Corentin Tolisso



Alles zur Person "Corentin Tolisso"


  • Ex-Bayern-Profi

    Di., 24.09.2019

    Lizarazu: Coman kann Ribéry-Nachfolger werden

    Beim FC Bayern auf den Faden von Franck Ribéry: Kingsley Coman.

    München (dpa) - Bixente Lizarazu traut seinem französischen Landsmann Kingsley Coman zu, beim FC Bayern und in der Nationalmannschaft ein würdiger Nachfolger von Franck Ribéry zu werden.

  • Video auf Instagram

    Sa., 29.06.2019

    Vorbild Ribéry: Bayern-Profi Tolisso probiert Gold-Steak

    Corentin Tolisso hat anscheinend Geschmack an einem Gold-Steak gefunden.

    München (dpa) - Nach dem Wirbel um Franck Ribéry hat ein weiterer Profi des FC Bayern München anscheinend Geschmack an einem Gold-Steak gefunden.

  • FC Bayern München

    Do., 11.04.2019

    «Bild»: Lewandowski und Coman geraten im Training aneinander

    Robert Lewandowski soll sich im Bayern-Training mit Kingsley Coman gestritten haben.

    München (dpa) - Robert Lewandowski und Kingsley Coman sollen laut «Bild»-Informationen im Training des FC Bayern München aufeinander los gegangen sein.

  • Bayern-Neuzugang

    Do., 28.03.2019

    Hernández an der Spitze: Die teuersten Bundesliga-Transfers

    Neuer Rekordmann der Bundesliga: Lucas Hernández.

    München (dpa) - Der FC Bayern hat Lucas Hernández für die Rekord- Ablösesumme von 80 Millionen Euro nach München geholt. So viel hat noch kein Bundesligist für einen Fußballer bezahlt.

  • Umbruch erst 2019

    So., 11.11.2018

    Hoeneß: Keine Wintertransfers beim FC Bayern

    Bayern-Präsident Uli Hoeneß schließt Wintertransfers aus.

    München (dpa) - Uli Hoeneß hat Neuverpflichtungen in der Winterpause beim FC Bayern ausgeschlossen.

  • Sportvorstand Frankfurt

    So., 16.09.2018

    Bobic kritisiert Hoeneß-Wortwahl: «Das gehört sich nicht»

    Sportvorstand Frankfurt: Bobic kritisiert Hoeneß-Wortwahl: «Das gehört sich nicht»

    München (dpa) - Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hat Bayern-Präsident Uli Hoeneß für seine scharfe Attacke gegen Karim Bellarabi kritisiert.

  • 3. Bundesliga-Spieltag

    So., 16.09.2018

    Münchner Dominanz, Schalker Krise und Düsseldorfer Jubel

    Der FC Bayern München grüß bereits früh in der Saison erneut von der Bundesliga-Tabellenspitze.

    Vor dem Europacup-Auftakt hat der FC Bayern mit dem dritten Sieg im dritten Spiel seine Hausaufgaben erledigt. Ganz im Gegensatz zu Schalke und Leverkusen, die noch ohne Punkt dastehen. Auch Hoffenheim patzt vor dem Champions-League-Debüt.

  • Kreuzbandriss bei Tolisso

    Sa., 15.09.2018

    Kovac nach Bayern-Sieg aufgebracht

    Bayerns Arjen Robben jubelt nach seinem 2:1-Treffer gegen Leverkusen vor den Fans.

    Der Bayern-Sieg gegen Leverkusen ist mit zwei verletzten Spielern teuer erkauft. Rotsünder Bellarabi erzürnt die Münchner. Bayer-Coach Herrlich muss ganz schnell eine Krise meistern.

  • Fußball

    Sa., 15.09.2018

    3:1 gegen Leverkusen: Bayern-Sieg vor der Champions League

    James Rodriguez (r) von Bayern und Karim Bellarabi von Leverkusen kämpfen um den Ball.

    München (dpa) - Serienmeister FC Bayern München hat seinen Topstart in der Fußball-Bundesliga gegen die Fehlstarter von Bayer Leverkusen fortgesetzt. Vier Tage vor dem Champions-League-Auftakt in Portugal gegen Benfica Lissabon hatte der Tabellenführer beim matten 3:1 (2:1) wenig Mühe mit dem Null-Punkte-Team von Bayer-Coach Heiko Herrlich. Die Gäste verloren am Samstag neben den Punkten auch noch Karim Bellarabi durch Platzverweis (80.). Der Ex-Nationalspieler war gerade sieben Minuten auf dem Platz, als er nach einem groben Foulspiel an Rafinha, der verletzt vom Platz musste, die Rote Karte sah.

  • Fußball

    Fr., 24.08.2018

    Kovac überrascht: Bayern beginnen ohne Robben und Hummels

    München (dpa) - Bayern-Trainer Niko Kovac eröffnet mit einigen personellen Überraschungen die 56. Bundesliga-Saison. Arjen Robben und Mats Hummels sitzen am Abend gegen 1899 Hoffenheim in der Münchner Fußball-Arena zunächst nur auf der Ersatzbank. Dafür stehen als Innenverteidiger Niklas Süle und als Rechtsaußen Kingsley Coman in der Anfangsformation des deutschen Meisters. Gar nicht zum Kader gehört unter anderem Weltmeister Corentin Tolisso. Neben Coman setzt Kovac bei seiner Liga-Heimpremiere als Bayern-Coach auf Franck Ribéry, Thomas Müller und Torschützenkönig Robert Lewandowski.