Clemens Tönnies



Alles zur Person "Clemens Tönnies"


  • Fußball: Regionalliga West

    So., 21.02.2021

    Kaum Fleisch am Knochen: Magerkost für RW Ahlen beim SC Wiedenbrück

    Bedient nach ihrer erfolglosen Schnitzeljagd: Gianluca Marzullo, Luca Steinfeldt und Bennet Eickhoff (von links) legten in Wiedenbrück keine Salamitaktik an den Tag, sondern malochten wie die Ochsen. Richtig entlohnt wurden sie dafür nicht.

    Magere Wochen liegen hinter RW Ahlen. Beim SC Wiedenbrück wollte sich die Mannschaft endlich mal wieder den Bauch vollschlagen. Geklappt hat das nicht. Es blieb auch ohne Salamitaktik eine erfolglose Schnitzeljagd. Und es blieb mal wieder eine Erkenntnis. Eine Fleischbeschau.

  • Fußball

    Fr., 19.02.2021

    Schalke: Peters kandidiert, Ausrüster-Vertrag wird gekündigt

    Schalkes Finanzvorstand Peter Peters.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der langjährige Finanzvorstand Peter Peters wird beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 für den Aufsichtsrat kandidieren. Das bestätigte Vorstand Alexander Jobst im Mitglieder-Talk «mitGEredet digital» am Donnerstagabend ebenso wie die vorzeitige Vertragsauflösung mit dem aktuellen Ausrüster (Umbro).

  • Bundesliga

    Fr., 19.02.2021

    Schalke: Peters kandidiert, Ausrüster-Vertrag wird gekündigt

    Ex-Finanzvorstand Peter Peters wird für den Aufsichtsrat beim FC Schalke kandidieren.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der langjährige Finanzvorstand Peter Peters wird beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 für den Aufsichtsrat kandidieren.

  • Fußball

    Do., 04.02.2021

    Weiterer Sponsor verlängert Vertrag mit FC Schalke 04

    Fahnen mit dem Logo des FC Schalke 04 wehen auf dem Trainingsgelände in Gelsenkirchen.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der finanziell angeschlagene Traditionsverein FC Schalke 04 kann sich über zusätzliches Geld freuen. Am Donnerstag vermeldete der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga eine weitere Verlängerung mit einem wichtigen Sponsor, die fortan ligaunabhängig gilt und dem Club sogar mehr Geld zusichert als zuvor. «Die vorzeitige Verlängerung ist ein wichtiges Zeichen, insbesondere für unsere zweigleisige Planung der Ligazugehörigkeit», sagte Schalkes Marketing-Vorstand Alexander Jobst. Bereits in der vergangenen Woche hatte Schalke wichtige Sponsorenverträge, unter anderem mit einer Firma des früheren Aufsichtsratschefs Clemens Tönnies, verlängert und dabei Sofortzahlungen erhalten.

  • Fußball

    Di., 26.01.2021

    Sponsorenverträge verlängert: Schalke erhält Finanzhilfe

    Schalkes Maskottchen Erwin geht die Treppen auf einer leeren Tribüne hinab.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der finanziell angeschlagene und vom Abstieg bedrohte FC Schalke 04 erhält Finanzhilfe. Wie der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga am Dienstag mitteilte, wurden die Verträge mit zwei Sponsoringpartnern langfristig verlängert. «Mit beiden Unternehmen wurden sofortige Sonderzahlungen vereinbart», hieß es in der Mitteilung.

  • Verzicht auf Tönnies-Hilfe

    Fr., 08.01.2021

    Aufsichtsratschef Buchta: Schalke weiter handlungsfähig

    Clemens Tönnies (l) und Jens Buchta (r).

    Gelsenkirchen (dpa) - Trotz des Verzichts auf eine finanzielle Hilfe von Clemens Tönnies sieht der neue Aufsichtsratchef des FC Schalke 04 den Fußball-Bundesligisten weiter handlungsfähig.

  • Fußball

    Fr., 08.01.2021

    Aufsichtsratschef sieht Schalke weiter handlungsfähig

    Das Logo von Schalke 04 hängt vor der Geschäftsstelle an der Veltinsarena in Gelsenkirchen.

    Gelsenkirchen (dpa) - Trotz des Verzichts auf eine finanzielle Hilfe von Clemens Tönnies sieht der neue Aufsichtsratchef des FC Schalke 04 den Fußball-Bundesligisten weiter handlungsfähig. «Unsere Handlungsfähigkeit ist nicht eingeschränkt», sagte Jens Buchta laut einer Mitteilung auf der Club-Homepage. Der Verein befindet sich nach seiner Einschätzung «in einer sportlich und wirtschaftlich angespannten Situation».

  • Fußball

    Do., 07.01.2021

    Tönnies bedauert Schalker Verzicht auf sein Hilfsangebot

    Schalkes damaliger Präsident Clemens Tönnies vor Spielbeginn.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der frühere Schalker Aufsichtsratschef Clemens Tönnies bedauert den Beschluss seines Ex-Clubs, auf seine finanzielle Unterstützung zu verzichten. «Ich beuge mich der Entscheidung, obwohl ich sie natürlich bedauere», sagte der 64-Jährige am Donnerstag der Funke-Mediengruppe. Zuvor war bekannt geworden, dass der Deal nicht zustande kommt, weil die Forderung des Fleisch-Fabrikanten nach einem einstimmigen Beschluss im Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten nicht erfüllt wurde.

  • 04 im Abstiegskampf

    Do., 07.01.2021

    Schalke lehnt finanzielle Hilfe von Ex-Boss Tönnies ab

    Der angeschlagene Bundesligist FC Schalke 04 lehnt finanzielle Hilfen von Tönnies ab.

    Not macht erfinderisch. Deshalb wurde bei Schalke 04 über finanzielle Hilfen des einstigen Aufsichtsratschef Tönnies diskutiert. Die vom umstrittenen Fleisch-Fabrikanten geforderte Einstimmigkeit im Aufsichtsrat kam jedoch nicht zustande.

  • Fußball

    Do., 07.01.2021

    Medien: Schalke lehnt finanzielle Hilfe von Tönnies ab

    Das Logo von Schalke 04.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 will im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga offenbar keine finanzielle Hilfe vom früheren Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies in Anspruch nehmen. Das berichten die «Ruhr Nachrichten» und der TV-Sender Sky. Demnach gab es im Aufsichtsrat der Königsblauen am Mittwochabend keine ausreichende Mehrheit dafür.