Dalilah Muhammad



Alles zur Person "Dalilah Muhammad"


  • Leichtathletik

    Sa., 23.11.2019

    Kipchoge und Dalilah Muhammad zu «Welt-Leichtathleten» gekürt

    Monte Carlo (dpa) - Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge und Dalilah Muhammad, die zweimal den Weltrekord über 400 Meter Hürden verbesserte, sind die Welt-Leichtathleten des Jahres 2019. Beide wurden am Abend in Monte Carlo vom Weltverband geehrt. Kipchoge bewältigte am 12. Oktober in Wien als erster Mensch einen Marathon in weniger als zwei Stunden. Die 29-jährige US-Läuferin Muhammad konnte den Hürden-Weltrekord bei der WM in Doha noch einmal auf 52,16 Sekunden verbessern.

  • Leichtathletik-WM in Doha

    Fr., 04.10.2019

    Nach Tag ohne Medaille: DLV hofft auf goldenes Happy-End

    Diskuswerferin Nadine Müller beendet das WM-Finale auf Rang acht.

    Die deutschen Diskuswerferinnen gingen bei der WM in Doha leer aus. Nun hofft der deutsche Verband nach dem WM-Titel für Zehnkämpfer Kaul auf ein goldenes Happy-End. Für das Glanzlicht am Freitag sorgt das US-Girl Muhammad mit dem Weltrekord über 400 Meter Hürden.

  • WM in Doha

    Fr., 04.10.2019

    US-Läuferin Muhammad mit Weltrekord über 400 Meter Hürden

    Delilah Muhammad aus USA jubelt nach dem Sieg. Sie läuft mit 56,16 Sekunden einen Weltrekord.

    Doha (dpa) - Die US-Amerikanerin Dalilah Muhammad hat bei der Leichtathletik-WM in Doha im Finale über 400 Meter Hürden ihren Weltrekord auf 52,16 Sekunden verbessert und sich damit den Titel gesichert.

  • Olympiasiegerin

    Mo., 29.07.2019

    Dalilah Muhammad läuft Weltrekord über 400 Meter Hürden

    Olympiasiegerin: Dalilah Muhammad läuft Weltrekord über 400 Meter Hürden

    Des Moines/USA (dpa) - Olympiasiegerin Dalilah Muhammad hat in 52,20 Sekunden einen Weltrekord über 400 Meter Hürden aufgestellt.

  • WM in London

    Do., 10.08.2017

    Amerikanerin Carter holt Gold über 400 Meter Hürden

    Die US-Amerikanerin Kori Carter triumphierte über 400 Meter Hürden.

    London (dpa) - Die Amerikanerin Kori Carter hat bei der Leichtathletik-WM in London die Goldmedaille über 400 Meter Hürden erobert. In 53,07 Sekunden setzte sie sich im Finale vor Olympiasiegerin Dalilah Muhammad aus den USA (53,50) durch.

  • Olympia

    Fr., 19.08.2016

    US-Amerikanerin Muhammad dominiert 400 Meter Hürden

    Olympia : US-Amerikanerin Muhammad dominiert 400 Meter Hürden

    Rio de Janeiro (dpa) - Die US-Amerikanerin Dalilah Muhammad hat sich in überzeugender Manier den Olympiasieg über 400 Meter Hürden gesichert.