Cristina Branco



Alles zur Person "Cristina Branco"


  • Fado-Königin Cristina Branco in der Bagno-Konzertgalerie

    So., 03.11.2019

    Lieder von gefährlicher Schönheit

    Christina Branco und ihr Ensemble verzauberten das Publikum in der Bagno-Konzertgalerie mit portugiesischem Fado, oftmals modern interpretiert.

    Schön, allzu schön. Melancholisch, aber nicht allzu sehr; denn so klingt der Fado nicht, nicht jedenfalls der traditionelle portugiesische Blues. Aber eben dafür wird Cristina Branco, die jetzt im Rahmen des Münsterland-Festivals im Bagno für einen umjubelten Auftritt sorgte, rund um den Globus gefeiert: für ihr behutsames Mäandern zwischen Tradition und Neudeutung. Das macht die vielleicht talentierteste und vielseitigste Fadosängerin so groß.

  • Konzert im Münsterland Festival

    Mi., 09.10.2019

    Cristina Branco im Bagno: Portugiesische Geschichte

    Cristina Branco erzählt mit ihrer einzigartigen Stimme in der Bagno Konzertgalerie die Geschichte eines jungen Portugals.

    Innerhalb des Münsterland Festivals „part 10“ vom 10. Oktober bis 10. November sind mehr als 40 Veranstaltungen anberaumt – der Münsterland e.V. holt Konzerte, Ausstellungen und Exkursionen in die Region. Am 2. November (Samstag, 20 Uhr) gastiert Cristina Branco mit ihrer Band in der Bagno Konzertgalerie in Burgsteinfurt.

  • Münsterland-Festival

    Mi., 11.09.2019

    Der Blues der Portugiesen

    Freuen sich auf das Münsterland-Festival (v.l.): Wilko Franz (Reset), Lars Krolik (Münsterland e.V.), Stephanie Pausch (Reset), Karin Grave (Stadt Steinfurt) und Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer.

    Mit Cristina Branco gastiert am 2. November (Samstag) im Rahmen des Münsterland-Festivals ein Sängerin in der Bagno-Konzertgalerie, die wie keine andere die moderne, neue Seite des „Blues der Portugiesen“ verkörpert.

  • Multikulturelles Musikprogramm auf dem Germania Campus

    So., 25.05.2014

    Musik zum Mitfiebern

    We

    Mit internationaler Klasse, Vielfalt und einigen Überraschungen starteten am Freitag und Samstag die ersten „Münster Music Days“ in der Halle „Cloud“ des Factory-Hotels.

  • „Münster Music Days“ mit Stars der Weltmusik im neuen Konzertsaal „Cloud“

    Fr., 11.04.2014

    Offenes Haus für offene Ohren

    Mit gleich vier Stars der Weltmusik in einer Woche startet das neue Veranstalter-Trio „Sound Lake City“ sein erstes Festival: Vom 23. bis 29. Mai werden bei den „Münster Music Days“ Musiker aus acht Ländern in der „Cloud“ auf dem Germania Campus spielen: Aserbaidschan, Frankreich, Kamerun, Kuba, Portugal, Schweden, Tunesien und Deutschland.