Daniel Albers



Alles zur Person "Daniel Albers"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 10.11.2019

    Andre Vieira leitet Heimsieg des FSV Ochtrup ein

    Torschützen unter sich: Tim Niehues (l.) und Andre Vieira.

    Im Spiel eins nach der Entlassung von Trainer Frank Averesch hat der FSV Ochtrup einen Heimsieg gefeiert. Borussia Emsdettens Reserve wurde mit 3:0 (1:0) auf die Rückreise geschickt. Unter den Torschützen befand sich auch der neue Coach.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 31.03.2019

    FSV Ochtrup präsentiert sich verbessert aber weiter sieglos

    Arthur Kutzmann (r.) und der FSV Ochtrup gingen beim Spitzenreiter Germania Hauenhorst leer aus.

    Erneut stand der FSV Ochtrup an einem frühen Sonntagabend mit leeren Händen da, mittlerweile zum dritten Mal in Folge. Im Vorfeld war die Niederlage beim Spitzenreiter Germania Hauenhorst vielleicht nicht einkalkuliert, ihr wohl aber eine gewisse Wahrscheinlichkeit zugesprochen worden. Das 2:4 (1:3) ließ die Ochtruper jedenfalls etwas verärgert zurück.

  • Fußball: Die Kreisliga A Steinfurt

    Do., 05.07.2018

    Germania Hauenhorst wird viel zugetraut

    Patrick Niemeyer (r.) coachte in der vergangenen Saison noch den FC Schwarz-Weiß Weiner. Jetzt sitzt der Neuenkirchener bei Vizemeister Grün-Weiß Rheine auf der Bank.

    Das Fußball-Kreisoberhaus soll in der kommenden Saison angeblich so stark sein wie selten zuvor. Das deutet zumindest die Papierform an, die die Westfälischen Nachrichten jetzt veröffentlicht. Nach den Teams aus Borghorst, Metelen, Ochtrup, Horstmar, Laer und Nordwalde werden nun die übrigen Teams vorgestellt. Damit ist die Wechselbörse komplett.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 19.11.2017

    Metelener gehen leer aus

    Matellia-Keeper Sven Tolksdorf (r.) bewahrte seine Elf vor weiteren Gegentoren. 

    Matellia Metelen findet sich nach der 1:2-Niederlage bei Borussia Emsdetten II auf dem 13. Tabellenplatz wieder. Am Sonntag war es wie so oft: Die Elf von Spielertrainer Bertino Nacar investierte viel, belohnte sich dafür aber erneut nicht.

  • Fußball in der Kreisliga A Steinfurt

    So., 11.12.2016

    Ein schwarzer Tag für Arminia Ochtrup

    Dominik Düker (r.) und seine Ochtruper zogen nach der 1:5-Packung gegen Aufsteiger Borussia Emsdetten II lange Gesichter.

    Wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden? Die A-Liga-Fußballer von Arminia Ochtrup mussten am Sonntag mächtig einstecken. Neuling Borussia Emsdetten ließ die Töpferstädter mal ganz alt Aussehen.

  • Handball-Kreispokalfinale: Arminia Ochtrup – HC Ibbenbüren

    Fr., 29.04.2016

    Der Pokal geht an den HC Ibbenbüren

    Marvin Schiemenz (r.) war mit sieben Treffern der beste Schütze der Arminen.

    Im Finale des Kreispokals ist die Überraschung ausgeblieben. Mit 24:31 (11:16) verlor Kreisliga-Vizemeister Arminia Ochtrup am Freitagabend in eigener Halle gegen den Landesliga-Fünften HC Ibbenbüren. In der Offensive offenbarten die Hausherren Schwächen, doch die Defensive der Töpferstädter stellte dem Favoriten viele knifflige Aufgaben.

  • Fußball Bezirksliga: Horstmar gewinnt bei Neuenkirchen II

    So., 03.04.2016

    Lebenszeichen von Horstmar

    Patrick Frankes Horstmarer siegten in bei SuS II.

    Lange musste der TuS Germania Horstmar darauf warten, nun hat das Ligaschlusslicht den ersten Sieg in der Rückrunde eingefahren. Beim SuS Neuenkirchen II gewann das Team von Andre Rodine mit 3:1 (2:1).

  • Fußball-Bezirksliga: Hochverdienter Erfolg im Spitzenspiel gegen Borussia Emsdetten

    So., 22.03.2015

    Preußen spazieren zum 4:1-Triumph

    Egal was Borussia Emsdetten versuchte, die Preußen um (von links) Robin Surmann, Philip Härle, Michael Beuke, Martin Fleige und Julian Wolff hatten immer eine Antwort. Letztlich durften die Hausherren nach dem 4:1 zurecht jubeln.

    Das war doch mal ein verdienter Sieg - auch in der Höhe. Wer hätte das gedacht, dass Preußen Lengerich den Zweitplatzierten so eindeutig beherrscht. Und doch war es so. Mit 4:1 (2:1) setzte sich der Tabellenführer gegen Borussia Emsdetten durch, war in allen Belangen die bessere Mannschaft und hätte leicht höher gewinnen können.

  • Fußball in der Kreisliga A

    So., 15.02.2015

    Overeschs Arminen halten dagegen

    Tim Niehues (r.) verpasste es, den SCA-Kickern ein Erfolgserlebnis zu bescheren.

    Verloren, aber dennoch nicht unzufrieden: So beschreibt SCA-Trainer Thomas Overesch das erkenntnisreiche Testspiel gegen Bezirksligist SuS Neuenkirchen 2. 0:4 hieß es am Ende, dennoch gab es für Overesch auch positive Schlüsse zu ziehen.

  • Zum Thema

    Mi., 24.07.2013

    Die Absolventen: