Clemens Prokop



Alles zur Person "Clemens Prokop"


  • Leichtathletik in Doha

    Di., 01.10.2019

    «Katar ist eine Warnung»: Wüsten-WM erhitzt Gemüter

    Ein Zuschauer sitzt alleine mit einer deutschen Nationalflagge auf der Zuschauertribüne im Khalifa-Stadion in Doha.

    Die Leichtathletik-WM in Doha steht wie kaum eine zuvor in der Kritik. Das extreme Klima und das geringe Interesse der Katari an diesem Sport erzürnt viele. Die Athleten sehen ihre Interessen missachtet und sich vom Weltverband «massiv allein gelassen».

  • Leichtathletik-Weltverband

    Mi., 25.09.2019

    «Keine einfache Reise»: Krisenmanager Coe bleibt IAAF-Chef

    Als IAAF-Präsident wiedergewählt: Sebastian Coe.

    Auf dem Kongress des Leichtathletik-Weltverbandes ist Sebastian Coe einstimmig als Präsident bestätigt worden. Er führte die IAAF aus der Krise und blieb im Zuge des Doping-Skandals hart. Nun will der Brite die Sportart modernisieren - wenn die Altlasten es zulassen.

  • Mögliches Nachspiel

    Sa., 11.05.2019

    Prokop zum Fall Semenya: Sport steckt im Dilemma

    Fürchtet ein Nachspiel im Fall Semenya: Clemens Prokop.

    Regensburg (dpa) - Der frühere Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbands, Clemens Prokop, hält es für möglich, dass die Justiz noch in den Fall der Läuferin Caster Semenya eingreift.

  • Standort gesucht

    Di., 14.08.2018

    Wohin gehen die European Championships 2022?

    Clemens Prokop spricht sich für Berlin als Austragungsort der European Championships 2022 aus.

    Die European Championships sind vorbei, die Leichtathleten haben Berlin verlassen. Wird auch in vier Jahren ein deutscher Gastgeber die Wettkämpfe austragen? Interesse ist vorhanden.

  • 2022 in Berlin?

    Fr., 10.08.2018

    EM-Chef Prokop: «Leichtathletik-EM ist erfolgreich»

    Clemens Prokop hat eine positive Zwischenbilanz der Leichtathletik-EM in Berlin gezogen.

    Berlin (dpa) - Organisationschef Clemens Prokop hat eine positive Zwischenbilanz der Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin gezogen.

  • Siegerehrung Breitscheidplatz

    Do., 09.08.2018

    Falsche Hymne: EM-Organisatoren entschuldigen sich bei Polen

    Bei der Siegerehrung für Goldmedaillengewinner Michal Haratyk aus Polen wurde eine falsche Hymne gespielt.

    Berlin (dpa) - Die Organisatoren der Leichtathletik-EM in Berlin haben sich beim polnischen Verband für das Abspielen einer falschen Nationalhymne bei einer Siegerehrung auf dem Breitscheidplatz entschuldigt.

  • Medaillenkandidatin

    Mo., 06.08.2018

    Schnelle Beine, flinke Zunge: Lückenkemper - Gesicht der EM

    Gina Lückenkemper ist Mitfavoritin auf eine EM-Medaille über die 100-Meter-Distanz.

    Ein Star wird man nicht allein, weil man schnell laufen, weit springen oder weit werfen kann. Man muss das gewisse Extra wie Gina Lückenkemper haben. Die Sprinterin ist ein Aushängeschild der Leichtathletik-EM in Berlin und eine Medaillenkandidatin.

  • Titelkämpfe in Berlin

    Fr., 03.08.2018

    EM-Heimspiel mit deutschem Medaillen-Zeitplan

    Hat hohe Ziele für die Leichtathletik-EM in Berlin: Frank Kowalski.

    Attraktiv, innovativ, aber nicht selbstlos. Der deutsche Gastgeber der Leichtathletik-EM in Berlin will neuen Schwung in den Sport bringen - und den eigenen Asse große Erfolge ermöglichen.

  • EM-Organisationschef

    Mi., 01.08.2018

    Prokop: Deutschland braucht Olympische Spiele

    Wünscht sich Olympische Spiele in Deutschland: Clemens Prokop.

    Berlin (dpa) - Der frühere Leichtathletik-Präsident Clemens Prokop hat sich für eine deutsche Olympia-Bewerbung ausgesprochen.

  • Die vier Doping-Aufklärer

    Di., 05.12.2017

    McLaren und Co. enthüllen Russland-Skandal

    Richard McLaren bei einer Anhörung im Bundestags-Sportausschuss im April 2017 in Berlin.

    Mit Enthüllungen und Ermittlungen haben sie die Doping-Machenschaften in Russland aufgedeckt. Die Kronzeugen Julia Stepanowa und Grigori Rodschenkow sowie die Ermittler Richard Pound und Richard McLaren haben die Sportwelt erschüttert - und sich Anfeindungen ausgesetzt.