Daichi Kamada



Alles zur Person "Daichi Kamada"


  • DFB-Pokal

    So., 11.08.2019

    Rebic-Hattrick rettet die Eintracht in Mannheim

    Ante Rebic (r) schoss die Eintracht mit drei späten Toren zum Sieg.

    Der DFB-Pokalsieger von 2018 hatte schon wieder große Schwierigkeiten in Runde eins. Doch im Gegensatz zu vor einem Jahr kommt Eintracht Frankfurt dieses Mal trotzdem in die 2. Runde - aber nur, weil ein Vize-Weltmeister gegen Waldhof Mannheim aufdreht.

  • Uhrencup

    Fr., 12.07.2019

    Eintracht gelingt Wiedergutmachung: 3:1 gegen FC Luzern

    Gonzalo Paciencia (l) von Eintracht Frankfurt setzt sich am Ball gegen zwei Luzerner Spieler durch.

    Biel (dpa) - Eintracht Frankfurt ist die Wiedergutmachung nach der Blamage im Testspiel gegen Young Boys Bern gelungen. In der zweiten Partie des Uhrencups gewann der Fußball-Bundesligisten in Biel gegen den Schweizer Erstligisten FC Luzern 3:1 (2:1).

  • VV St. Truiden

    Sa., 01.09.2018

    Frankfurt leiht Japaner Kamada an belgischen Club aus

    Daichi Kamada wechselt auf Leihbasis von Eintracht Frankfurt zum belgischen Club VV St. Truiden.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat kurz vor Ende der Transferperiode noch die Ausleihe des japanischen U23-Nationalspieler Daichi Kamada an VV St. Truiden perfekt gemacht.

  • Trainingslager in Südtirol

    So., 29.07.2018

    Eintracht Frankfurt reist mit 29 Spielern nach Gais

    Reist mit 29 Profis ins Trainingslager: Eintracht-Coach Hütter.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Fußball-Pokalsieger Eintracht  Frankfurt ist mit 29 Spielern ins Trainingslager nach Gais in  Südtirol aufgebrochen. 

  • Fußball

    Sa., 12.08.2017

    Erndtebrück unterliegt Frankfurt im DFB-Pokal

    Erndtebrücks Mory Konante im Duell mit Frankfurts Gelson Fernandez (rechts).

    Siegen (dpa) - In Unterzahl hat Cup-Finalist Eintracht Frankfurt eine Auftakt-Pleite im DFB-Pokal abgewendet. Der Fußball-Bundesligist mühte sich am Samstag beim Regionalliga-Aufsteiger TuS Erndtebrück lange, ehe der 3:0 (1:0)-Erfolg feststand. Knapp drei Monate nach dem gegen Borussia Dortmund verlorenen Pokalfinale (1:2) in Berlin sorgten Timothy Chandler (35.), Mijat Gacinovic (72.) und Neuzugang Sebastian Haller (76.) für den letztlich ungefährdeten Einzug in die 2. Runde. Vor 13 106 Zuschauern im Siegener Leimbachstadion tat sich die Eintracht insbesondere nach dem frühen Platzverweis von Kapitän David Abraham (22.) schwer, Dominanz auszustrahlen und seine technische Überlegenheit in klare Chancen und Tore umzumünzen.

  • Saisoneröffnungsfeier

    So., 06.08.2017

    Benefizspiel für Nachbarn: Eintracht Frankfurt schlägt FSV

    Unter dem Motto „Wir sind alle Frankfurter Jungs“ eröffnet der Bundesligist Eintracht Frankfurt die Saison 2017/18.

    Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat ein Benefizspiel gegen seinen insolventen Lokalrivalen FSV Frankfurt mit 5:2 (2:0) gewonnen.