Dallis Johnson



Alles zur Person "Dallis Johnson"


  • Basketball: 1. Regionalliga

    Fr., 19.08.2016

    WWU Baskets holen Gerrell Martin aus der Bronx

    Netter Empfang nach langem Flug für Gerrell Martin, der schon das Basketsshirt trägt. Den Transfer des 23-Jährigen ermöglichten mit Gastronom Jan Flick (l.) und Sven Wismann (WVA & GIG Immobilien) zwei Basketball-Enthusiasten.

    Nach dem Abschied von Dallis Johnson in die ProB haben sich die WWU Baskets Münster mit einem anderen Spielertyp aus den USA verstärkt. Der 23-jährige Garrell Martin soll den ambitionierten Erstregionalligisten durch Tempo, Wurfvermögen sowie defensiven Biss stärker machen.

  • Basketball: 1. Regionalliga

    Mo., 21.03.2016

    WWU Baskets planen nächsten Schritt – Johnson geht wohl

    Keine Meisterfeier, aber zumindest eine Party nach einer zufriedenstellenden Saison gab es für die WWU Baskets um (v.l.) Anselm Hartmann, Stephan Kreutzer, Trainer Philipp Kappenstein, Atilla Göknil und Betreuer Marco Lenz.

    Wieder Platz zwei. Ein Grund stolz zu sein für die WWU Baskets Münster. Zumal Meister FC Schalke 04 einfach zu stark schien. Doch Stagnation ist nicht der Plan des Clubs. In der nun beginnenden Saisonpause soll der Grundstein für einen Umbau des Kaders gelegt werden. Dallis Johnson wird wohl gehen.

  • Basketball: Regionalliga

    So., 15.11.2015

    Die Baskets erhalten eine Ohrfeige statt Ovationen

    Vergebliche Mühen: Andrej König (v.), der zehn Punkte erzielte, verlor mit dem UBC im Spitzenspiel gegen die BG Hagen um Athanasios Ioakeimidis.

    Die WWU Baskets Münster sind von der Spitze der Basketball-Regionalliga gepurzelt. Im Top-Spiel unterlag das Team von Trainer Philipp Kappenstein der BG Hagen, die einen Spieltag vor dem Hinrunden-Ende nun punktgleich mit Münster ist. Wie auch der FC Schalke 04, der beim BSV Wulfen gewann.

  • Basketball: 1. Regionalliga

    So., 11.10.2015

    WWU Baskets mit unbändigem Willen zum 90:77 gegen Dorsten

    Youngster Gilles Nawezi, der hier zum Wurf ansetzt, feierte mit den Baskets den nächsten Heimsieg. Die Dorstener (v.l.) Wilhelm Köhler, David Golembiowski sowie Konrad Tota und Andrej König schauen zu.

    An der Tabellenspitze der 1. Regionalliga geben sich die WWU Baskets Münster aktuell keine Blöße. Gegen die BG Dorsten, in der Vorsaison immerhin der Stolperstein auf dem Weg zum Aufstieg, setzte sich der Favorit dank einer Steigerung mit 90:77 durch.

  • Basketball: 1. Regionalliga

    So., 04.10.2015

    WWU Baskets landen wertvollen 84:79-Sieg in Grevenbroich

    Andrej König war mit 23 Punkten der treffsicherste Münsteraner bei den Elephants.

    Der Spitzenreiter behält seinen guten Rhythmus bei. Mit 84:79 gewannen die WWU Baskets Münster bei den stark eingestuften Grevenbroich Elephants und verteidigten mit einer starken Vorstellung Rang eins.

  • Basketball: 1. Regionalliga

    So., 27.09.2015

    WWU Baskets weisen Schalke beim 99:86 klar in die Grenzen

    Starke Leistung , auch mal gegen zwei Schalker: Anselm Hartmann setzt sich hier gegen Michael Agyapong (15) und Daniel Boahene (8) durch.

    Eine begeisternde Vorstellung boten die WWU Baskets Münster beim 99:86 gegen den bisherigen Spitzenreiter FC Schalke 04. Die Gastgeber setzten sich nun vorerst selbst auf den Thron und verhinderten den Alleingang der Gelsenkirchener, die als Top-Favorit gelten.

  • Basketball: 1. Regionalliga

    Fr., 18.09.2015

    WWU Baskets gewinnen Derby gegen Ibbenbüren mit 89:73

    Und dann die Hände zum Himmel: Münsters Jan König (links) und

    Zweiter Sieg im dritten Saisonspiel für den UBC Münster. Der Basketball-Regionalligist bezwang im Nachbarschaftsderby den TV Ibbenbüren mit 89:73 (48:32). Der Isländer Birgir Petursson feierte dabei sein Debüt.

  • Basketball: Regionalliga

    So., 06.09.2015

    WWU Baskets schlagen Sechtem zum Start mit 83:68

    Entschlossen und mit Zug zum Korb: Nicht nur Anselm Hartmann, der 14 Punkte für die WWU Baskets markierte, war zum Saisonauftakt auf der Höhe. Münster bezwang Sechtem mit 83:68 und feierte damit einen guten Start.

    Die WWU Baskets Münster sind bestens in die neue Regionalliga-Saison gestartet. Das Team von Trainer Philipp Kappenstein löste seine erste Aufgabe der Spielzeit gegen die Schtem Toros souverän und gewann in heimischer Halle mit 83:68 (39:32).

  • Basketball: 1. Regionalliga

    Mo., 17.08.2015

    Jean-Louis kommt aus Berlin zu den WWU Baskets

    Begrüßung per Handschlag: Im „Royals and Rice“ präsentierten die WWU Baskets Münster Combo-Guard Marley Jean-Louis (l.), sein künftiger Kollege Dallis Johnson (r.) kümmert sich um eine rasche Eingliederung ins Team.

    Das ging zügig: Marley Jean-Louis ist der erste Neuzugang bei den WWU Baskets für die kommende Saison. Seit Freitag weilt der 21-Jährige in Münster, nun unterzeichnete er für ein Jahr beim Regionalligisten. Weitere Hochkaräter könnten in den kommenden Tagen folgen.

  • Basketball: Regionalliga

    Di., 30.06.2015

    WWU Baskets Münster: Neuer Name – bewährte Besatzung

    Andrej König bleibt den WWU Baskets Münster auch in der kommenden Spielzeit erhalten.

    Das Team der WWU Baskets Münster wächst und gedeiht – und entwickelt von Tag zu Tag mehr Ähnlichkeit zu dem des UBC MÜnster in der abgelaufenen Spielzeit. Und das ist gut so: Mit Andrej König hat sich jetzt schon der fünfte Stammspieler für eine weiteres Jahr in Münster entschieden.