der Verein aus der Hauptstadt siegte am Montag gegen den FC Empoli 2:1 (2:1).

  • Nach Achtelfinal-Aus

    Fr., 08.03.2019

    Ranieri neuer Trainer bei AS Rom

    Claudio Ranieri wird neuer Trainer beim AS Rom.

    Rom (dpa) - Claudio Ranieri wird neuer Trainer beim italienischen Fußball-Erstligisten AS Rom. Der 67-Jährige übernehme das Amt bis Ende Juni, teilte der Serie-A-Club mit.

  • Premier-League-Club

    Do., 28.02.2019

    FC Fulham trennt sich von Trainer Ranieri

    Der FC Fulham und Trainer Claudio Ranieri gehen nach nur drei Monaten getrennte Wege.

    London (dpa) - Der abstiegsbedrohte Premier-League-Verein FC Fulham hat sich nach nur drei Monaten von Trainer Claudio Ranieri getrennt. Das teilte der Club aus London am Donnerstag mit.

  • Trainerwechsel

    Mi., 14.11.2018

    FC Fulham trennt sich von Jokanovic und holt Ranieri

    Übernimmt den Trainerposten beim FC Fulham: Claudio Ranieri.

    London (dpa) - Der FC Fulham hat sich von Trainer Slavisa Jokanovic getrennt und gleichzeitig Claudio Ranieri als Nachfolger präsentiert. Das gab der Tabellenletzte der englischen Premier League bekannt.

  • Premier League

    Mo., 29.10.2018

    Leicesters Club-Chef tot: Trauer nach Hubschrauberabsturz

    Leicester-Fans legen nach dem Helikopter-Absturz am Stadion Blumen nieder.

    Der thailändische Milliardär Vichai Srivaddhanaprabha hatte der mittelenglischen Provinzstadt Leicester ein Fußball-Wunder beschert. Nach dem Absturz seines Hubschraubers bringen Leicester-Fans und Größen des Sports in England ihre Anteilnahme zum Ausdruck.

  • Nach nur einer Saison

    Do., 17.05.2018

    Trainer Ranieri verlässt den FC Nantes

    «Im gegenseitigen Einvernehmen»: Claudio Ranieri und der FC Nantes gehen getrennte Wege.

    Nantes (dpa) - Der italienische Fußball-Trainer Claudio Ranieri verlässt den französischen Erstligisten FC Nantes nach nur einem Jahr wieder. «Club und Trainer haben entschieden, sich im gegenseitigen Einverständnis zu trennen», teilte Club-Präsident Waldemar Kita mit.

  • Fußball

    Di., 27.06.2017

    Schalke offenbar vor der Verpflichtung von Harit und Insua

    Amine Harit in Aktion.

    Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Der FC Schalke 04 kann wohl bald die ersten beiden Neuzugänge für die kommende Saison vermelden. Laut Medienberichten aus Frankreich forciert Amine Harit vom FC Nantes seinen Wechsel zum Fußball-Bundesligisten. Dabei setze der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler seinen aktuellen Verein immer mehr unter Druck, klagte Clubpräsident Waldemar Kita am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Nantes. «Er will nicht zurückkommen. Was sollen wir tun? Ich wollte ihn nicht verkaufen.»

  • Liga stimmt zu

    Di., 13.06.2017

    Ranieri neuer Trainer des FC Nantes

    Claudio Ranieri übernimmt den FC Nantes.

    Nantes (dpa) - Claudio Ranieri wird neuer Trainer des französischen Fußball-Erstligisten FC Nantes. Der Italiener, der Leicester City 2016 sensationell zur englischen Meisterschaft geführt hatte, erhalte einen Zweijahresvertrag, gab der Club nach Angaben der französischen Nachrichtenagentur AFP bekannt.

  • Bis 2020

    Do., 08.06.2017

    Leicester City verlängert Vertrag mit Trainer Shakespeare

    Bis 2020 : Leicester City verlängert Vertrag mit Trainer Shakespeare

    Leicester (dpa) - Leicester City hat den Vertrag mit Chefcoach Craig Shakespeare um drei Jahre bis 2020 verlängert, teilte der englische Fußballmeister der Saison 2015/2016 mit.