Dörthe Philipps



Alles zur Person "Dörthe Philipps"


  • Abschied aus Ladbergen: Pfarrer Ingo Göldner hält sich zu den Gründen bedeckt

    Di., 19.05.2020

    „Nicht erklären, nicht beschweren“

    Pastor Ingo Göldner wechselt in den Kirchenkreis Gütersloh.

    Pastor Ingo Göldner verlässt Ladbergen. „Es hat für ihn in Ladbergen nicht so gepasst, wie er es sich gewünscht hat“, sagt sein Dienstherr André Ost, Superintendent des Kirchenkreises Tecklenburg. Was konkrete Gründe für seine Entscheidung angeht, hält sich Göldner bedeckt.

  • Vor dem Bildschirm gemeinsam Gottesdienst feiern

    Fr., 03.04.2020

    Andacht mit Lokalkolorit

    Gottesdienst feiern am Bildschirm: Pastorin Dörthe Philipps (links) und Chorleiterin Ines Albers freuen sich, dass ihr Angebot „Kirche für zu Hause“ gut ankommt. Positive Rückmeldungen gibt es auch von Familien, die die kurze Andacht

    Seit einigen Wochen bietet die evangelische Kirchengemeinde Ladbergen Online-Andachten an, die bei den Gläubigen sehr gut ankommen. Am Palmsonntag ist ab 10 Uhr auf Youtube ein weiterer Film unter dem Motto „Kirche für zu Hause“ zu sehen und zu hören.

  • Kirche und Kinder prägen Weihnachten bei Pfarrerin Dörthe Philipps

    Di., 24.12.2019

    Die schönste und intensivste Zeit

    Dörthe Philipps freut sich auf die Weihnachtstage, auch wenn sie für die Pfarrerin besonders an Heiligabend Stress bedeuten. Zwei Gottesdienste und die Christvesper stehen heute auf dem Terminplan.

    Der Tannenbaum, der in diesem Jahr aus dem eigenen Garten kommt, ist bereits gestern von der gesamten Familie geschmückt worden. Und auch der Kartoffelsalat wartet nur noch darauf, dass er heute Abend zur schlesischen Bratwurst auf den Tisch kommt. So weit, so normal. Und doch ist das Weihnachtsfest im Haus Philipps ein anderes. Denn Dörthe Philipps, Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde, wird insbesondere an Heiligabend zwischen Kindern und Kirche hin- und herpendeln – freut sich aber trotzdem drauf, wie sie sagt.

  • Zwei Konfirmationen am Wochenende

    Mi., 01.05.2019

    24 Jugendliche werden konfirmiert

    Zwei Konfirmationen werden am Wochenende in der evangelischen Kirche gefeiert.

    Für die 24 jungen Menschen werden die beiden Gottesdienste am Wochenende etwas ganz Besonderes sein. Am Samstag und Sonntag werden sie in der evangelischen Kirche von Pfarrerin Dörthe Philipps konfirmiert.

  • Gemeindeversammlung zum Neubau des DRK-Kindergartens

    Fr., 01.02.2019

    In zwei Wochen rollen die Bagger

    Das Interesse an den Ausführungen von Architekt Bernd Schlüter (rechts) war groß. Rund 40 Eltern, Anwohner und Gemeindeglieder informierten sich über den DRK-Neubau auf Kirchengrund.

    Die Genehmigung der Landeskirche liegt vor, die des Kreises sei auf dem Weg. In zwei Wochen, sagt Martin Oelrich, soll das ehemalige und mittlerweile unbewohnte Pfarrhaus am Lenhartzweg abgerissen werden und Platz machen für den Neubau eines Vier-Gruppen-Kindergartens, der dort mit Beginn des neuen Kindergartenjahres im Sommer seinen Betrieb aufnehmen soll.

  • „Oberstübchen“ spendet 13 447 Euro für die christliche Jugendarbeit

    Do., 24.01.2019

    „Froh, wenn es wieder los geht“

    Im Kreise seiner Mitstreiter übergab Helmut Reinker symbolisch die Spendensumme an Werner Suhre.

    „Der Erfolg treibt uns an. Und jetzt sind wir froh, wenn es wieder los geht.“ Damit sprach Helmut Reinker mit Blick auf die Entwicklung über 30 Ehrenamtlichen aus dem Herzen, die das „Oberstübchen“ am Laufen halten. Nach der Winterpause scharren die Beteiligten quasi mit den Hufen, um die Arbeit im Dauertrödelmarkt in der alten Werkstatt Lammers am Kirchpatt zugunsten der hiesigen Jugendarbeit wieder aufzunehmen.

  • Pfarrerin Dörthe Philipps wieder im Dienst

    Mo., 19.03.2018

    Abschied von Miriam Seidel

    Dankten Miriam Seidel (Mitte) für ihren Einsatz für die evangelische Kirchengemeinde: Pfarrerin Dörthe Philipps und Pfarrer Ingo Göldner.

    Rund anderthalb Jahre hat Miriam Seidel in Vertretung von Dörthe Philipps die evangelische Kirchengemeinde Ladbergen seelsorgerisch betreut. Jetzt wurde sie verabschiedet.

  • Pfarrerin Miriam Seidel kommt nach Ladbergen

    Sa., 29.10.2016

    Eine vielseitige Vertreterin

    Personalwechsel in der evangelischen Kirchengemeinde Ladbergen. Pfarrerin Miriam Seidel (Mitte) wird ab 1. November die Schwangerschafts-Vertretung von Pfarrerin Dörthe Philipps (links) übernehmen. Auf die Zusammenarbeit freut sich auch Pfarrer Ingo Göldner.

    Ab 1. November wird Miriam Seidel in der evangelischen Kirchengemeinde Ladbergen tätig sein. Die Pfarrerin im Entsendedienst übernimmt die Mutterschafts-Vertretung für Dörthe Philipps.

  • 20 Jahre Einsatz für Senioren

    Do., 16.06.2016

    Ein Lächeln ist ihnen Dank genug

    Blumen für die Helfer: Sonja Bender (links) und Hildegard Meier (rechts) dankten den Ehrenamtlichen für ihren Einsatz zum Wohl der Senioren. Blumen bekamen (von links) Hans-Joachim Lang, Brigitte Kluger, Arthur Haase und Anneliese Rehse.

    Tue Gutes und rede darüber? – Nein, das ist nicht ihr Ding. Diejenigen, denen jetzt der Dank von Pfarrerin Dörthe Philipps, Sonja Bender aus der Geschäftsführung des Hauses Widum, und Hildegard Meier, Sozialpädagogin im sozialen Dienst des Seniorenheimes galt, verrichten ihre Arbeit im Stillen, ehrenamtlich. Diesmal standen sie jedoch im Mittelpunkt.

  • Güttler-Konzert begeistert auch diesmal die Zuhörer

    Mo., 08.12.2014

    Zwischen Freude und Wehmut

    Eine Nikolaustüte gab es zum Schluss eines bewegenden Konzerts für die Musiker und Sänger aus Sachsen sowie Dirigent Ludwig Güttler (Mitte).

    Ein „Mitmachkonzert“ hatte Ladbergens Pfarrerin Dörthe Philipps zu Beginn dieses imposanten Konzertfinales mit Ludwig Güttler und seinen Ensembles aus Sachsen angekündigt. „Die Herzen sollen mitmachen“, ermunterte die Pfarrerin an diesem festlichen Abend die 800 erschienenen Konzertgäste in der ausverkauften evangelischen Kirche.