Dörthe Philipps



Alles zur Person "Dörthe Philipps"


  • Bestatterin Yvonne Maneke macht Trauernden die Ausnahmesituation erträglicher

    Fr., 19.02.2021

    Abschied nehmen auf Distanz

    Corona

    Mitgefühl durch körperliche Nähe auszudrücken ist in Corona-Zeiten nicht möglich, und auch tröstende Worte werden unverständlich, wenn sie durch eine Maske gesprochen werden. Auch für Yvonne Maneke, Bestatterin aus Ladbergen, ist das alles Neuland.

  • Die etwas andere Sternsingeraktion

    Mo., 04.01.2021

    Segen sein für den Nächsten

    Kleine Helden große Taten – ein Foto der Sternsingeraktion aus dem Vorjahr

    Eigentlich würden um den 6. Januar 2021 die Sternsinger durch das Heidedorf ziehen. In diesem Jahr werden sie aber bewusst auf Hausbesuche verzichten. „Dennoch kommt Gottes Segen zu den Menschen“, heißt es in einer Pressemittelung von Pater Michael Hürter und Pfarrerin Dörthe Philipps.

  • Kirchengemeinde disponiert erneut um

    Do., 17.12.2020

    Gottesdienst wird aufgenommen

    In den kommenden Wochen wird es keine Präsenzgottesdienste in Ladbergen geben. An Heiligabend und Silvester öffnet die Kirche dennoch für ein paar Stunden ihre Türen.

    Weihnachten ohne Gottesdienst kann sich Pfarrerin Dörthe Philipps nicht vorstellen: Trotzdem: Es wird vorerst keine Präsenzveranstaltungen in der Kirche geben.

  • Ladbergen sagt Lebendigen Adventskalender ab / Lienen lädt auf die Websites ein

    Di., 17.11.2020

    Keine Treffen vor den Haustüren

    Sich dicht gedrängelt auf Weihnachten einzustimmen wie hier in Lienen vor vier Jahren, ist in 2020 wegen Corona nicht möglich.

    Weder in Ladbergen noch in Lienen und Kattenvenne gibt es in diesem Jahr einen Lebendigen Adventskalender. Wie Ladbergens Pfarrerin Dörthe Philipps auf Anfrage der WN mitteilt, sei eine Umsetzung der wochentäglichen Stationen, die mit Aktionen vor wechselnden Haustüren das Warten auf Weihnachten stimmungsvoll verkürzen sollen, in Corona-Zeiten nicht möglich.

  • Lebendiger Adventskalender wird zur ökumenischen Aktion

    Fr., 30.10.2020

    Von Tür zu Tür bis Weihnachten

    Dörthe Philipps, Pfarrerin in der evangelischen Kirchengemeinde, hat das Projekt des lebendigen Adventskalenders bereits in Laggenbeck durchgeführt. Nun wird es diese Aktion in der Vorweihnachtszeit auch in Ladbergen geben.

    Die Idee ist nicht neu, feiert aber in Ladbergen in diesem Jahr Premiere: Evangelische und katholische Kirchengemeinde laden zum ökumenischen lebendigen Adventskalender ein.

  • Abschied aus Ladbergen: Pfarrer Ingo Göldner hält sich zu den Gründen bedeckt

    Di., 19.05.2020

    „Nicht erklären, nicht beschweren“

    Pastor Ingo Göldner wechselt in den Kirchenkreis Gütersloh.

    Pastor Ingo Göldner verlässt Ladbergen. „Es hat für ihn in Ladbergen nicht so gepasst, wie er es sich gewünscht hat“, sagt sein Dienstherr André Ost, Superintendent des Kirchenkreises Tecklenburg. Was konkrete Gründe für seine Entscheidung angeht, hält sich Göldner bedeckt.

  • Vor dem Bildschirm gemeinsam Gottesdienst feiern

    Fr., 03.04.2020

    Andacht mit Lokalkolorit

    Gottesdienst feiern am Bildschirm: Pastorin Dörthe Philipps (links) und Chorleiterin Ines Albers freuen sich, dass ihr Angebot „Kirche für zu Hause“ gut ankommt. Positive Rückmeldungen gibt es auch von Familien, die die kurze Andacht

    Seit einigen Wochen bietet die evangelische Kirchengemeinde Ladbergen Online-Andachten an, die bei den Gläubigen sehr gut ankommen. Am Palmsonntag ist ab 10 Uhr auf Youtube ein weiterer Film unter dem Motto „Kirche für zu Hause“ zu sehen und zu hören.

  • Kirche und Kinder prägen Weihnachten bei Pfarrerin Dörthe Philipps

    Di., 24.12.2019

    Die schönste und intensivste Zeit

    Dörthe Philipps freut sich auf die Weihnachtstage, auch wenn sie für die Pfarrerin besonders an Heiligabend Stress bedeuten. Zwei Gottesdienste und die Christvesper stehen heute auf dem Terminplan.

    Der Tannenbaum, der in diesem Jahr aus dem eigenen Garten kommt, ist bereits gestern von der gesamten Familie geschmückt worden. Und auch der Kartoffelsalat wartet nur noch darauf, dass er heute Abend zur schlesischen Bratwurst auf den Tisch kommt. So weit, so normal. Und doch ist das Weihnachtsfest im Haus Philipps ein anderes. Denn Dörthe Philipps, Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde, wird insbesondere an Heiligabend zwischen Kindern und Kirche hin- und herpendeln – freut sich aber trotzdem drauf, wie sie sagt.

  • Zwei Konfirmationen am Wochenende

    Mi., 01.05.2019

    24 Jugendliche werden konfirmiert

    Zwei Konfirmationen werden am Wochenende in der evangelischen Kirche gefeiert.

    Für die 24 jungen Menschen werden die beiden Gottesdienste am Wochenende etwas ganz Besonderes sein. Am Samstag und Sonntag werden sie in der evangelischen Kirche von Pfarrerin Dörthe Philipps konfirmiert.

  • Gemeindeversammlung zum Neubau des DRK-Kindergartens

    Fr., 01.02.2019

    In zwei Wochen rollen die Bagger

    Das Interesse an den Ausführungen von Architekt Bernd Schlüter (rechts) war groß. Rund 40 Eltern, Anwohner und Gemeindeglieder informierten sich über den DRK-Neubau auf Kirchengrund.

    Die Genehmigung der Landeskirche liegt vor, die des Kreises sei auf dem Weg. In zwei Wochen, sagt Martin Oelrich, soll das ehemalige und mittlerweile unbewohnte Pfarrhaus am Lenhartzweg abgerissen werden und Platz machen für den Neubau eines Vier-Gruppen-Kindergartens, der dort mit Beginn des neuen Kindergartenjahres im Sommer seinen Betrieb aufnehmen soll.