Dagur Sigurdsson



Alles zur Person "Dagur Sigurdsson"


  • Handball: Internationale Trainer-Fortbildung

    Mo., 21.01.2019

    Besondere Tage in München

    Beim IHF Coaches Symposium in München bildeten sich Adam Fischer, Karola Westhoff und Benno Schlünsen (v.l.) fort. Internationale und hochkarätige Referenten wie beispielsweise Dagur Sigurdsson gaben Einblick in ihre Arbeit und Methoden.

    Unmittelbar im Vorfeld der Handball-Weltmeisterschaft hatte sich ein Teil der internationalen Trainerelite zum IHF Coaches Symposium in München eingefunden. Mittendrin und dabei: Karola Westhoff, Adam Fischer und Benno Schlünsen von Vorwärts Gronau.

  • Handball: WM

    So., 20.01.2019

    Die Grenze des Zumutbaren erreicht – nicht nur Sigurdsson schlägt Alarm

    Sieht die Top-Spieler im Handball überlastet: Ex-Bundestrainer Dagur Sigurdsson

    Die Klagen sind nicht neu, doch gerade in den Tagen der WM wird wieder gut sichtbar, wie viel den Handball-Profis mit Blick auf den Terminplan zugemutet wird. Die Stimmen sind keine Einzelfälle, etliche Spieler und Trainer schlagen Alarm. Und es wird nicht besser.

  • Ex-Bundestrainer

    So., 20.01.2019

    Sigurdsson mit Japan nur Letzter bei Handball-WM

    Dagur Sigurdsson ist der Trainer der japanischen Handball-Nationalmannschaft.

    Kopenhagen (dpa) - Ex-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat mit Japan nur den letzten Platz bei der Handball-WM belegt.

  • Handball-WM

    Fr., 11.01.2019

    Auftaktniederlage für Ex-Bundestrainer Sigurdsson

    Der ehemalige Bundestrainer Dagur Sigurdsson verlor mit Japan.

    München (dpa) - Der ehemalige Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat beim Start in die WM einen Achtungserfolg mit Japan verpasst.

  • Handball-Trainer

    Do., 10.01.2019

    Jungbrunnen Japan: Sigurdssons Aufbauarbeit in Fernost

    Handball-Trainer: Jungbrunnen Japan: Sigurdssons Aufbauarbeit in Fernost

    Die Handball-WM in Deutschland und Dänemark ist für Dagur Sigurdsson «Gold wert». Mit Japan kann der frühere DHB-Erfolgscoach wertvolle Erfahrung sammeln. Die Aufbauarbeit in Fernost macht dem Isländer Freude. Sie hat aber auch einige Tücken.

  • 18-Mann-Kader

    Fr., 21.12.2018

    Bundestrainer Prokop fordert Demut vor Handball-WM

    Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat seinen WM-Kader in Berlin vorgestellt.

    Knapp drei Wochen vor Beginn der Heim-WM ist das Kribbeln für Christian Prokop schon «greifbar». In seinem 18er-Kader verzichtet der Handball-Bundestrainer überraschend auf einen Europameister. Einen berühmt gewordenen Begriff will Prokop nicht mehr befeuern.

  • Was geschah am...

    Mi., 21.11.2018

    Kalenderblatt 2018: 22. November

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. November 2018:

  • Ex-Handball-Bundestrainer

    Mi., 01.08.2018

    Sigurdsson: Mehr Zeit für kranken Vater

    Trainiert mittlerweile Japans Handballer: Ex-DHB-Coach Dagur Sigurdsson (r).

    Der frühere Handball-Bundestrainer Sigurdsson hat den Schritt nach Japan nicht bereut. Die neue Aufgabe gibt ihm auch die Möglichkeit, seinem an Alzheimer erkrankten Vater mehr Zeit zu widmen. Derzeit trainiert er mit seiner Mannschaft in Potsdam.

  • Länderspielreise

    So., 17.06.2018

    Ab in den Urlaub: DHB-Team mit Japan-Trip zufrieden

    Länderspielreise: Ab in den Urlaub: DHB-Team mit Japan-Trip zufrieden

    Die deutschen Handballer haben ihre Japan-Reise erfolgreich beendet. Zwei Jahre vor Olympia nimmt Bundestrainer Christian Prokop einige Erkenntnisse mit, die schon bei der Heim-WM 2019 helfen sollen.

  • Länderspiel

    Sa., 16.06.2018

    Deutschland beendet Japan-Trip mit klarem 31:22-Sieg

    Uwe Gensheimer (r) war im Spiel gegen Japan mit acht Treffern bester Werfer der deutschen.

    Auch im zweiten Duell mit Olympia-Gastgeber Japan feiert Deutschlands Handball-Nationalmannschaft einen klaren Erfolg. Bundestrainer Prokop moniert zwar einige Dinge, ist mit der Reise zum Saisonende aber zufrieden.